Bitcoin steigt in 10 Tagen um 30%: Nächster Stopp $50.000 oder $150.000?

Bitcoin und andere digitale Währungen sind in den letzten 7 Tagen um 30% gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am Mittwoch 40.000 US-Dollar, und jetzt prognostizieren Investoren 50.000 US-Dollar für ihr nächstes Ziel.

Bitcoin image

Aktieninvestoren sind wegen der schwachen Marktstimmung nervös, während Kryptoinvestoren die jüngste Rallye auf dem Markt für digitale Währungen fördern.

Bitcoin und andere Kryptowährungen sind in den letzten 7 Tagen um 30% gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am Mittwoch 40.000 US-Dollar , und das neue Ziel könnte 50.000 US-Dollar oder 1.50.000 US-Dollar betragen.

lesen: Bitcoin Champion Erfahrungen

Marktanalysten haben unterschiedliche Ansichten zu Bit- Coins und anderen Kryptowährungen. Sie sagen jedoch, dass Anleger nicht Opfer von Marktzyklen werden sollten. Der optimistische langfristige Ausblick bleibt unverändert.

Siddharth Menon , der COO von Wazir X, gab seine Erklärung zu dieser neuen Preisbewegung ab und sagte: „Wenn Sie einer von denen sind, die an den Internet-Geldmarkt glauben, um Geld zu verdienen, dann geht die Branche gerade in die gute Richtung. Aber es gibt auch eine Warnung für New-Age-Investoren.“

Der CEO und Mitbegründer von Mudrex , Edul Patel, sagte, dass Krypto-Investoren vorsichtig bleiben sollten, während sie zwischen Gier und Angst an den Finanzmärkten herausfinden. Er fügte hinzu, dass

„Die jüngste Preisbewegung hat viele unerfahrene Einzelinvestoren und Händler ermutigt, in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen, um sofortiges Geld zu verdienen. Aber wenn die Big Player weiter schießen, können sie in eine Falle tappen.“

Marktbeobachter sind besorgt über die Nachhaltigkeit dieses Bullenmarktes. Der Kryptowährungsmarkt bewegt sich trotz des geringen Handelsvolumens. Dies deutet darauf hin, dass die Party bald vorbei sein könnte, sagten Marktbeobachter.

Nach einer kurzen Rallye gibt es mehrere Stopps. Patel von Mudrex warnte neue Anleger, in diesen Märkten wachsamer und vorsichtiger zu sein und das Handelsvolumen auf dem Markt genau zu beobachten.

Eine gesunde Korrektur ist jedoch gut für den Markt, da sie den Anlegern eine großartige Gelegenheit bietet, in den Markt einzusteigen. Die Bitcoin-Preise steigen in nur 10 Tagen von 29.600 $ auf 40.700 $. Investoren erwarten derzeit das Niveau von 50.000 US-Dollar, das sind zusätzliche 20 % gegenüber dem aktuellen Niveau. Menon sagte

„Der kurzfristige Stopp ist eher eine Korrektur des Marktzyklus nach dem monatlichen Bullenmarkt seit März 2020. Das Niveau von 50.000 USD könnte in wenigen Monaten ein regionales Hoch erreichen, aber für eine Weile ist der Himmel die Grenze.“ 

Laut einigen Analysten könnte Bitcoin bis 2022 150.000 USD erreichen. Bitcoin handelt jedoch 35-40% unter seinem Allzeithoch von 64.865 USD.

Patel von Mudrex sagte: „Es gibt ein wichtiges Update zu unserer Arbeit an Bitcoin und Ethereum. Es soll noch in diesem Jahr erscheinen, was möglicherweise wichtige Krypto-Token verändern könnte.“

Binance CEO Changpeng Zhao zeigt langfristig einen optimistischen Ansatz und überlegt 

Bitcoin ist ein Wertaufbewahrungsmittel und er glaubt, dass es das Potenzial hat, die Welt zum Besseren zu verändern.