Bitcoin kann 75.000 US-Dollar erreichen, noch nicht überkauft

Die Preise für Bitcoin sind von ihrem Allzeithoch von 58.000 USD gefallen und könnten in den kommenden Tagen 75.000 USD erreichen. Am 21. Februar sind die Preise für Bitcoin von ihrem höchsten Wert gefallen. Die Preise von BTC konnten jedoch um 37 Prozent höher schließen und entwickelten sich im Februar gut.

Bitcoin image

In einem im letzten Monat veröffentlichten Bericht von Kraken (US-amerikanischer Kryptowährungsaustausch) wurde festgestellt, dass Bitcoin ein schnell jagendes Krypto-Asset ist, das sich sehr schnell dreht und weit davon entfernt ist, den Status eines überkauften Unternehmens zu berühren. Derzeit ist es Tausende von Dollar entfernt überkaufter Status. Kraken ist die Krypto-Börse mit Sitz in den USA. Es ist einer der ältesten Kryptowährungsbörsen der Welt. Es wird vorausgesagt, dass die Preise für Bitcoin in den kommenden Tagen vor dem Ende der aktuellen Bullenmarkttrends steigen werden.

Es wird vorausgesagt, dass die Preise für BTC in den kommenden Tagen 75.000 USD erreichen werden, und gemäß den historischen Preisen wird diese digitale Münze an der Spitze ihres Wachstumszyklus stehen.

Lesen Sie auch: Ist Bitcoin EraTrading Robot eine legitime Handelssoftware?

Die Preise für Bitcoin sind von ihrem Allzeithoch von 58.000 USD gefallen. Am 21. Februar sind die Preise für Bitcoin drastisch gefallen, aber die Preise für BTC konnten um 37 Prozent höher schließen und entwickelten sich im Februar gut. Es schneidet unter seinen Kollegen bemerkenswert gut ab. Am Sonntag hat es ein Gesamtwachstum von 66 Prozent in diesem Jahr gemeldet, derzeit wird es bei 48.912 $ gehandelt.

Der Bericht illustrierte das logarithmische Wachstum, indem er es in der Grafik darstellt, die den BTC-Marktzyklus zeigt, der die Ober- und Unterseite verbindet, unter der Annahme, dass der Preis von Bitcoin den Zyklus hoch auf dem Markt erreichen wird.

Jesse Powell, CEO von Kraken Crypto Exchange, gab Bloomberg letzte Woche den Bissen, dass Bitcoin in den kommenden zehn Jahren die 1-Millionen-Dollar-Marke erreichen wird. Die Leute werden sehen, dass BTC bald Gold ersetzen wird und es als Wertspeicher betrachtet wird, es wird alle seine Gegenstücke übertreffen. Er gab an, dass er sich das realistische Ziel gesetzt hat, dass BTC in den kommenden 10 Jahren 1 Million US-Dollar erreichen wird, weil es schnell wächst. Am 22. Februar wurde die Marktkapitalisierung von Bitcoin mit 1,08 Billionen US-Dollar verzeichnet. Am 28. Februar wurde die Vereinbarung über 811 Milliarden US-Dollar getroffen, nachdem die Marktkapitalisierung bei 920 Milliarden US-Dollar verzeichnet worden war.

Was halten Sie von diesem jüngsten Bericht über den Kraken-Krypto-Austausch? Wird Bitcoin 75.000 US-Dollar erreichen? Lass es uns im Kommentarfeld unten wissen.