Five Exchange hält 10%Bitcoin

Bitcoin, eine der faszinierendsten Kryptowährungen, hat bereits den gesamten Kryptowährungsmarkt dominiert. Laut dem derzeit von Chain.info veröffentlichten Bericht werden 10,6% der Bitcoins von den fünf wichtigsten zentralisierten Krypto-Börsen gehalten. Die fünf wichtigsten Börsen, an denen Bitcoin gehalten wird, sind Coinbase, Houbi, Binance, OKEx und Kraken. 

Bitcoin German image

Laut dem Bericht werden ungefähr 1,96 Millionen Bitcoin von fünf Top-Krypto-Börsen namens Coinbase, Houbi, Binance, OKEx und Kraken geteilt.

Die Beteiligung von BTC an fünf Börsen

Coinbase führt diese Liste an, da es derzeit Verwahrdienste anbietet und 944.904 Bitcoin hält. Derzeit entlässt BTC mehr als 4,39 Millionen Brieftaschenadressen. Coinbase ist eine Mega-Krypto-Börse, die den größten Teil des Bitcoin-Angebots teilt.

In dieser Liste belegt Houbi den zweiten Platz, da es bei seinen Sorgerechtsdiensten 323.665 Bitcoin hält. Derzeit entlässt BTC mehr als 901.600 Brieftaschenadressen. Es folgt Binance, das 289.961 Bitcoin in ungefähr 2,7 Millionen Brieftaschenadressen hält.

OKEx belegt den vierten Platz in dieser Liste und hält 276.184 Bitcoin. Diese Bitcoins werden in 339.000 Brieftaschenadressen entlassen. Es folgt Kraken, der 126.510 Bitcoin in 672.000 Brieftaschenadressen hält.

Lesen Sie auch: Bitcoin Bank Erfahrungen

Diese fünf großen Krypto-Börsen dominieren das Angebot von Bitcoin auf dem Markt. In dem Bericht wurden auch die sieben Börsen aufgezeichnet, an denen 210.000 Bitcoins gemeinsam genutzt werden. Diese sieben Krypto-Börsen sind Bitflyer, Blttrex, Bitfinex, Poloniex, Coincheck, Gate.io und Bitstamp.

In diesem Bericht wurde festgestellt, dass die gesammelten Informationen zeigen, dass die meisten Anleger es immer noch vorziehen, die mit dem Bitcoin verbundenen Sicherheitsrisiken zu tragen. Aus diesem Grund halten sie das Bitcoin an einem zentralen Austausch und wählen ein dezentrales System. Auf der anderen Seite gibt es in Bitcoin ein Mantra: Wenn die Sicherheitsschlüssel nicht Ihnen gehören, gehört Bitcoin auch nicht Ihnen.

Ein Bericht von Chainalysis besagt, dass der Anteil von Bitcoin an fünf Mega-Börsen mehr als 10% beträgt, da berichtet wurde, dass ungefähr 3,7 Millionen Bitcoin in großen fünf Börsen nicht angesprochen wurden, weshalb geschätzt wird, dass diese 3,7 Millionen Bitcoin verloren gehen. Wenn dieser Bericht wahr ist, wird dies ein großer Schritt in fünf großen Krypto-Börsen sein, da das Bitcoin-Angebot in diesen zentralisierten Krypto-Börsen um bis zu 15% steigen wird.

China erlebt Kryptowährungen als neue Arena im globalen Finanzwesen

Die chinesische Zentralbank ist nun bereit, den Status der Finanzstruktur der Welt in Frage zu stellen. Die Volksbank von China zwingt die Regulierungsbank des Landes nachdrücklich, den Rahmen für die Entwicklung der digitalen Währung im Land neu zu gestalten.

China US image german

In dieser Woche wurde in der von PBoC geführten Zeitschrift China Finance ein Artikel veröffentlicht, in dem es heißt, dass China die Geschwindigkeit der CBDC-Entwicklung erhöhen sollte, damit es den ersten Platz auf dem internationalen Markt bei der Ausgabe von digitalem Fiat-Geld einnehmen kann. Der Artikel fügte hinzu, dass China den First-Mover-Vorteil der Emission digitaler Fiat-Währungen auf dem Weltmarkt nutzen sollte und dass dies sicherlich eine neue Arena auf dem globalen Finanzmarkt ist.

Die Entwicklung digitaler Währungen auf dem Weltmarkt wird den Status der internationalen Finanzmärkte verändern, und es besteht eine große Chance, die Popularität des Dollars zu verringern und den Yuan zu einer internationalen Vergleichswährung zu machen.

In dem Artikel heißt es auch, dass die digitale Währung einen Durchbruch für China auf dem internationalen Markt darstellen könnte und für die Geldpolitik des Landes von Vorteil sein wird. Es wird ein wichtiger Standpunkt sein, um die wirtschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen, die während dieser tödlichen Pandemie entstehen.

Lesen Sie: Bitcoin Champion

Die Forschungseinheit von PBoC hat bereits das Patent für 130 Kryptowährungen angemeldet und umfasst den gesamten Prozess in Bezug auf die Ausgabe, den Umlauf und die Implementierung der digitalen Währungen.

PBoC, die Forschungseinheit Chinas, wurde im Jahr 2015 gegründet. Die aktuelle Entwicklung der digitalen Währungen hat 2020 stattgefunden. Derzeit findet der Test der digitalen Krypto-Geldbörse in der Geschäftsbank von China statt.

Die PBoC strebt an, den Yuan bei den Olympischen Winterspielen 20200 zu digitalisieren. Peking hat den Prozess gegen den digitalen Yuan in Shanghai, Peking, Guangzhou und Hongkong gegen rund 400 Millionen Menschen in China angekündigt. Die chinesische Forschungseinheit strebt an, Yuan als M0 zu positionieren, und legt Vorschriften und Regeln für ihr globales Management fest.

Abgesehen von der digitalen Währung oder wir können sagen, Kryptowährung China und die Vereinigten Staaten sind in der Fertigstellung von Blockchain. Beide Länder arbeiten konsequent an der Forschung und Entwicklung der Blockchain. Letzte Woche gab es Berichte, die zeigten, dass die chinesische Firma Alibaba die Patente von Blockchain anmeldet. Derzeit sind die Vereinigten Staaten der Staat mit den meisten Patenten von Blockchain weltweit.

Tether wächst im Jahr 2020 auf 15 Milliarden US-Dollar

Die Marktkapitalisierung von Tether steigt im Jahr 2020 auf 15 Milliarden US-Dollar, was im Vergleich zum Vorjahr relativ viermal so hoch ist. Das Wachstum im DeFi-Sektor hat die Massenmonetarisierung von Tether im Jahr 2020 ausgelöst. Tether hat im letzten Monat 3 Milliarden US-Dollar in Umlauf gebracht und insgesamt die Marktkapitalisierung um rund 15 Milliarden US-Dollar erhöht.

Tether-German

Zu Beginn des Jahres 2020 waren ursprünglich nur 4 Milliarden US-Dollar an Tether im Umlauf, und jetzt hat dieser Wert 15 Milliarden US-Dollar erreicht. Der Abbau von Tether wurde aufgrund des Wachstums im DeFi-Sektor erhöht und führte zu mehr Liquidität in den Stallmünzen. Im letzten Monat wurde festgestellt, dass der durchschnittliche tägliche Überweisungswert von Tether PayPal überschritten hatte, da die Nachfrage nach stabilen Münzen kontinuierlich gestiegen ist.

Tether nahm Twitter am 17. September und gab bekannt, dass es den Durchbruch von 15 Milliarden US-Dollar in Bezug auf die Marktkapitalisierung erreicht hat und im letzten Monat erheblich gewachsen ist.

Ein Bericht von Flipsidecrypto.com zeigt die Bewegung von Tether in diesem Monat unter Benutzern und den Krypto-Austausch. In dem Bericht wird festgestellt, dass die wichtigsten Börsen den USDT-Handel mit Binance und Bitfinex, auf die der Anteil von rund 2 Milliarden US-Dollar entfällt, noch weitgehend ausmachten.

Der Bericht der Tether-Transparenz besagt, dass der Betrag von USDT auf Ethereum (ETH) über 10 Milliarden US-Dollar gestiegen ist, oder wir können fast 2/3 des gesamten ETH-Angebots sagen. Derzeit zirkuliert Ethereum (ETH) 4,2 Milliarden US-Dollar auf Tron und 1,3 Milliarden US-Dollar auf Omni.

Lesen Sie: Bitcoin Champion Erfahrungen

Es wird berichtet, dass Tether einen Token-Swap von 1 Milliarde US-Dollar von Bitfinex an Binance verwaltet hat. Der Swap wurde eingeführt, weil Binance einen Überschuss von einer Milliarde USDT basierend auf der Tron Blockchain hatte und der Swap durchgeführt wurde, als er für 1 Milliarde Dollar Ethereum-basiertes Tether gehandelt werden wollte.

Darüber hinaus hat Tether am 15. September einen weiteren Swap eingeführt, da die Nachfrage nach der ERC-20-Version von Stablecoin in den Schatten gestellt wurde.

Gleichzeitig fordern einige Mitglieder der Crypto-Community die vollständige Prüfung dieser Behauptung von Tether, ob sie die Marktkapitalisierung auf 15 Milliarden US-Dollar überschritten hat oder nicht. Ob 15 Milliarden Dollar ein echter Dollar sind oder der gesamte Wert schwach ist.

Es wird eine Klage in New York eingereicht, es wird erwartet, dass die Wahrheit über diese Behauptungen mit dem Urteil enthüllt wird. Die Generalstaatsanwaltschaft (OAG) beantragte und bat um Offenlegung der Finanzdokumente. Die Klage wird eingereicht, da Bitfinex angeblich rund 1 Milliarde US-Dollar an Kundengeldern verloren hat und Tether als Reserve verwendet, um das Ungleichgewicht auszugleichen . Tether und Bitfinex haben jedoch alle diese Anschuldigungen zurückgewiesen.

Wie beurteilen Sie die Erhöhung der Marktkapitalisierung von Tether? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bitcoin-Hacking von 5,4 Millionen US-Dollar in European Crypto Exchange

Es wird am 10. September berichtet, dass Eterbase, eine slowakische Krypto-Börse, für 5,4 Millionen US-Dollar gehackt wurde. Eterbase gestand, dass Cyber-Hacker alles aus den sechs heißen Geldbörsen, bestehend aus Bitcoin, Ethereum, Ripple, Algo, Tron und Tezos, gehackt und gestohlen hatten.

Eterbase hat eine Erklärung abgegeben, in der es heißt:

„Wir haben den Behörden die Auferlegung von Gesetzen über dieses Hacking mitgeteilt und werden bei dieser Untersuchung mit voller Unterstützung zusammenarbeiten. Wir versichern unseren Anlegern, dass dieser Verstoß Ihre Investition nicht beeinträchtigt, und wir verfügen über beträchtliches Kapital, um alle Verpflichtungen zu erfüllen . “

Eterbase hat den Handel einschließlich aller Ein- und Auszahlungen bis zum 10. September nach diesem Hacking verschoben. Eterbase fügte hinzu, dass der weitere Handel und Betrieb nach Abschluss der internen Revision seiner Überwachung beginnen wird.

Eterbase hat die Erklärung abgegeben, dass Hacker eine Reihe von Nachrichten auf dem Telegrammkanal der Vermittlungsstelle gepostet haben, und Eterbase hatte den Hack entdeckt, aber er konnte nicht gestoppt werden. Danach überprüfte es seine Brieftaschen mit Krypto-Assets und alle Brieftaschen waren verloren gegangen.

Lesen Sie auch: Bitcoin Bank Erfahrungen

Auf Twitter wird behauptet, dass die Menge an gestohlener Kryptowährung bei der Krypto-Börse namens Binance, Huobi Global und Hitbc aufhören sollte. Eterbase hat sich an diese Krypto-Börsen gewandt und darum gebeten, diese Mittel auszusetzen.

Was ist eine heiße Brieftasche?

Eine Hot Wallet ist ein aktives Kryptowährungskonto, das mit dem Internet verbunden ist und auf einer digitalen Plattform betrieben wird. Eterbase hält diese heißen Geldbörsen, um den täglichen Handel an seiner Börse anzubieten. Hot Wallets sind sehr anfällig für Hacking und Betrug, da diese digital betrieben und mit dem Internet verbunden werden.

Dies ist nicht der erste Betrug beim Krypto-Austausch in diesem Jahr im Juli. Cashaa, ein europäischer Krypto-Austausch, wurde für 3,1 Millionen US-Dollar gehackt. Eine in London ansässige Krypto-Börse hatte behauptet, die Hacker seien in ihren Brieftaschennamen Blockchain.com eingedrungen, der zum Speichern und Übertragen von Kryptowährung von der Börse verwendet wird.

Heutzutage sind Kryptowährungsbörsen weltweit Cyberangriffen und Verbrechen ausgesetzt. Bitcoin ist der Mittelpunkt dieser Cyberkriminellen. Letztes Jahr hatte Bitpoint, ein Krypto-Austausch Japans, von diesen Cyber-Hackern angegriffen und 32 Millionen Dollar gestohlen. Upbit, eine Krypto-Plattform in Südkorea, wurde angegriffen und verlor 52 Millionen US-Dollar an Kryptowährung. In dieser Liste ist ein anderer Name Zaif, ein Krypto-Austausch Japans, der im Jahr 2018 gehackt wurde und 60 Millionen Dollar verlor.

Wie stehen Sie zu zunehmenden Cyber-Angriffen auf den Krypto-Austausch? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.