Luna Foundation kauft weitere $ 5 Millionen in Bitcoin, LFG Wallet hält 42,530 BTC

Do Kwon, Gründer von Terraform Labs, erklärte, dass Terra Bitcoin im Wert von 3 Milliarden US-Dollar kaufen würde, um seine dezentralen UST-Devisenreserven zu finanzieren. Seitdem hat LFG viel Bitcoin erworben. Bitcoin.com Nachrichten berichteten über den letzten Kauf von LFG, der vor zwei Tagen 2,508 BTC betrug. Die Brieftasche hatte zum Zeitpunkt der Akquisition ungefähr 42,406.92 BTC.

Die gemeinnützige LFG erhielt am Freitag eine kleinere Menge Bitcoin. Es wurde eine Einzahlung von 123,89917 BTC getätigt, was um 1: 55 Uhr (UTC) nahe bei 5.000.000 USD lag. Mit Ausnahme von zufälligen Dust-Transaktionen stammten alle Gelder, die an die LFG-Adresse eingezahlt wurden, aus einem Binance Hot Pocket.

LFG hat jetzt 42.530.827 Bitcoins im Wert von 1,71 Milliarden US-Dollar in seiner Bitcoin-Brieftasche. Nach 69 Transaktionen, die am 21. Januar 2022 begannen, ist es das 18. größte Bitcoin-Wallet.

Nach der Gründung des Terraform Labs Global Founder Fellowship wurde der Kauf von 123.89 BTC getätigt. Der Zweck des Terra Global Founder Fellowship besteht darin, mit erstklassigen VC-Unternehmen und Accelerator-Programmen im Frühstadium sowie Technologie-Einhorn-Unternehmen zusammenzuarbeiten. Dies wurde in der Ankündigung von Terraform Labs erklärt.

Jump Crypto, Outlier Ventures und Long Hash Ventures sind Partner des Terra Global Founder Fellowship.

Terras Stablecoin UST, der am 13.April von Binance US gelistet wurde, war auch auf Binance US. Die Marktkapitalisierung von UST vom 15. April ist $ 200m entfernt und übertrifft Stablecoin BUSD in der Marktbewertung. Die Marktkapitalisierung von Terra’s UST ist in den letzten 15.5-Tagen um 30% gestiegen.

Auch die Gnosis Safe-Adresse von LFG war in den letzten Tagen sehr aktiv. Vor drei Tagen erhielt die Adresse eine Einzahlung von 86.923.440 USDT . Dies geschah, nachdem die gemeinnützige Organisation am Vortag ungefähr 100.000.000 USDT abgehoben hatte.

Der sichere Standort von LFG Gnosis enthält Stablecoins im Wert von 549,6 Millionen US-Dollar, wobei USDC die dominierende Währung ist. Die Adresse hat derzeit $ 398.16 Millionen im Wert von USDC, $ 151.4 Millionen im Wert von Tether und einen kleinen Bruchteil (0.056 ETH) im Wert von Ethereum im Wert von $ 168.56.

Trendstudie sagt, dass Dogecoin die am meisten gegoogelte Kryptowährung in den USA ist

Coin Insider hat kürzlich eine Studie durchgeführt, in der Google Trends-Daten durchgesehen wurden, um festzustellen, nach welchem Krypto-Asset die Mehrheit der Staaten am häufigsten gesucht hat. Laut Google Trends-Daten ist die beliebteste Kryptowährung in den USA der Meme-basierte Krypto-Dogecoin (DOGE). Nach Angaben von Coin Insider wurde DOGE in 23 Bundesstaaten eingestuft.

Dogecoin (DOGE), derzeit der 12. größte Krypto-Vermögenswert, hat einen Wert von 19,8 Milliarden US-Dollar. DOGE ist auch das wertvollste Meme-Coin-Asset mit einem Wert von 36,4 Milliarden US-Dollar an Meme-basierten Kryptowährungen. Laut Coin Insider hat Dogecoin Staaten wie North Dakota, Montana und Illinois, Florida und Hawaii erobert. New Mexico, New Jersey, New Jersey, New York und Oregon.

Bitcoin ( BTC) hat in zehn Bundesstaaten punkten können, darunter Idaho, Arkansas und Mississippi. Laut Google Trends-Daten liegt die aktuelle Punktzahl für den US-Suchbegriff “Bitcoin” bei 29 von 100. Die Woche vom 16. bis 22. Mai 2021 war das letzte Mal, dass eine Suchanfrage nach “Bitcoin” eine Punktzahl über 100 erreichte.

Ethereum, Shiba Inu und Cardano Trail hinter sich gelassen
Acht Bundesstaaten wurden von Ethereum ( ) erobert, darunter Ohio, Virginia und Georgia sowie Indiana, Indiana, Louisiana und Indiana. Shiba Inu (SHIB) ist das Krypto-Asset, das in der Studie hinter Ethereum auf Memen basiert. Es hat sieben Staaten gesammelt. Der Suchbegriff “SHIB” wurde jetzt mit Null bewertet, nachdem er in der Woche vom 24. bis 30. Oktober 2021 100 erreicht hatte.

Nach den Erkenntnissen von Coin Insider wurde Colorado vom Smart Contract Token Cardano ( ADA) erfasst. Während ADA in den letzten 30-Tagen einen Anstieg von 40% verzeichnet hat, zeigen die Statistiken von Cardano seit Jahresbeginn, dass es nur ein Wachstum von 2.6% verzeichnet hat. Laut GT metrics wurde der Suchbegriff “cardano” in den USA in der Woche vom 9. bis 15.Mai 2021 mit einem Höchststand von 100 angezapft. Der GT-Score für die Suchanfrage “cardano” liegt derzeit bei 18.

Laut Coin Insider hat die jüngste Unterstützung von Dogecoin durch Elon Musk zu seiner Popularität beigetragen. Laut den Recherchen von Coin Insider ist der Anstieg des Interesses teilweise auf Elon Musks Billigung von Dogecoin als Zahlungsmittel zurückzuführen. Er erklärte, dass Tesla Dogecoin im Jahr 2021 akzeptieren würde.

Größte Mover: ETC stieg in der letzten Woche um 80%, während Loop Ring am Mittwoch um 42% zulegte

loopring stieg am Mittwoch auf den höchsten Punkt seit drei Monaten. Mit diesem Schritt wurde es zur 65. größten Kryptowährung der Welt.

LRC / USD stieg auf ein Intraday-Hoch von $ 1.21 nach dem Dienstagstief von $ 0.8075.

Die Konsolidierung von LRC in den letzten Monaten hat dazu geführt, dass es sich zwischen der Unterstützung von 0.6222 USD und dem Widerstand von 0.8889 USD bewegt hat. Der heutige Schritt war ein Ergebnis.

Heute brachen die Preise jedoch aus der Spanne aus, nachdem Bullen Druck auf den Markt ausgeübt hatten, obwohl der Boden am 14-Tage-RSI 51.16 nicht durchbrochen wurde.

Das Diagramm zeigt, dass die Preisstärke auf einen Höchststand über 71 gestiegen ist. Dies ist das höchste überkaufte Niveau seit November.

Trotzdem zeigt die Geschichte, dass der RSI bis zu 91 erreichen kann. Also, obwohl es derzeit relativ überkauft loopring (LRC) könnte noch weitere Gewinne sehen.

Astraleum klassisch .
Ethereum classic ( ETC) war am Mittwoch um mehr als 10% höher, da die Preise nahe ihrem Fünfmonatshoch blieben.

ETC / USD kletterte am Mittwoch auf ein Intraday-Hoch von 54.07 USD und lag damit knapp unter dem gestrigen Höchststand von 54.37 USD.

Dies war der höchste seit November 2013 gehandelte ETC, da die Märkte in diesem Monat von ihrem Höchststand von 65 USD fielen.

ETC gewann fast $ 30 in den letzten zehn Tagen von $ 25 Unterstützung, etwas mehr als 80% Wertsteigerung.

Dies liegt daran, dass der 14-Tage-RSI-Indikator auf seinen höchsten Punkt seit August kletterte und das Niveau von 86.04 nur geringfügig übertraf.

Das aktuelle Diagramm zeigt, dass sich die Dynamik seitdem verlangsamt hat, mit einem anschließenden Ausverkauf, da die Händler höchstwahrscheinlich Gewinne erzielten, nachdem sie auf den heutigen Höchststand geklettert waren.

Die Ukraine akzeptiert Dogecoin-Spenden für den bevorstehenden Airdrop

Die Ukraine akzeptiert Dogecoin-Spenden

Die Ukraine hat nun damit begonnen, Dogecoin-Spenden anzunehmen, da der aktuelle Wert von Dogecoin weitaus höher ist als der russische Rubel. Um mit Russland zu kämpfen, braucht die ukrainische Regierung die Hilfe von Dogecoin. Sogar der Vize-Premierminister der Ukraine fordert Elon Musk auf, einen Schritt nach vorn zu machen, um sich für wohltätige Zwecke einzusetzen.

Laut Mykhailo Fedorov, dem Vizepremierminister der Ukraine, ist der Wert von Dogecoin weitaus höher als der der russischen Währung Rubel. Der Wert des russischen Rubels wurde aufgrund der beeinträchtigten internationalen Zustimmung verringert. 

Lesen Sie auch: Bitcoin und Ethereum stürzen ein, nachdem Russland in die Ukraine eingedrungen ist

In dem Aufruf von Fedorov erwähnte er Elon Musk und den Mitschöpfer von Dogecoin Billy Markus. „Wir fangen an, Spenden in Form von Meme-Münzen anzunehmen. Jetzt können sogar Meme unsere Armee unterstützen und Leben vor russischen Invasoren retten. $DOGE-Besitzer der Welt, @elonmusk, @BillyM2k, lasst es uns tun.“ Er erwähnte auch den Link zur offiziellen Dogecoin-Brieftasche der Ukraine, und laut den Berichten hat der vom Vizepremierminister der Ukraine bereitgestellte Brieftaschenlink aus etwa 607 Transaktionen mehr als 397.848 DOGE erhalten, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung über 53.000 $ entspricht.

Nach Angaben von Coinbase wurde Dogecoin am Mittwochnachmittag mit 13 Cent pro Token gehandelt, während der Rubel für weniger als 1 US-Cent gehandelt wurde. Seit Januar 2021 ist der Preis des Rubels niedriger als der Dogecoin.

Laut Billy Markus „sind Dogecoin-Leute normalerweise nicht reich und Dogecoin selbst wird im Allgemeinen für kleine Transaktionen verwendet, aber wir sind ein fürsorglicher und leidenschaftlicher Haufen.“

Laut dem offiziellen Twitter-Konto der Ukraine wird es am Donnerstag einen Luftabwurf für die Menschen regeln, die Krypto-Spenden an die Ukraine geleistet haben. Obwohl nicht klar ist, was sie an die Benutzer verteilen wollen, konzentrierten sie sich hauptsächlich auf „Belohnung“. 

Die Reaktion der Crypto-Community auf Russlands Krieg in der Ukraine

Am 24. Februar, nach der Militäraktion Russlands, haben der Twitter-Account der Ukraine und Federov weitere Spenden in Kryptowährung angefordert, darunter Bitcoin (BTC), Polkadot (DOT), Ether (ETH) und Tether (USDT). Laut den Blockchain-Aufzeichnungen haben neun nachverfolgte Fonds etwa 79,5 Millionen US-Dollar an Krypto-Spenden für das Land gesammelt.

Bitcoin und Ethereum stürzen ein, nachdem Russland in die Ukraine eingedrungen ist

As the Russian invasion of Ukraine sent equity market into a spin, Bitcoin and ethereum fell by 8% and 9.7% respectively. According to Coinmarketcap, the cryptocurrency market lost $150 billion over the past 24 hours.

CNBC reported that bitcoin and Ethereum, the world’s most valuable cryptocurrencies according to market capital, have fallen on news of Russia’s military intervention in Ukraine. Bitcoin fell to $34,702.18 on Thursday. Ethereum traded at $2,372.63.

European markets fell on Wednesday after the news of the invasion. Stoxx 600 dropped by 3.6% to a new low on Wednesday. ‘Banks plunged 6.8% to lead losses, as all major bourses and sectors slid into negative territory.

Anto Paroian is Chief Operating Officer of digital asset investment fund ARK36. He stated that the principal driver of price movements in the broader risk assets spectrum over the past few weeks was the prospect of geopolitical escalation.

He said that investors have rushed to remove risk from the table now that Russia-Ukraine war is a reality and stock markets around the world are experiencing major declines.

Reactions

Experts say that it is not surprising that the crypto market has been closely correlated with risk assets in the last two months. Bitcoin is dropping more than 8 percent per day.

Ruud Feltkamp is the CEO of Cryptohopper, a crypto trading bot. He said that he had been closely following the markets for some time and was curious about how the Bitcoin price would respond to it. It’s doing very well, I believe.

“Regardless of war, I expected a slight drop anyway, and after that, another $40k retest will be expected. He adds that it is still uncertain if this will happen.

“If you look at historical events and the reaction of stock markets to them, there isn’t a lot of action or response. The markets fell only 3.8% after Pearl Harbor’s attack. The run-up and associated uncertainty seem to have had a greater impact.

As the crisis continues, Bitcoin could fall to $30,000, with July lows at $28,000 and $29,000 serving as points of reference.

Multichain stellt gestohlenes Geld im Wert von 2,6 Millionen US-Dollar wieder her, um Verluste auszugleichen

Multichain, ein Cross-Chain-Router-Protokoll, hat die Wiedererlangung von etwa der Hälfte des gesamten gestohlenen Geldes im Wert von fast 2,6 Millionen US-Dollar in Kryptowährung nach einem Ein-Mann-Kampf von Monaten gegen eine kontinuierliche Leistung angekündigt. Das Team kündigte auch einen Vergütungsplan an, um Benutzer für ihre Verluste zu entschädigen.

Multi-Channel hat Sicherheitslücken, sagen Experten

Dedaub , ein Blockchain-Sicherheitsspezialist, informierte Multichain am 10. Januar über zwei Fehler in seinem Liquiditätspool und seinen Router-Protokollen, die acht Token betreffen, darunter Wrapped ETH ( WETH ), Wrapped BNB ( WBNB ), Polygon ( MATIC ) und Avalanche ( AVAX ).

Das Multichain-Team ermutigte die Benutzer, eine Woche später, am 18. Januar, sensible Smart Contracts als eine Form des schnellen Schadensmanagements zu deaktivieren. Die Warnung veranlasste jedoch andere Hacker, die Schwachstelle auszuprobieren, was zu Verlusten von über 3 Millionen US-Dollar führte.

Das Problem des Liquiditätspools wurde laut Multichain gelöst, indem Liquidität von betroffenen Token auf neue Verträge verlagert wurde, aber die Gefahr bleibt für Benutzer bestehen, die die Autorisierung von anfälligen Router-Verträgen noch nicht widerrufen haben. Wichtig zu beachten ist, dass Genehmigungen von den Benutzern selbst widerrufen werden müssen.

Lesen Sie auch: Dogecoin Millionaire Erfahrungen – Legit oder Betrug

2,6 Millionen Dollar an gestohlenen Geldern wurden von Multichain wiedererlangt

Routing-Protokoll für viele Ketten Nach langem Kampf konnte Multichain fast die Hälfte des gesamten gestohlenen Geldes zurückerhalten. Dieser Rückruf wird nach Angaben des Teams auf 2,6 Millionen US-Dollar geschätzt. Es hat auch ein Entschädigungssystem eingerichtet, um die Nutzer für ihre Verluste zu entschädigen.

Multichain berichtete, dass 4.861 von 7.962 gefährdeten Kunden ihren Zugang zum 18. Februar widerrufen. Bis zum 18. Februar hatten 4.861 der 7.962 betroffenen Kunden ihre Autorisierung widerrufen, wobei die anderen 3.101 Adressen aufgefordert wurden, dies so schnell wie möglich zu tun. Das Team konnte aus den gestohlenen 1.889,6612 WETH und 833,4191 AVAX 912,7984 WETH und 125 AVAX (im Wert von fast 2,55 Millionen US-Dollar bzw. 10.000 US-Dollar) bergen.

Multichain enthüllte, dass trotz aller Bemühungen 976.8628 WETH gestohlen wurde. Multichain forderte die Benutzer auf, ihre Autorisierung zu widerrufen und ein Ticket auf der Website einzureichen, um Anspruch auf Entschädigung durch Schadensersatz zu haben. Daher werden Verluste, die nach dem 18. Februar eintreten, nicht erstattet.

Einer der selbsternannten Hacker kontaktierte Multichain und einen Benutzer, der einen Verlust von 960.000 US-Dollar gemeldet hatte, um eine Rückerstattung von 80 % gegen eine saftige Belohnung auszuhandeln.

Bei vier Transaktionen wurde bezahlt. Am 20. Januar hat der Angreifer 269 ETH an den Eigentümer überwiesen und in zwei Transaktionen 50 ETH als Entschädigung erhalten. In zwei Zahlungen an die offizielle Adresse von Multichain erstattete der Hacker dem Benutzer 50 ETH zurück und steckte 12 ETH als Entschädigung ein.

Bitcoin erreicht $ 200K in der zweiten Hälfte von 2022 – Bericht

Im Jahr 2022 hat es wieder begonnen, sich zu sammeln. Es begann das Jahr bei $ 47,000, fiel aber innerhalb kurzer Zeit schnell auf $ 33,000. Der Preis der Münze ist am 8. Februar auf 44.000 US-Dollar gestiegen, ohne Anzeichen einer Verlangsamung. Ein neuer Bericht von FSInsight prognostiziert, dass die Top-Kryptowährung im zweiten Quartal 2018 200.000 US-Dollar erreichen wird.

Laut dem Bericht mit dem Titel “Digital Assets in a post-Cycle World” begann Bitcoin gegen Ende des 4. Quartals 2013 enger mit Aktien verbunden zu sein. Angesichts der Verschärfung der Zentralbanken fiel der Preis. Sean Farrel von fsinsights Head of Digital Asset Strategies sagte, dass der Kryptomarkt aufgrund des in die Falte eintretenden Altkapitals stärker mit Technologieaktien korreliert.

Laut FSInsight haben dezentrale Finanzen (DeFi), nicht fungible Token (NFTs) und andere Web-3-Apps das enorme Wachstum des Ethereum-Netzwerks vorangetrieben. Dem Bericht zufolge könnte Ether, der an Ethereum gebunden ist, bis 12,002 $ 2022 erreichen (derzeit bei $ 3000). Dem Bericht zufolge könnte der Übergang von Ethereum vom Proof-of-Stake zu 2022 unabhängig von der Leistung von Bitcoin zu einem höheren Kapital führen.

Binance Smart Chain (BSC) jagt auch Ethereum. Obwohl Ethereum derzeit der dominierende Kryptomarkt ist, hält es 18% des gesamten Marktkapitals. Binance Coin wurde mit dem BSC-Projekt in Verbindung gebracht und hat seine Marktdominanz um das Siebenfache gesteigert.

Binance Coin (BNB) hält derzeit einen Anteil von 4% am Kryptowährungsmarkt. Seine schnelleren Betriebsgeschwindigkeiten machen es zur besten Blockchain für neue Projekte wie (EGC). Dies ist eines der bekanntesten Krypto-Projekte im Jahr 2021.

Bitcoin ist immer noch der König. Farrel prognostiziert, dass Krypto nach einem langsamen Start in 2022 bis Ende des Jahres $ 200,000 erreichen wird. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde Bitcoin bei $ 44,828 gehandelt, Ether war $ 3,153, und Ever Grow Coin war bei $ 0.0000008080.

Belarus bleibt Krypto-freundlich, da der Verbündete Russland über ein generelles Verbot nachdenkt

Eine Erklärung aus Belarus hat ergeben, dass die Beamten nicht beabsichtigen, den Regulierungsrahmen für Krypto-Operationen in Belarus zu verschärfen. Russland, ein enger wirtschaftlicher Verbündeter, erwägt derzeit strenge Beschränkungen für kryptobezogene Operationen wie Bergbau und Handel.

Nach Angaben des belarussischen High-Tech-Parks ( ) sind derzeit keine restriktiven Änderungen des bestehenden Regulierungssystems vorgesehen, wie aus der Korrespondenz mit Bloomberg hervorgeht. HTP wird oft als ‘Belarusian Silicon Valley’ bezeichnet. Es verwaltet ein einzigartiges Rechtssystem, das die Entwicklung des IT-Sektors des Landes, einschließlich des Kryptogeschäfts, erleichtert.

Minsk genehmigte Kryptoaktivitäten wie Bergbau und Austausch durch Unterzeichnung eines Dekrets von Präsident Alexander Lukaschenko, das im März 2018 in Kraft trat. Es bot Steuervergünstigungen und andere Anreize für Unternehmen, die mit digitalen Assets arbeiten.

Im April 2019 schlug der belarussische Staatschef den Bau von Bitcoin-Farmen im Kernkraftwerk Grodno vor. Und im August 2018 ermutigte er die Weißrussen, in ihrem Land zu bleiben und mit dem Abbau von Kryptowährung zu beginnen. angedeutet, die Vorschriften im März zu verschärfen.

Obwohl Kryptowährung in Belarus nicht erlaubt ist, können Unternehmen, die als Einwohner des Hi-Tech-Parks registriert sind, Token und Münzen ausgeben oder handeln. Die Belarusbank, die größte Bank des Landes, hat einen Dienst gestartet, mit dem Benutzer digitale Währungen handeln und kaufen können.

Chainalysis, ein Blockchain-Forensik-Unternehmen, belegt in Osteuropa den dritten Platz bei der Einführung von Kryptowährungen. Dies ist vor allem auf die starke Peer-to–Peer-Aktivität zurückzuführen. Belarussen müssen keine Kryptotransaktionen an die Steuerbehörden melden.

Belarus hat enge wirtschaftliche, militärische und politische Beziehungen zur Russischen Föderation. Die Zentralbank von denen am vergangenen Mittwoch vorgeschlagen, die Verwendung, Ausgabe und den Austausch von Kryptowährung zu verbieten. Vertreter anderer Regierungsinstitutionen haben die harte Position der Regulierungsbehörde abgelehnt.

Der Bitcoin-Preis fällt unter das Niveau von 39.000 $

Bitcoin-Preis setzte heute seinen Abwärtstrend fort und handelte unter der Marke von 39.000 $, was die Anlegerstimmung beeinträchtigte. Die nach Marktwert beliebteste und größte Kryptowährung der Welt fiel um mehr als 7 % auf 38.802 $. Bitcoin ist seit Anfang dieses Jahres um mehr als 14 % gefallen (jährlich kumuliert oder YTD).

Bitcoin

Untergang des Kryptomarktes

Bitcoin, die beliebteste Kryptowährung der Welt, ist um rund 7 % auf 38.802 $ gefallen. Laut Marktbericht ist die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen heute um mehr als 5 % auf 1,98 Billionen US-Dollar gesunken, weniger als 2 Billionen US-Dollar.

Auf der anderen Seite fiel Ether, die zweitgrößte Kryptowährung und eine an die Ethereum-Blockchain gekoppelte Währung, unter die 3.000-Dollar-Marke. Laut CoinDesk stürzte es um mehr als 8 % auf 2.861 $ ab. Der Token ist im vergangenen Jahr um 400 % gestiegen, verglichen mit dem 60 %-Gewinn von Bitcoin, ist aber im Januar um mehr als 18 % gefallen.

Dogecoin ist um mehr als 8 % auf 0,15 $ gefallen, und Shiba Inu ist um etwa 7 % auf 0,000026 $ gefallen. In ähnlicher Weise fiel Binance Coin um 9 % auf 423 $. Andere Kryptowährungen wie Cardano sind um mehr als 11 % gefallen, während XRP, Polkadot, Tether, Litecoin Solana, Terra und Stellar in den letzten 24 Stunden ebenfalls im Bereich von 3-10 % gehandelt wurden.

Die Kryptoindustrie sah sich in letzter Zeit mehreren regulatorischen Herausforderungen gegenüber, da sich die Skepsis gegenüber dem schnellen Wachstum digitaler Vermögenswerte weltweit verbreitet hat. Kryptowährungsbörsen werden im Jahr 2022 im Mittelpunkt des Vorgehens der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) gegen digitale Vermögenswerte stehen. Die russische Zentralbank könnte auch daran arbeiten, ein Verbot der Bitcoin-Mining-Aktivitäten und des Kryptowährungshandels vorzuschlagen, berichtet Bloomberg.

All dies führte zum Untergang des Kryptomarktes. Bitcoin ist seit Anfang dieses Jahres um mehr als 14 % gefallen. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen fiel dank eines stetigen Ausverkaufs um mehr als 1 % und überschritt die 2-Billionen-Dollar-Marke. Darüber hinaus ging die Gesamtgröße des Kryptowährungsmarktes um etwa 3 % auf 75,18 Milliarden US-Dollar zurück.

Bitcoin Code Erfahrungen

US-Wertpapieraufsichtsbehörden warnen Krypto-Investoren

Die US-Wertpapieraufsicht warnt die Krypto-Investoren vor Krypto-Investitionen. Die Aufsichtsbehörden gaben an, dass Investitionen in Kryptowährungen in diesem Jahr die größte Bedrohung für Anleger darstellen. Die Regulierungsbehörde warnt davor, dass die Anleger beim Krypto-Handel verrückt werden, aber hier sollte man sich daran erinnern, dass Kryptowährungen und andere damit verbundene digitale Münzen nichts anderes als ein Ponzi-Schema sind.

NASAA Krypto

Krypto ist die Bedrohung Nummer eins gemäß den US-Wertpapieraufsichtsbehörden

Die North American Securities Administration Association (NASAA) hat ihre jährliche Liste der größten Bedrohungen für Anleger veröffentlicht. NASAA wurde 1919 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein, der für Bundesstaaten, Provinzen und Territorien in den Vereinigten Staaten und Kanada zuständig ist. 67 Mitglieder sind der NASAA-Organisation angeschlossen; es umfasst alle Aufsichtsbehörden der Vereinigten Staaten. Die North American Securities Administration Association (NASAA) gab bekannt, dass

„Eine Umfrage wurde von den Wertpapieraufsichtsbehörden Nordamerikas erstellt, um die falschen Praktiken und Bedrohungen zu entdecken, die den Anlegern im Jahr 2022 schaden können. Diese Umfrage wurde durchgeführt, um problematische Investitionen, falsche Praktiken und Ponzi-Systeme aufzudecken. Die Liste der Bedrohungen für die Anleger wird angeführt von Investitionen in Kryptowährungen und andere digitale Münzen.

Der Direktor der Alabama Securities Commission, Joseph P. Borg, sagte:

„Die Investition in Kryptoprodukte und andere digitale Produkte sind laut US-Sicherheitsbehörden problematisch. Die Geschichte eines „Krypto-Millionärs“ hat in diesem Jahr einige Investoren angezogen und 2022 Krypto- oder kryptobezogene Investitionen getätigt.“

NASAA erklärte, dass

„Digitale Währungen und Münzen sind nicht in der finanziellen Einbeziehung enthalten und diese Vermögenswerte sind nicht Teil des Finanzsystems.  Promoter locken die Investoren durch Schneeballsysteme. Investoren sollten nicht ignorieren, dass jede Investition ein gewisses Risiko birgt und ein enormes Risiko besteht Verlust im Kryptohandel.“

Joseph Rotunda, Direktor der Compliance-Abteilung der Texas State Securities Commission, warnte die Anleger vor dem Krypto-Handel. Bevor Sie in den Krypto-Wahn einsteigen, denken Sie daran, dass Kryptowährungen und verwandte Finanzprodukte nur eine öffentliche Front für Ponzi-Betrügereien und andere Betrügereien sein können.

Er fügte hinzu, dass „Investitionen in Krypto-Assets, kryptobezogene Programme, Mining-Pools, Depots und andere digitale Programme in der hochriskanten Investition aufgeführt werden sollten. Bei dieser Art von Anlage besteht ein hohes Verlustrisiko.“

Bitcoin Bank Erfahrungen