Bitcoin stellt neue Rekorde auf und steigt auf 41.530 US-Dollar

Bitcoin stellt täglich neue Parameter ein und erreicht neue Höhen. Einige Analysten haben angekündigt, dass Bitcoin die Korrektur sehen wird, nachdem es die 40.000-Dollar-Marke überschritten hat. Im Gegenteil, Bitcoin hat seinen 11. Gewinn in Folge verzeichnet.

Bitcoin gernman

Die Preise für Bitcoin sind am Freitag auf 5% gestiegen und setzen neue Maßstäbe und haben bei 41.530 USD geschlossen. Es hat einen neuen Sieg verbucht und alle Verluste der früheren Sitzung wieder aufgeholt.

Erste Bitcoin hat einigen Nachteil im Wert konfrontiert und fiel bis zu $ 36,618.36 und dann hat es erhöht auf $ 41.530. Die Preise von Ethereum sind ebenfalls um 3% gestiegen, nachdem sie auf 10% gefallen waren. Bitcoin ist nach März 2020 um ungefähr 1000 Prozent gestiegen . Bitcoin hat den letzten Zusammenbruch im März 2020 erlebt. Seitdem steigt der Wert von Bitcoin immer weiter an . Das erste Mal, dass Bitcoin am 2. Januar 30.000 USD erreicht hat und die Marke von 20.000 USD am 16. Dezember 2020 überschritten wurde.

Lesen Sie auch: Bitcoin Gemini Erfahrungen

Am Donnerstag, dem 7. Dezember, hat Bitcoin die Marke von 40.000 USD erreicht. Einige Anleger haben gewarnt, dass Bitcoin möglicherweise korrigiert werden könnte, aber die Preise dieser Währung haben sich weiter bewegt und verzeichneten den 11. Gewinn von 12.

Die Preise für Bitcoin sind aufgrund der steigenden Nachfrage bei institutionellen Anlegern, Unternehmen und anderen Privatanlegern gestiegen. Anleger haben mehr Vertrauen in diese Kryptowährung, da sie eine gute Rendite erzielt und es keinen negativen Zinssatz gibt. 

Frank Spiteri , der Vermögensverwalter von Coinshare, sagte: “Die Nachfrage nach dieser Kryptowährung wird weitgehend durch das Interesse institutioneller Anleger durchgesetzt, und die Anleger erwarten keinen Preisverfall bei Bitcoin im Jahr 2021.”

Ein Stratege von JP Morgan hat erklärt, dass Kryptowährung zum Rivalen von Gold geworden ist und Gold eine harte Konkurrenz macht. Und fügte hinzu, dass es bis zu $ ​​1 , 46.000 gehandelt werden kann , wenn alle Dinge zugunsten von Bitcoin gehen.

Das Interesse der Anleger an der Kryptowährung ist seit letztem Jahr gestiegen, da die Anleger Bitcoin als Instrument zur Absicherung zur Überwindung der Inflation beobachten. Dies wird auch als Option zur Wertminderung des Dollars angesehen.

Einer der Strategen der Bank of America erklärte: “Der Wert von Bitcoin steigt aufgrund der jüngsten Inflations- und Geldpreisaktionen in den letzten zwei Monaten.”