Türkische Regierung zieht neue Krypto-Vorschriften

Die türkische Regierung zieht angeblich einen neuen Rechtsrahmen für die Überwachung von Kryptowährungen im Land, nachdem zwei Krypto-Börsen Betrug gemeldet haben. Kürzlich haben zwei Krypto-Börsen des Landes plötzlich den Handel eingestellt und nun werden diese Börsen auf Betrugserkennung untersucht. Die türkische Regierung plant angeblich die Einrichtung einer Zentralbank zur Überwachung von Kryptowährungen. Die türkische Regierung zieht angeblich einen neuen Rechtsrahmen für die Überwachung von Kryptowährungen im Land, da die betrügerischen Aktivitäten in Kryptowährungen zugenommen haben.

Heutzutage arbeitet die türkische Regierung kontinuierlich an den Vorschriften und legt neue Vorschriften für Kryptowährungen fest. Am Dienstag berichtete Bloomberg, dass die türkische Regierung plant, eine Zentralbank einzurichten, um Kryptowährungen zu überwachen und das Gegenrisiko zu beseitigen. Ein hoher Beamter hat die Planung der Regierung zur Kontrolle der betrügerischen Handlungen im Land erklärt.

Das Finanzministerium, das Capital Market Board und der Wachhund für Finanzverbrechen, Masak, arbeiten an der Schaffung des neuen Krypto-Frameworks. Bloomberg berichtete, dass das Capital Market Board alle obligatorischen Vorbereitungen trifft und es voraussichtlich innerhalb weniger Wochen abgeschlossen sein wird. Im Moment legen alle Wachhunde des Landes einen Rechtsrahmen fest, der in Kürze umgesetzt wird, um Betrug im Land zu beseitigen.

Lesen Sie auch: Profit Bitcoin Erfahrungen- Betrug oder Legit

Die türkische Regierung schafft eine Zentralbank zur Überwachung von Kryptowährungen, und die Regierung legt auch einen Schwellenwert für die Krypto-Börsen fest. Die Regierung wird den Führungskräften, die an diesem Austausch teilnehmen, Bildungsanforderungen auferlegen.

Kein Verbot von Kryptowährungen

Shap Kavcioglu, der Gouverneur der türkischen Zentralbank, gab einem lokalen Sender ein Interview und sagte, dass das türkische Finanzministerium umfassendere Vorschriften für den Handel mit Kryptowährungen zieht. Der Gouverneur stellte klar, dass die Zentralbank und die türkische Regierung nicht beabsichtigen, die Kryptowährungen im Land zu verbieten. Die türkische Zentralregierung hat jedoch die Verwendung von Kryptowährungen als Tauschmittel für Zahlungszwecke im Land verboten. Der Gouverneur hat klargestellt, dass es keine Pläne gibt, die Krypto im Land zu verbieten.

Die Zentralbank hat Kryptowährungen zu Zahlungszwecken verboten und plant nun, zwei türkische Krypto-Börsen zu verbieten, die den Handel auf ihrer Plattform plötzlich eingestellt haben. Kürzlich haben zwei Krypto-Börsen des Landes plötzlich den Handel eingestellt und nun werden diese Börsen auf Betrugserkennung untersucht. Zwei Krypto-Börsen namens Thodex und Vebitcoin werden unter Betrug untersucht. 62 Personen wurden im Zusammenhang mit diesen Krypto-Börsen verdächtigt, und vier Personen sind bereits wegen betrügerischer Aktivitäten in Bezug auf Vebitcoin inhaftiert.

Wie stehen Sie dazu, dass die türkische Regierung neue Krypto-Vorschriften erstellt? Bitte teilen Sie Ihr wertvolles Feedback im Kommentarbereich unten.

Nach einem Bitcoin-Vorgehen nennt China es jetzt eine “Investitionsalternative” in einem signifikanten Tonwechsel

“Wir respektieren Bitcoin und Stablecoin, weil Krypto-Ressourcen… All dies sind Investitionsoptionen”, erklärte Li Bo, stellvertretender Gouverneur der PBOC, am Sonntag über ein von CNBC im Boao Forum für Asien veranstaltetes Board.

“Sie sind kein Geld per se. Und so ist der Hauptteil, den wir für Krypto-Assets beobachten, der sich vorwärts bewegt, die Hauptfunktion ist der Investitionsersatz.’

Bitcoin war bis zu 2 Prozent in 12:25 p. m. Beijing Zeitraum bei über $57,134.04, basierend auf Coindesk Daten.

China war einer der weltweit größten Käufer von Bitcoin.

Genau im selben Jahr schloss die Polizei den Handel mit Kryptowährungen in der Nachbarschaft ab . Die Bewegungen wurden durch Bedenken hinsichtlich der Finanzstabilität motiviert.

Als Investitionsentscheidungen ” Viele Nationen, wie China, suchen immer noch nach der Art der regulatorischen Anforderungen. Vielleicht minimal, aber wir müssen irgendeine Art von regulatorischer Notwendigkeit haben, um aufzuhören… die Spekulationen über diese Vermögenswerte machen einige schwere fiskalische Stabilität Gefahren, ” Li sagte.

Er fügte hinzu, dass die Zentralbank wahrscheinlich ihre bestehenden Vorschriften Kryptowährungen beibehalten wird.

Lis neueste Bemerkungen heben eine mögliche Änderung des Tons in der PBOC hervor.

“Ich denke, dass es ziemlich wichtig ist und sich sicherlich von ihren früheren Aussagen oder Orten zu Kryptowährungen unterscheidet”, sagte Vijay Ayyar, Leiter der Geschäftsentwicklung im Kryptowährungshandel Luno, gegenüber CNBC per E-Mail.

Bitcoin scheint in der Währungswelt zum Mainstream zu werden und hat von institutionellen Anlegern Aufmerksamkeit erregt. Große Konzerne wie Tesla und Square aus den USA haben große Mengen Bitcoin gekauft. Die Kosten für Bitcoin steigen jährlich um 95 Prozent und eine Woche später erreichte die Kryptowährung ein Rekordhoch von über 64,000 US-Dollar.

Dass Allzeit große Kontraste mit allen direkten Liste der Kryptowährung Markt Coinbase, dass Käufer bezeichnet als “Meilenstein” Moment für seinen Markt .

“Die Regierungen erkennen an, dass es sich um eine praktikable und anerkannte, aber wachsende Kraftklasse handelt, und müssen sie kontrollieren. Die Regulierung von Krypto in China könnte ein weiterer großer Schub für das Geschäft in China und international sein”, erwähnte Ayyar und erörterte die Motivation für den Tonwechsel der PBOC.

China arbeitet mit einer eigenen elektronischen Währung, dem elektronischen Yuan. Es ist keine Kryptowährung, es unterscheidet sich auch von Bitcoin. Es wird von der PBOC ausgestellt. Der Zweck ist, Geld und Münzen aus dem Umlauf zu ersetzen.

China führte zahlreiche Auswertungen mit dem elektronischen Geld in wichtigen Städten durch und Li berichtete, dass die Zentralbank den elektronischen Yuan bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking mit Besuchern aus Übersee testen könne.

Bitcoin fiel aufgrund eines Stromausfalls in China um 14 % auf 51.541 USD

Die Preise der weltweit größten Kryptowährung Bitcoin fielen am Sonntag um 14% auf 51.541 USD. Alle Gewinne und Gewinne, die in den letzten Wochen erzielt wurden, wurden mit diesem Rückgang rückgängig gemacht. Bitcoin, die beliebteste Kryptowährung der Welt, verzeichnete am Sonntag den größten Rückgang, als die Preise auf 51.541 USD stiegen, bevor sie Anfang dieses Monats ihre Allzeithochmarke erreichten und bei über 62.000 USD gehandelt wurden.

Bitcoin image

Dieser Preisverfall bei BTC erfolgte nach der Ankündigung der türkischen Zentralbank am Freitag, die Verwendung von Kryptowährungen für Einkäufe zu verbieten.

Bitcoin wurde zuletzt bei 53.991 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10% gegenüber 1320 GMT entspricht. Dies sind gigantische 12.000 USD, die unter dem am Mittwoch festgelegten Rekordhoch liegen. Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung, fiel ebenfalls auf 2.101 USD, was ungefähr 10% entspricht. Diese Münze ist mit dem Ethereum Blockchain-Netzwerk verbunden.

CoinMarketCap, eine Datenwebsite, berichtete, dass die Region Xinjiang in China einem Stromausfall ausgesetzt war, der zu einem Stromausfall führte. Dieser Stromausfall ist der Grund für den Ausverkauf vieler BTC-Bergwerke.

Bitcoin Loophole Erfahrungen

Luke Sully, CEO des Digital Asset Treasury-Spezialisten Ledgermatic, erklärte in einer E-Mail, dass die Leute den BTC nach der Nachricht von einem Stromausfall in China verkauft haben, bevor sie die Auswirkungen eines Stromausfalls auf das Netzwerk erlebten.

Dieser Stromausfall in China deckte die Hauptschwäche des BTC-Netzwerks auf und spiegelte wider, dass der Abbau von BTC nicht das ist, obwohl das Bitcoin-Netzwerk über das dezentrale Netzwerk gehandelt wird.

Mehrere Blockchain-Analysten mit mehreren Followern auf Twitter haben über den aktuellen Ausfall getwittert und gesagt, dass dieser scharfe Abfall die Hash-Rate aufgrund eines Stromausfalls auslöst.

Die Hash-Rate soll der Volatilitätsindex sein, der die Verarbeitungskapazität des gesamten dezentralen BTC-Netzwerks berechnet hat. Außerdem wird der Strombedarf berechnet, den Bergleute benötigen, um neue BTC-Münzen zu erstellen.

Edan Yago , Mitbegründer von Sovryn , einem auf Bitcoin basierenden dezentralen Finanzprotokoll, drückte dies aus

„Normalerweise führen die plötzlichen Schocks auf die Hash-Rate nicht zu einem Preisverfall. Eine Senkung der Hash-Rate verlangsamt die Transaktion, was es schwieriger macht, BTC-Münzen an einer Börse zum Verkauf zu bewegen. Dieser jüngste Preisverfall spiegelt ironischerweise die Volatilität des Marktes wider. Er ist kein Signal, solange es sich um Lärm handelt. “

Dieser Preisverfall bei BTC erfolgte nach der Ankündigung der türkischen Zentralbank am Freitag, die Verwendung von Kryptowährungen für Einkäufe zu verbieten.

Edward Moya, Senior Market Analyst bei OANDA, sagte: „Die Kryptomünzen waren günstig für den Rückzug. Der Kryptomarkt ist in Bezug auf alles so bullisch und aggressiv geworden. Dies könnte ein rückläufiges Signal sein, das den jüngsten Ausverkauf ausgelöst hat. “

Wie beurteilen Sie Bitcoin aufgrund eines Stromausfalls in China um 14% auf 51.541 USD? Führt ein Stromausfall zum Ausverkauf von BTC? Teilen Sie Ihr Feedback im Kommentarbereich unten.

Venezolanische Wachen beschlagnahmen 76 Bitcoin-Bergbaugeräte

Die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) hat 76 Bitcoin-Bergbaugeräte beschlagnahmt, nachdem Unstimmigkeiten in den Transportdokumenten gemeldet wurden. Die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) ist mit ihrer strengen Haltung zu den Fälschungen des Krypto-Mining-Rigs vertraut. In den letzten Monaten haben die venezolanischen Wachen Probleme und Inkonsistenzen bei Bitcoin Mining Rigs entdeckt. Diesmal entdeckte die venezolanische Behörde Fälschungen und Unstimmigkeiten in der Transportdokumentation und beschlagnahmte diesbezüglich 76 Bergbaugeräte.

Rigs sind ASIC Miners

In der GNB wurde eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der angegeben wurde, dass das Beschlagnahmungsverfahren am Kontrollpunkt des Bolivar-Staates, insbesondere in der Puente Angostura, formuliert wurde.

Laut Behörden transportierte eine Person die BTC-Bergbaugerät durch das Ford-Fahrzeug Triton. Militäreinheiten stoppten diese Person an einem Kontrollposten für ein Routinekontrollverfahren. Während dieses Überprüfungsverfahrens stellte die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) einige Inkonsistenzen in der ordnungsgemäßen Dokumentation fest, die für den legalen Transport der Krypto-Mining-Rigs erforderlich ist.

Die venezolanischen Behörden entdeckten einige Missetaten in der Dokumentation und beschlagnahmten die 76 Crypto-Mining-Rigs, weil diese Person die ordnungsgemäßen Dokumentationsanforderungen nicht erfüllte und erfüllte. Er hat die Verbreitung, den Betrieb und den Besitz von Bitcoin-Bergbaugeräten in der Dokumentation nicht dargestellt.

Derzeit hat die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) nicht bekannt gegeben, welche Art von Bergbauhardware beschlagnahmt wurde. Jeder geht davon aus, dass alle 76 Bergmannsanlagen ASIC-Bergleute in Racks sind, da in der Pressemitteilung ein Foto veröffentlicht wird, das das Bild der ASIC-Bergleute widerspiegelt. Das Bild spiegelt das größere Rig wider und steht im Gegensatz zur Ankündigung der Ankündigung von GNB. Jedes Gestell zeigt die Verfügbarkeit von sechs Bergleuten auf dem Bild.

Lesen Sie hier über Bitcoin Loophole und wissen Sie, ob es legitim ist oder nicht

Kryptoabbau ist in Venezuela legal

Letztes Jahr gab Venezuela bekannt, dass der Bitcoin-Bergbau legalisiert wird. Diese Ankündigung erfolgte nach dem Dekret der National Superintendency of Crypto Assets and Related Activities (Sunacrip). Es wurden neue Vorschriften zur Legalisierung des Crypto Mining im Land eingeführt. Gemäß den neuen Bestimmungen müssen alle Personen und Institutionen, die am legalen Mining von Kryptowährung interessiert sind, eine Lizenz bei der Agentur beantragen.

Es wurde auch eine neue Einrichtung namens National Digital Mining Pool (NDMP) eingerichtet, die alle Crypto Miner des venezolanischen Territoriums zusammenbringt.

Obwohl die venezolanischen Behörden den Kryptoabbau im Land legalisiert haben, bestehen immer noch einige Einschränkungen bei den Kryptoabbauaktivitäten. Die venezolanische Regierung verbot den Kryptoabbau in einkommensschwachen Gegenden mit subventioniertem Wohnraum.

Wie beurteilen Sie die Beschlagnahme von 76 Bergbaugeräten durch Venezuelas GNB? Teilen Sie Ihre Operationen im Kommentarbereich unten mit.

Professionelle Fußballspieler kaufen Bitcoin und es wird ihren Reichtum schützen

Der Profifußballer Ryan Babel hat angeblich Kumpels zu Bitcoin an Bord geholt, um sie stabil zu halten und ihren Reichtum zu steigern.

Er hat in der Champions League gespielt, Euro 2012 zusammen mit auch die WM Gebäude Links zu einigen der bizarrsten und gut kompensierten Fußballspieler aus Europa. Babel hat seinen eigenen Eifer geteilt, Bitcoin auf Twitter zu sammeln, daher ist es keine Strecke, sich vorzustellen, dass die Konten wahr sind.

Falls Babel und seine Teamkollegen Bitcoin für die letzten sechs Monate kaufen, haben sie zum Beispiel erhebliche Gewinne erzielt. Es kann für Sportler so entscheidend sein, weil es für jeden anderen möglich ist, da sie einen Ort benötigen, an dem sie ihren Reichtum so gut wie möglich aufbewahren können.

Die Sicherung ihres Wohlstands hinter einer Mauer aus Cyber-Hornissen plus einer 21-Millionen-Dollar-Obergrenze stellt sicher, dass sie sich nicht verschlechtert, sondern tatsächlich an Wert gewinnt. Der einzige signifikante Unterschied zwischen Bitcoin-Plebs und erfahrenen Athleten besteht darin, dass letztere oft eine große Anzahl von Tausenden bis Hunderten von Millionen Dollar gegenüber ersteren haben, um Bitcoin zu kaufen.

Trainer haben hier auch Bitcoin aus den USA gekauft, zusammen mit NFL-Teilnehmer Russell Okung, der Strike nutzt, um einen beträchtlichen Teil seines in Bitcoin bezahlten $13-Millionen-Vertrags zu erwerben. Warum? Da Bitcoin das beste Instrument ist, um den eigenen Reichtum zu schützen. Die durchschnittliche Karrierelänge von Sportlern ist nicht übermäßig lang, und obwohl sie viel Geld verdienen, müssen sie es für den Rest ihres Lebens schützen. Bitcoin zeichnet sich darin aus.

Der Kauf von Bitcoin, insbesondere zu einem Preis von etwa 60.000 US-Dollar, bietet professionellen Athleten einen enormen möglichen Gewinnanstieg. Um zu platzieren, wie groß der Gewinn in Aussicht sein könnte: Babel soll 2019 einen 2.37-Millionen-Signing-Bonus verdient haben, auch der Kaufpreis von Bitcoin stieg in diesem Jahr um 87 Prozent. Wäre er in der Lage gewesen, diesen Anreiz BTC zu widmen, hätte er über $2 Millionen Gewinn verdient.

Reiche Sportler haben herausgefunden, ob sie viel Geld verdienen wollen, sie müssen nur Bitcoins sammeln und sitzen .

Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beträgt 240 Milliarden US-Dollar, während die Bitcoin-Kapitalisierung 1,1 Billionen US-Dollar beträgt. CoinMarketCap.com verzeichnete einen Anstieg der Marktkapitalisierung von Ethereum und erstmals 240 Milliarden US-Dollar.

Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

Lesen Sie auch: BitQT Erfahrungen – Ist es legitim oder Betrug?

Das Ethereum stieg am Freitag um 6,2%

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bei der jüngsten Preiserholung bei digitalen Assets hat die ETH gute Zahlen gewonnen und expandiert weiter über Bitcoin hinaus.

Ethereum, der digitale Token, legte am Freitag um 6,2% zu. Es hat 2.144 US-Dollar erreicht, das ist der Rekord aller Zeiten. Der Wert der ETH hat sich in diesem Jahr verdreifacht, als die ETH im Februar erstmals die Marke von 2.000 USD bei einem Intraday-Handel erreichte. Im Vergleich zur ETH bewegte sich Bitcoin nicht groß. In diesem Jahr hat sich der Wert von Bitcoin verdoppelt.

Die jüngste Unterstützung von Visa Inc. hat den Wert der ETH auf dem Markt erhöht, nachdem der bullische Markt nach der Ankündigung von Visa einen Grund bekam, im Tempo zu bleiben. Konstantin Anissimov, Geschäftsführer von CEX.IO. Der Kryptowährungsaustausch sagte, die jüngste Ankündigung von Visa habe die Aufwärtstrends auf dem Markt stimuliert.

Visa hat letzte Woche eine Erklärung veröffentlicht, in der es erklärt, dass es USD-Münzen im Zahlungsnetzwerk verwenden wird, um Transaktionen über Ethereum abzuwickeln. Diese Aussage hat die Stimmung der Anleger gestärkt. Mark Cuban, der Milliardärsunternehmer, erklärte, er besitze digitale Vermögenswerte. Die jüngste Entwicklung auf dem Kryptowährungsmarkt hat das Interesse der Anleger an digitalen Assets geweckt, und die Anleger halten dies für eine echte Währung. Greg Waisman, Mitbegründer und COO des globalen Zahlungsnetzwerks Mercuryo, kommentierte die aktuellen Upgrades im Netzwerk und erklärte, dass Kryptowährung die Wirtschaft ankurbelt, die aufgrund von Covid-19 stark gelitten hat.

Die Bitcoin-Preise haben den Anreiz des letzten Jahres erhalten und ihr Wert steigt seit dem letzten Jahr hoch. In diesem Jahr hat sich der Wert von BTC verdoppelt und die Preise sind um 100% gestiegen.

Kryptowährungen wie BTC und ETH kurbeln die Weltwirtschaft an und tragen dazu bei, sich von den tödlichen Covid-19-Pandemieeffekten zu erholen. Während einige Kritiker den Markt warnten, erklärte, dass Krypto eine spekulative Blase ist und jederzeit platzen kann.

Julius de Kempner, Senior Analyst bei StockCharts.com, erklärte, dass die Preise für Kryptowährungen hoch steigen und mehr Kryptoaktivität anziehen. Ethereum gewinnt im Vergleich zu Bitcoin relative Stärke und Wachstum auf dem Markt.

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bei der jüngsten Preiserholung bei digitalen Assets hat die ETH gute Zahlen gewonnen und expandiert weiter über Bitcoin hinaus.

Zu diesem jüngsten Marktwachstum der Kryptowährung erklärte Elon Musk, dass die Preise für BTC und ETH hoch steigen und dies dazu geführt habe, dass der gesamte Kryptowährungsmarkt neue Ziffern mit der höchsten Marktkapitalisierung erreicht habe. BTC habe 1 Billion US-Dollar erreicht, während Ether 240 Milliarden US-Dollar erreicht habe Der gesamte Kryptomarkt hat 2 Billionen US-Dollar erreicht.

Was ist Ihre Meinung zu Ethereum, das auf dem Markt hoch steigt? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Der Börsengang von Coinbase ist für den 14. April über die direkte Notierung an der NASDAQ geplant

Coinbase Global Inc. gab die Daten des Börsengangs bekannt. Dies wird am 14. April über eine direkte Notierung an der NASDAQ geschehen. Die US-amerikanische Sicherheits- und Börsenkommission (SEC) hat Coinbase Initial Public Offering über eine direkte Notierung an der NASDAQ grünes Signal gegeben. Am Donnerstag hat das Unternehmen bestätigt, dass der Börsengang ab dem 14. April auf den Markt kommen wird.

Coinbase Börsengang image

Coinbase IPO wird in zwei Wochen veröffentlicht

Coinbase Global Inc. bekannt gegeben , dass die US – Sicherheit und Exchange Commission (SEC) hat gelöscht aus der Registrierungserklärung und jetzt SEC das öffentliche Angebot ausräumen. Das Unternehmen hat das Datum bekannt gegeben und dies angegeben

„Coinbase prognostiziert, dass Aktien der Klasse A ab dem 14. April 2021 auf dem Nasdaq Global Select Market für den öffentlichen Handel verfügbar sein werden und das Tickersymbol für seine Aktien„ COIN “sein wird.

Zuvor hatte Coinbase Anfang dieses Jahres bekannt gegeben, dass es an die Börse gehen wird, da es plant, seinen ersten Börsengang an der globalen NASDAQ-Börse durchzuführen. Früher hatte Coinbase geplant, seinen ersten Börsengang im März zu bringen, aber es wurde weiter vorangetrieben.

Der Börsengang wurde jedoch aufgrund der neuen Maßnahmen zur Durchsetzung der neuen Maßnahmen durch die US-amerikanische Commodity Futures Trading Commission (CFTC) weiter vorangetrieben. Bloomberg berichtete, dass der derivative Watchdog die Geldbuße in Höhe von 6,5 Millionen US- Dollar verhängt habe . Die Geldbuße wurde verhängt, weil das Unternehmen wegen rücksichtsloser Falschmeldung, irreführender Daten und ungenauer Meldung wegen Falschhandels an seiner Börse vom Wachhund überwacht wurde.

Lesen Sie auch: Ist Bitcoin Eravertrauenswürdig?

Die Bewertung von Coinbase wurde in der letzten Handelswoche am Nasdaq Private Market mit 90 Milliarden US-Dollar angegeben, wie von Bloomberg berichtet. Das Unternehmen plant, an die Börse zu gehen. Coinbase prognostiziert, dass Aktien der Klasse A für den öffentlichen Handel am Nasdaq Global Select Market verfügbar sein werden und das Tickersymbol für seine Aktien COIN sein wird .

Letzte Woche gab Coinbase außerdem bekannt, dass es plant, sein Büro in Indien zu errichten, während die indische Regierung die Vorschriften reformiert und plant, die Kryptowährungen für immer zu verbieten. Derzeit besteht in Indien eine extreme Unsicherheit über den Status von Kryptowährungen. In diesem Zusammenhang plant dieser Krypto-Austausch die Einrichtung des Büros.

Nach der Ankündigung von Coinbase , am 14. April seinen ersten Börsengang zu veröffentlichen, hat die Crypto-Community in den sozialen Medien Begeisterung gezeigt. Die Crypto-Community zeigt volle Aufregung, nachdem sie von dem Börsengang von Coinbase in den kommenden zwei Wochen erfahren hat .

Vor kurzem hat Microstrategy die 100.000 Mark bei der Einführung von Bitcoin überschritten. Michael Saylor, der CEO von Microstrategy, kommentierte dies

„Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team von Coinbase. Diese Auflistung von Coinbase wird die institutionelle Einführung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen fördern. Es wird als Gastgeber der Kryptoindustrie herauskommen. “

Wie stehen Sie zur Ankündigung des Börsengangs von Coinbase über die direkte Notierung an der NASDAQ? Schreiben Sie uns Ihre wertvollen Gedanken in den Kommentarbereich unten.

Tyler Winklevoss glaubt, dass Bitcoin über das Risiko eines US-Verbots hinausgeht

“Ich glaube, wenn wir wieder in 2013 sind, könnte dies eine Art offene Frage sein”, riet Winklevoss dem Podcast Peter McCormack, als er über das Gesetz zusammen mit einem Bitcoin ( BTC) – Verbot durch einen Vorfall am Freitag von diesem What Bitcoin Failed Podcast erfuhr:

“Ich glaube, die USA werden Bitcoin nicht verbieten. Es gibt viele Präzedenzfälle, die vor Gericht gestellt wurden.
Wie von der CFTC angegeben, war Derivabit, eine Ware einer Firma namens Coinflip, in diesem Moment nicht mit dem menschlichen Körper konform.

“Bisher könnte umgekehrt werden müssen”, erklärte er über ein Bitcoin-Verbot, ” einschließlich:

“Sie sprechen über Unternehmen, die Berufe anbieten, den Markt aufbauen, eine Reihe bewegt Menschen. Sie dürften an die Börse kommen. Zurückzurollen, das ist für mich persönlich in der Tat unwahrscheinlich. Offensichtlich ist es nicht 0, aber es kann auch sein,’
Der Kryptobereich, seit er heute bekannt ist, begann 2009 mit dem Beginn von Bitcoin. Seit dieser Zeit hat der Vorteil das gesamte Ökosystem hervorgebracht, wobei alle Mainstream-Spieler in eine Vielzahl von Fähigkeiten involviert sind. Die regulatorische Diskussion hat sich darüber hinaus in Bezug auf die Bereitstellung und Umsetzung von Richtlinien, die mit Krypto verknüpft sind, fortgesetzt.

Winklevoss sagte auch Behörden . Sie besitzen das Wohlergehen von Organisationen und Kunden in Ihrem Kopf, aber einige können BTC auch halten und es als wertvoll ansehen. Darüber hinaus stellte er fest, dass die Tendenz von Krypto-Geschäftsführern ihren Weg zu Regierungspositionen fand.

“Ich denke, es ist ähnlich wie bei dieser Art von mächtigen Anzahl von Personen, die dies in den USA glauben, ich denke, es ist wie eine 0-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass diese Art von aus irgendeinem Grund zurückgerollt hat”, erklärte er, einschließlich:

“Ich fühle genau das Gleiche für Großbritannien und Europa. Sie umarmen es. Jede der Gerichtsbarkeiten, die freie Märkte und verfügbare Märkte sind und auch an den Cyberspace glauben, betrachten Sie in Bitcoin, betrachten Sie in Krypto, auch dass ich glaube, dass es eine Chance über alles als eine Gefahr ist.’
Darüber hinaus wies er darauf hin, dass das Beenden von Bitcoin grundsätzlich erhebliche Einschränkungen im gesamten Netz erfordern würde, die andere finanzielle Facetten beeinflussen könnten.

Apropos Krypto-Führer, die ihre Herangehensweise an Regierungsorte entdecken, Das Financial Crimes Enforcement Network hat kürzlich einen ehemaligen Chainalysis exec ausgewählt, weil sein neuer stellvertretender Manager.

Bitcoin hat sechs aufeinanderfolgende Monate lang Nettogewinne erzielt

Nach den neuesten Daten von Bloqports Bitcoin hat Bitcoin im letzten Monat mehr als 29% an Wert gewonnen und ist nun in sechs aufeinander folgenden Monaten grün geworden. Den neuen Daten von Bloqport zufolge wurde der Wert der Kryptowährung erhöht und seit Dezember 2020 verdoppelt. 

Bitcoin image

Der Schlusskurs von Bitcoin betrug im Dezember 2020 29.383 USD und der Schlusskurs von Bitcoin im März 2021 58.647 USD. Mit diesem bemerkenswerten Wachstum hat sich BTC auf dem Markt außergewöhnlich entwickelt und sich im Vergleich zu anderen Vermögenswerten, einschließlich Gold, sehr gut entwickelt.

Institutionelle Anleger fördern die zinsbullische Preisrallye 

Bloqport ist ein Forschungs- und Analyseunternehmen. Es hat die Daten vorgelegt, aus denen hervorgeht, dass die aktuelle Preisrallye von BTC im vierten Quartal 2020 begann. Dieser Bericht enthält die Daten von institutionellen Anlegern, die Krypto-Assets erwerben. Laut den neuesten Nachrichten von Bloqport begann die neue Welle, die das Wachstum von BTC ankurbelte, mit der Ankündigung von Microstrategy und Square Inc, Kryptowährung zu kaufen. Am 7. Oktober gab Square Inc. bekannt, dass BTC einen Barreservebetrag von 1% in Höhe von 50 Mio. USD in BTC investiert hat. Seitdem haben andere große institutionelle Investoren die Investition in BTC angekündigt. Ein großes Unternehmen wie Tesla Cars hat ebenfalls die Beteiligungen und Investitionen an BTC bekannt gegeben.

lesen Bitcoin Bank Erfahrungen

Seitdem haben auch mehrere große institutionelle Investoren und Unternehmen die Investition in BTC angekündigt. Dies hat den Wert von BTC und anderen Krypto-Assets erhöht. Der Schritt institutioneller Investoren in Richtung BTC ist der Grund für das Wachstum der Kryptowährung. BTC verzeichnete im Oktober 2020 einen Nettogewinn von 28% und der Wert von BTC stieg im November auf 43%. Im Dezember letzten Jahres verzeichnete BTC ein Wachstum von 48%.

BTCs bester Preis

Der Monat Dezember war der beste für BTC und hat fast den Rekord von 2017/18 erreicht, der unter 20.000 USD der höchste aller Zeiten war. BTC ist im ersten Quartal 2021 bemerkenswert gut gewachsen, verzeichnete im ersten Quartal ein zweistelliges Wachstum und verzeichnete erst im Januar das geringste Wachstum.

Nach dem neuesten Bericht von Bloqport ist dies das dritte Mal, dass BTC sechs Monate lang in Folge einen Nettogewinn erzielt . Diese Art von konsekutivem Wachstum war im Jahr 2012 von April bis September zu beobachten. Danach hat BTC von November 2012 bis Mai 2013 sieben Monate lang nacheinander den Nettogewinn verbucht. Jetzt hat BTC zum dritten Mal sechs Monate lang nacheinander das Wachstum von Oktober 2020 bis März 2021 verzeichnet.

BTC hat auch das schlechteste Gesicht seines Lebenszyklus gesehen. Der Zeitraum von 2011 bis 2018 gilt als der schlechteste Zeitraum für Bitcoin. Aber heute entwickelt sich BTC im Vergleich zu anderen Vermögenswerten, einschließlich Gold, sehr gut.

Was glauben Sie, wird sich das monatliche Nettowachstum von BTC auch in diesem Monat fortsetzen? Wird es sieben aufeinanderfolgende Monate lang Wachstum erzielen? Schreiben Sie Ihre Ansichten in den Kommentarbereich unten.

Derivative Giant CME Group startet Micro-BTC-Futures-Kontrakt

Die Derivative Giant CME Group gab bekannt, dass sie am 3. Mai 2021 den neuen Bitcoin (BTC) Future Contract auf den Markt bringt, sobald die Aufsichtsbehörden das Produkt genehmigen werden. Die CME Group, das amerikanische Global Market-Unternehmen, ist bereit, an seiner Börse einen neuen BTC-Zukunftsvertrag einzuführen. Chicago Mercantile Exchange (CME Group) ist eine der vielseitigsten Gruppen der Vereinigten Staaten. 

Der neu eingeführte Kontrakt ist Micro Bitcoin Futures Product wird nur 0,1 Bitcoin repräsentieren, während andere Kontrakte von CME eher Five Bitcoin entsprechen. Die Vision der CME-Gruppe mit diesem kleineren Vertrag ist es, das größere Publikum anzusprechen, das keine große Investition in Bitcoin Futures tätigen kann.

CME Group führt Micro Bitcoin (BTC) Futures-Kontrakt ein

Die CME Group ist ein bekannter Derivatemarkt. Es hat die Einführung eines neuen Terminkontrakts angekündigt, der kleiner als der frühere Derivatkontrakt ist. Mit diesem kleineren Vertrag plant das Unternehmen, die Investition in Bitcoin-Futures für alle zu vereinfachen. Dieser neue Micro-BTC-Future-Vertrag wird nur 0,1 Bitcoin repräsentieren, während andere CME-Verträge eher Five Bitcoin entsprechen. 

auch lesen: Bitcoin Loophole Erfahrungen

Dieses neue Produkt ist noch nicht von den Aufsichtsbehörden zugelassen. Es wird am 3. Mai auf den Markt kommen, wenn es zu diesem Zeitpunkt zugelassen wird. Derzeit ist ein Zehntel so groß wie ein Bitcoin, und das Unternehmen geht davon aus, dass Investoren im Vergleich zu einem größeren Produkt mehr an dem kleineren Produkt interessiert sein werden.

Tim McCourt, Global Head of Equity Index und Alternative Investment Products der CME Group, gab an, dass die CME Group seit der Einführung von BTC Futures im Jahr 2017 erfolgreich ist. Laut Unternehmensangaben hat unsere Gruppe seit dem ersten Start des BTC Future Contract ein gutes Wachstum verzeichnet . Seitdem genießen wir das Wachstum der Liquidität und die verstärkte Marktbeteiligung unserer Krypto-Derivate bei den großen institutionellen Händlern.

Tim fügte hinzu, dass der Start von Micro Bitcoin (BTC) Future Contact erfolgt, um die Nachfrage nach kleinen Verträgen zu fördern, und damit das Unternehmen eine größere Gruppe erfassen kann. Es bietet auch mehr Auswahlmöglichkeiten auf dem Markt und damit wird der Handel zwischen regulierten BTC-Zukunft zunehmen und es wird Transparenz auf den Markt bringen.

Wie stehen Sie zur Einführung eines neuen BTC Future-Vertrags durch die CME Group? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in das Kommentarfeld unten.