Bitcoin Future beeinflusst den Bitcoin-Preis auf dem Spotmarkt

Viele Branchen glaubten, dass Bitcoin Future die Preise von Bitcoin auf dem Markt beeinflusst, und es wird von großen Branchenführern angenommen.

Bitcoin Future

In einem von Wilshire Phoenix, einer Investmentfirma, veröffentlichten Bericht wurde festgelegt, dass Bitcoin-Futures von Chicago Mercantile Exchange den Preis von Bitcoin auf dem Spotmarkt beeinflussen, obwohl sie nicht direkt am echten Bitcoin-Handel teilnehmen. Diese Bitcoin-Futures mit Barausgleich sind an der Chicago Mercantile Exchange erhältlich, die auch als CME bekannt ist.

Ein am 14. Oktober veröffentlichter Bericht von Wilshire Phoenix, in dem festgelegt wurde, dass CME Bitcoin Futures die Preisfindung des Bitcoin und nicht den Spotmarkt enorm beeinflussen. In dem Bericht wurde auch erklärt, dass die gesammelten Daten widerspiegeln, dass die meisten Händler auf solchen Märkten handeln. Viele Gründe könnten dafür sein, dass sie auf die Börsenstraße vertrauen und das Marktrisiko verringern.

Preisentdeckung

Preisfindung kann als der Wert von Bitcoin auf dem Markt verstanden werden oder wir können sagen, wie der Wert von BTC auf dem Markt wahrgenommen wird. Es gibt zwei Preise: den Marktpreis und den Kassakurs. 

Die Ergebnisse dieses Berichts spiegeln wider, dass CME Bitcoin Futures die Preisfindung von BTC im Vergleich zu BTC, die normalerweise an der Kryptowährungs-Börse gehandelt werden, drastisch stärker beeinflusst.

Lesen Sie auch: Bitcoin Era Erfahrungen

Der Bericht zeigt, dass CME Bitcoin Futures zwar nur in bar gehandelt wird und die Händler und andere Investoren der Preisbewegung mehr Priorität einräumen. Dort finden Sie die Marktlücke, die als CME-Lücken bezeichnet wird. Diese Lücken entstehen, wenn der Kassakurs von BTC am nächsten Handelstag gegenüber dem Schlusskurs des Vortages nach unten oder oben öffnet.

In dem Bericht wurde auch erklärt, dass CME die einzige Börse ist, die das höchste Handelsvolumen aufweist. Es handelt sich um mehr Volumen im Vergleich zu einem einzelnen Spot. Die Preisfindung von Bitcoin wird durch kleine Trades auf dem Markt nicht beeinflusst. Dies bedeutet, dass die kleinen Trades auf dem Markt die Preisfindung von BTC nicht beeinflussen.

Der Bericht von Wilshire Phoenix zeigt auch, wie sich zukünftige Rohstoffmärkte auf die Preise mehrerer finanzieller Vermögenswerte auswirken. Derzeit halten 85 Institute offene Positionen in der Bitcoin Future. Der Bericht zeigt den Vergleich von CME Bitcoin Future mit anderen Kryptowährungsmärkten. Einige dieser Märkte sind Schweizer Franken, Fed Funds und US-Dollar-Index.

Wie stehen Sie zu den Ergebnissen dieses Berichts von Wilshire Phoenix? Schreiben Sie uns im Kommentarbereich unten.

Wie kaufe ich Bitcoin mit PayPal?

Bitcoin mit Paypal kaufen- Germany

PayPal ist das weltweit beliebteste Online-Zahlungssystem. Es bietet den Benutzern schnellere, sicherere und bequemere Online-Transaktionen, indem es einem authentischen Dritten ermöglicht, ihre Finanzinformationen zu verarbeiten.

So kaufen Sie Bitcoins mit PayPal

Mit der zunehmenden Bitcoin-Manie wird es als rentable und sichere Investition angesehen. In Bitcoin zu investieren hat sich in den letzten Jahren als bequem erwiesen. Sie müssen Ihr Bitcoin zuerst mit einer der verschiedenen Zahlungsmethoden kaufen und dann Ihr Bitcoin an eine Kryptowährungs-Handelsbörse senden.

Um Ihr Portfolio zu erweitern, müssen Sie einer vertrauenswürdigen Handelsplattform beitreten. Viele Benutzer möchten Bitcoins kaufen, ohne die langwierigen Überprüfungsprozesse durchlaufen zu müssen. Die Leute sind daran interessiert, Bitcoins mit schnellen und einfachen Zahlungsmethoden wie PayPal zu kaufen. Dieser Beitrag wird Ihnen sicherlich helfen, Bitcoin mit diesem Online-Zahlungssystem zu kaufen!

Es gibt Online-Marktplätze, auf denen PayPal Bitcoin kaufen kann. Es mag etwas kompliziert sein, ist aber dennoch möglich. Ein Grund, warum es schwierig ist, Bitcoin direkt mit PayPal zu kaufen, besteht darin, dass gefälschte Gebühren entstehen können, wenn Bitcoin-Konten gehackt oder betrogen werden. Ein weiterer Grund ist, dass mit diesem Online-Zahlungssystem Methoden reversibel sind und Bitcoin nicht.

Bitcoin mit Paypal kaufen- Germany

Pay-Pal

Über PayPal

PayPal ist ein etablierter Name im globalen Zahlungsspiel. Es ist jetzt ein 100-Milliarden-Dollar-Unternehmen wert. Kryptos entwickeln sich zu einer viel besseren Plattform als PayPal. Da dieses Online-System seine Position im globalen Zahlungsspiel durch Innovation gefestigt hat, ist es leicht zu verstehen, warum sie sich möglicherweise Sorgen über ein wirklich innovatives Zahlungssystem wie Kryptowährung machen.

Mit diesem Online-System können Benutzer einfach Bitcoins erwerben. Sie müssen wenig zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um Bitcoin erfolgreich mit PayPal zu kaufen. Einige Lösungen sind billiger als andere, und es gibt keine festgelegte Transaktionszeit. Sie müssen jede Plattform genau verstehen. Es gibt Börsen auf dem Markt, an denen Sie solche Einkäufe tätigen können. Es ist jedoch zu beachten, dass dieses Online-System Benutzer, die Bitcoin direkt über die Plattform kaufen, nicht wirklich schätzt.

Es hält tatsächlich Ihr Geld, ähnlich wie es eine Bank tut. Sobald Sie Ihr Geld bei diesem Online-System eingezahlt haben, werden sie von diesem besessen. Sie können auf den Bitcoin-Markt wechseln, da dies für eine teilweise Erholung gut ist.

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin über PayPal

Es ist am besten, eine zuverlässige Handelsplattform oder einen Marktplatz zu finden, auf dem die Händler Bitcoin mit PayPal kaufen können. Lassen Sie uns einige Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Online-Zahlungssystems für Bitcoin-Transaktionen sehen –

Vorteile

  • Der Kaufprozess ist schneller, wenn der Händler ein Konto hat
  • Es bietet Vermögensschutz für die Käufer
  • Es wird keine Identitätsprüfung verlangt

Nachteile

  • Einige der anderen Methoden wie die Verwendung einer Debitkarte, Kreditkarte oder eines Bankkontos sind sehr sicher und bieten ein geringeres Risiko als die Verwendung von PayPal als Zahlungsmethode.

Aktuelle Haltung von PayPal zu Bitcoin

PayPal betrachtet Bitcoin nicht als Dienstleistung oder Ware, sondern als eine Art E-Währung. Um Käufer zu schützen, bietet es zahlreiche Verbraucherschutzrichtlinien und erlaubt nicht den direkten Verkauf von Bitcoins.

Aufgrund der Käuferschutzrichtlinien sind PayPal-Transaktionen sehr leicht rückgängig zu machen, während die Art der Bitcoin-Transaktionen nicht rückgängig gemacht werden kann, selbst wenn sie von einer gerichtlichen Anordnung begleitet werden. Folglich sollten die Bitcoin-Verkäufer sehr vorsichtig sein, wenn sie PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, da sie für Rückerstattungen anfällig sind.

PayPal bietet keinen direkten Verkauf von Kryptowährung im Vergleich zu seinen Konkurrenten, die beliebte Bitcoin-Geldbörsen anbieten, und sie bieten auch dieselben Dienste an, darunter Skrill, Cash App und Revolut.

Lesen Sie auch: Bitcoin Bank Erfahrungen

Warum ist PayPal eine seriöse und sichere Zahlungsmethode für Bitcoin-Transaktionen?

Nachfolgend sind einige Gründe aufgeführt, warum PayPal als seriöse und sichere Zahlungsmethode für alle Arten von Bitcoin-Transaktionen gilt.

Bietet Peer-to-Peer-Zugang zu einer Vielzahl von Bitcoin-Verkäufern: Wie wir bereits wissen, ist PayPal eine akzeptierte Zahlungsmethode mit mehreren führenden Peer-to-Peer-Marktplätzen, die Verkäufer und Käufer von Bitcoins direkt miteinander verbinden. Darüber hinaus ist PayPal eine akzeptierte Zahlungsmethode in dieser Peer-to-Peer-Bitcoin-Börse.

Angebote zum Kauf von Bitcoin über CFDs: Obwohl nur wenige Marktplätze und Bitcoin-Börsen PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, ist der einfachste Weg, Bitcoins mit PayPal zu kaufen, die Verwendung von CFD-Plattformen. Wenn der Benutzer sein Geld in Bitcoin-CFDs investiert, besitzt er das Bitcoin nicht physisch, sondern nimmt lediglich eine Anlageposition ein oder handelt, ob der Marktpreis von Bitcoin entweder steigen oder fallen wird.

Bietet Rückzahlungsschutz: Wenn der Händler PayPal als Bitcoin-Einzahlungsmethode verwendet, wird ihm eine PayPal-Käuferschutzrichtlinie angeboten. Wenn er Bitcoin mit PayPal kauft und die Kryptowährung nicht vom Verkäufer stammt, oder geben Sie den Bitcoin-Betrag ein, der dies nicht tut Entspricht die Beschreibung des Verkäufers an der Börse, erfolgt die Erstattung durch PayPal.

One-Touch-Funktionalität: PayPal bietet sehr effiziente Online-Zahlungsdienste sowie die neueste One-Touch-Checkout-Funktion. Wenn der Benutzer One-Touch-Zahlungen in seinem PayPal-Konto aktiviert, kann er schnellere Einzahlungen auf sein Bitcoin-Umtauschkonto vornehmen und muss nicht jedes Mal seine Anmeldedaten eingeben.

Bietet Betrugsbekämpfungs- und Verschlüsselungstechnologie: PayPal hat einen guten Ruf als Käuferschutz. Darüber hinaus werden alle Transaktionen mit ihrer innovativen Betrugsbekämpfungstechnologie rund um die Uhr überwacht, mit der Diebstahl- und Phishing-Angriffe auf sensible Daten des Benutzers identifiziert werden können. Außerdem wird jede Transaktion zu einem Kryptowährungsaustausch vom PayPal-Konto des Benutzers verschlüsselt.

Vorteile beim Kauf von BTC mit PayPal

Lassen Sie uns einige Vorteile der Verwendung von PayPal zum Kauf von Bitcoins diskutieren –

  • Schnellerer Anmeldevorgang: Dies ist der Hauptvorteil, den der Benutzer beim Kauf von Bitcoins mit PayPal genießt, der schnellere Anmeldevorgang. Im Gegensatz zu Überweisungen, Kreditkarten- oder Debitkartenzahlungen, bei denen die Händler einen langen Prozess durchlaufen müssen, müssen sich die Benutzer bei Verwendung von PayPal bei ihrem Konto anmelden, das automatisch verknüpft wird und sofort verwendet werden kann.
  • Zugriff auf Peer-to-Peer-Käufe: Es gibt mehrere Vorteile, wenn Sie sich für Peer-to-Peer-Käufe gegenüber herkömmlichen Börsen entscheiden. Einige der Vorteile sind, dass der Benutzer kaufen kann, wenn die Bedingungen akzeptabel sind. PayPal ist direkt mit den Verkäufern verbunden. Wenn die Bedingungen vom Käufer vereinbart wurden und die Identitätsprüfung durchgeführt wurde, werden die Bitcoins sofort in die Brieftasche des Benutzers übertragen.
  • Garantie für hohe Qualität: PayPal bietet eine Garantie für hohe Qualität und ist ein seriöses Unternehmen, das weltweit als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Darüber hinaus ist PayPal seit mehreren Jahren in der Geldtransferbranche tätig. und ihre Politik ist es, qualitativ hochwertige Dienstleistungen für seine Kunden sicherzustellen.
  • Keine Notwendigkeit, Bankinformationen zu teilen: Der Hauptgrund, warum mehrere Leute Bitcoin mit PayPal kaufen wollten, ist, dass es nicht notwendig ist, ihre Bankinformationen zu teilen, wenn sie handeln. Wie wir bereits wissen, ist der Austausch von Bankinformationen riskant, wenn der Marktplatz oder die Börse gehackt wird. Wenn Sie über ein verifiziertes PayPal-Konto verfügen, müssen Sie die Bankdaten des Benutzers nicht weitergeben.
  • Bequemlichkeit: Bequemlichkeit kann als der wichtigste Faktor angesehen werden, wenn Sie im Kryptowährungssektor handeln. Außerdem ist die Zeit, die zum Abschließen einer Transaktion mithilfe eines Kontos benötigt wird, mit der One-Touch-Checkout-Funktion sofort verfügbar. Wenn der Benutzer diese Funktion aktiviert hat, kann er das Geld in eine Börse einzahlen und muss nicht jedes Mal den Anmeldevorgang durchlaufen.
  • Käuferschutz: Der Hauptvorteil der Verwendung von PayPal zum Kauf von Bitcoins besteht darin, dass diese durch die PayPal-Käuferschutzrichtlinie abgedeckt sind. Falls der Käufer mit der Bitcoin-Transaktion nicht zufrieden ist, kann er den Verkäufer um Erstattung seines Geldes bitten. Obwohl diese Richtlinie gut für Käufer ist, trägt sie eine große Verantwortung für Verkäufer, ihre Bitcoins an betrügerische Käufer zu verlieren, die die Bitcoins kaufen und eine Rückerstattung von PayPal verlangen.
  • Betrugsbekämpfungstechnologie: PayPal bietet die neueste Technologie zum Schutz seiner Benutzer, indem die Sicherheit der Gelder bei jeder Transaktion, die über PayPal ausgeführt wird, gewährleistet wird. Es überwacht mithilfe von Betrugsbekämpfungstechnologie, indem es Identitätsdiebstahl und Sicherheitsprobleme wie den Diebstahl von Kundendaten verhindert.

Was sind die besten Möglichkeiten, um Bitcoin mit PayPal zu kaufen?

besten Optionen für den Kauf von Bitcoin mit PayPal

Mit all diesen 4 Optionen können Sie Ihr PayPal-Guthaben in Bitcoins umwandeln!

  • Peer-to-Peer-Marktplatz (P2P) – Ein Peer-to-Peer-Marktplatz ist wie ein Austausch, aber es gibt nichts zwischen Käufer und Verkäufer. Zu Beginn können Sie die Bitcoins von anderen Benutzern kaufen, anstatt sie an der Börse zu kaufen. Verkäufer können wählen, welche Art von Zahlungsmethode sie akzeptieren, und sie können PayPal verwenden, um Bitcoin als Option zu kaufen. Der Vorteil der Nutzung eines P2P-Marktplatzes besteht darin, dass es nicht schwierig ist, Ihre Identität hier zu beweisen. Die meisten Börsen haben KYC-Vorschriften übernommen, aber die P2P-Marktplätze sind in dieser Hinsicht gelockert. Da auf einem P2P-Markt jedoch weniger Liquidität vorhanden ist, sind die Preise nicht sehr wettbewerbsfähig.
  • Kryptowährungsaustausch – Obwohl Kryptowährungsbörsen generell von der Geschäftstätigkeit über PayPal ausgeschlossen sind, können Sie mit Kryptos auf dem Konto auf mehreren Plattformen Geld handeln. Hier können Benutzer PayPal verwenden, wenn sie BTC mit PayPal kaufen möchten.
  • P2P-Kreditplattformen – Mit P2P-Kreditplattformen können Sie Bitcoins ausleihen und den Kredit über ein PayPal-Konto bezahlen. XCoins ist die bekannteste Option, mit der Sie Ihr PayPal-Guthaben in Bitcoin umwandeln können. Das Ausleihen von Bitcoins klingt möglicherweise nicht besonders gut, wenn Sie Bitcoins kaufen möchten, aber xCoins bietet eine erweiterte Plattform. Das Unternehmen bietet eine Möglichkeit, Bitcoins an Personen zu verkaufen, die PayPal verwenden. XCoins bietet beiden Seiten die besten Preise.
  • Verwenden Sie die Bank – Mit den Krypto-Börsen, die internationale KYC-Standards erfüllen, sind viele Banken jetzt bereit, ihre Kunden direkt mit ihnen interagieren zu lassen.

Bitcoin mit PayPal kaufen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr PayPal-Bargeld in Bitcoins umzuwandeln. Dazu gibt es verschiedene Plattformen. Sie müssen die Kosteneinsparungen zwischen den Plattformen untersuchen und festlegen, auf welche Weise Sie Ihr Geld optimal nutzen können. P2P-Krypto-Handel ist eine gute Idee, aber nicht sehr beliebt. Dies kann höhere Preise, längere Wartezeiten und weniger Sicherheit bei der Transaktion bedeuten. Dennoch sollten folgende Optionen untersucht werden:

Paxful

Paxful ist ein Dienst, mit dem Benutzer Konten erstellen, Verkäufer entdecken und Geld in einem PayPal-Konto gegen Bitcoins eintauschen können. Paxful gilt als sehr sicherer Austausch, bei dem ein Treuhandservice verwendet wird, um den Käufern zusätzliche Sicherheit zu bieten.

Bitcoin mit paxful kaufen

Ein Nachteil von Paxful ist, dass Sie einen höheren Preis als den Markt zahlen müssen, da die Verkäufer keinen Rabatt anbieten, da sie das Risiko von Rückbuchungen berücksichtigen müssen. Wenn Sie dem Handel zustimmen, sendet der Verkäufer zunächst Bitcoins und der Käufer Dollars an das Treuhandkonto. Nach Abschluss des Handels werden die Gelder an jede Partei freigegeben.

Sobald Sie einem Handel mit einem anderen Benutzer zugestimmt haben, sendet der Verkäufer dessen Bitcoin und der Käufer sendet seine Dollars (oder eine andere Währung) an das Treuhandkonto. Nachdem der Handel bestätigt wurde, werden die Gelder an jede Partei freigegeben. Für Unternehmen bietet Paxful eine schnelle und einfache Möglichkeit für Online-Käufer, mit Bitcoin zu bezahlen.

Fakten

  • Mindesttransfer: Mindestens 10 US-Dollar, kann jedoch vom Verkäufer abhängen
  • Maximale Überweisungen: Variiert je nach Verkäufer
  • Überweisungsmethoden: Verwenden von PayPal, Kreditkarte oder Debitkarte, Überweisungen und mehr als 300 anderen Methoden
  • Übertragungsoptionen: Lieferung an Paxful E-Wallet
  • Liefergeschwindigkeit: Minuten oder länger, abhängig von der Zahlungsmethode und der Antwort des Verkäufers
  • Verfügbare Währungen: 100+ Währungen
  • Gebühren: Keine Gebühr für Käufer, 1% der Transaktion für Verkäufer
  • Wechselkurse: Paxful aktualisiert seine Kurse online.
  • Kundendienst: 24 * 7 per Telefon, E-Mail usw.

eToro

eToro ist eine der beliebtesten und bekanntesten Social-Trading-Plattformen und ermöglicht seinen Nutzern den Handel mit Bitcoins und die Einzahlung über PayPal. Es wird auch als Multi-Asset-Handelsplattform beschrieben, die ihren Händlern die Möglichkeit bietet, in Kryptowährungen, Aktien und den Handel mit CFDs zu investieren.

Bitcoin mit eToro kaufen

eToro ist die beste Wahl für Benutzer, die von der Preisvolatilität von Bitcoin profitieren möchten, und für Benutzer, die Bitcoin nicht selbst benötigen, sondern Bargeld entsprechen. Darüber hinaus ist eToro der beste Weg, um Bitcoin mit PayPal zu kaufen, wenn Sie ein Händler sind.

Mit eToro können Händler per Überweisung, Online-Überweisung, E-Wallet wie PayPal, Skrill oder Neteller oder über eine Bankkarte einzahlen. Die Mindesteinzahlung auf dieser Plattform beträgt 50 USD. Darüber hinaus können die Händler ihr Geld jederzeit und ohne Gebühren von der Plattform von ihrem Konto abheben. Es können jedoch Bankgebühren anfallen.

Mehrere Benutzer haben angegeben, dass eToro die beste Wahl und eine der einfachsten Möglichkeiten ist, Bitcoin mit PayPal zu kaufen. Obwohl eToro PayPal als eine der Einzahlungsmethoden zulässt, können Käufer das Bitcoin nicht in ihre Brieftasche einziehen oder an andere Benutzer senden.

LocalBitcoins

LocalBitcoins ist eine berühmte Bitcoin-Austauschplattform, die weltweit eingesetzt wird. Es verbindet Käufer und Verkäufer über eine virtuelle Umgebung und führt ihren Austausch über eine Vielzahl von Zahlungsplattformen durch, einschließlich dieses Anbieters. Zuvor wurde LocalBitcoins als Möglichkeit für Leute verwendet, sich zu treffen und etwas gegen Bitcoins einzutauschen.

Bitcoin mit LocalBitcon kaufen

Um zu beginnen, müssen Sie sich mit einer Person verbinden, die bereit ist, PayPal als Zahlungsmethode für Bitcoins zu akzeptieren. LocalBitcoins gilt als sichere und seriöse Plattform. Um LocalBitcoins zu verwenden, müssen Sie eine vollständige Überprüfung durchführen, einen lokalen Verkäufer finden und einen Preis für dessen Bitcoins festlegen. Dies ist möglicherweise eine der sichersten, wettbewerbsfähigsten, schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, wenn Sie kaufen möchten BTC mit PayPal ohne festgelegte Überweisungslimits.

LocalBitcoins ist ein Peer-to-Peer-Austauschdienst, mit dem Sie Bitcoin-Käufer und -Verkäufer in Ihrer Nähe finden und die Überweisung auf eine für Sie beide geeignete Weise durchführen können. Sie müssen einen erfahrenen Verkäufer finden, der Ihre Bestellung ausführen kann. Sobald ein Käufer und ein Verkäufer verbunden sind, überweisen beide das Geld und Bitcoin auf ein LocalBitcoins-Konto.

Viele Verkäufer akzeptieren dieses Online-System als Zahlungsmethode für LocalBitcoins, können jedoch aufgrund des Risikos von Rückbuchungen Gebühren erheben. Sie können Ihr PayPal-Guthaben auf Ihr Bankkonto überweisen und Bitcoins über LocalBitcoins bar bezahlen. Sie sollten die gesamte Kommunikation auf der LocalBitcoins-Plattform nur durchführen, um die Sicherheit bei Problemen zu gewährleisten.

XCoins

XCoins ist eine einfache und effektive Peer-to-Peer-Kreditplattform und eine Bitcoin-Austauschplattform, die Kreditgeber und Kreditnehmer über eine Reihe sicherer Kredite zu einem festgelegten Zinssatz miteinander verbindet. Die Kredite werden in einer einzigen Zahlung zurückgezahlt, was dem Kauf und Verkauf von Bitcoin ähnelt. Xcoin ist außerdem wie eine Bitcoin-Börse und kann die Zahlungen dieses Online-Systems problemlos akzeptieren.

Bitcoin mit Xcoins kaufen

Dies bedeutet, dass es ähnlich wie ein Bitcoin-Umtausch funktioniert, aber Dinge tun kann, die ein typischer Umtausch nicht kann, z. B. PayPal-Zahlungen zu akzeptieren. Sie müssen sich bei xCoins registrieren und ein Konto eröffnen. Hier fungiert xCoins als Vermittler und ordnet Sie automatisch dem entsprechenden Verkäufer zu.

Nachdem Sie dem Angebot zugestimmt haben, zahlen Sie dem Verkäufer einen bestimmten Geldbetrag für die Bitcoins zusammen mit den vereinbarten Gebühren. Danach werden die Bitcoins an Sie (Käufer) übertragen. Die Bitcoins werden in mehr als einer halben Stunde geliefert. XCoins ist eine innovative Handelsplattform, die in über 40 Ländern verfügbar ist. Es bietet einen guten Kundenservice und eine schnelle Bearbeitungszeit, mit der Einzelpersonen ihr PayPal-Guthaben gegen Bitcoins eintauschen können. Es ist schnell, sicher, stabil und einfach fantastisch!

Kaufen Sie Bitcoin über PayPal in einer Zwischenwährung

Eine der besten Möglichkeiten, Bitcoin über PayPal zu kaufen, besteht darin, zuerst eine Zwischenwährung zu kaufen und dann die Zwischenwährung für Bitcoin zu verkaufen. Eine der beliebtesten Zwischenwährungen sind Linden-Dollar oder Second Life Lindens (SLL), die über verschiedene Dienste gekauft werden können.

Im Gegensatz zu Bitcoin-Transaktionen können Linden-Dollar-Transaktionen einfach nachverfolgt werden. Folglich müssen sich die Verkäufer nicht um betrügerische Transaktionen kümmern, die über diesen Anbieter eingereicht werden. Sie können das Transaktionsprotokoll vorlegen, aus dem hervorgeht, dass der Käufer das Produkt erhalten hat.

Obwohl die Transaktionen mit PayPal nicht so schwierig sind, dauert es gelegentlich einige Zeit und ist ziemlich riskant. Wenn Sie eine Kreditkarte oder eine Debitkarte verwenden, ist es sehr einfach, Bitcoin direkt zu kaufen, als es über PayPal zu kaufen.

Eine andere Möglichkeit, mit der Krypto-Behinderung von PayPal umzugehen

Menschen können Ihre Debit- oder Kreditkarte verwenden, um Ihr PayPal-Guthaben je nach Land in Kryptos umzuwandeln. Wenn Ihr Land es Ihnen erlaubt, Bitcoin für PayPal mit diesem Online-System über Ihr Bankkonto zu kaufen, senden Sie einfach Ihr Guthaben auf Ihr Bankkonto und kaufen Sie die gewünschten Bitcoins an einer Krypto-Börse. Dies gewährleistet die Sicherheit, obwohl dies ein viel langsamerer Prozess sein kann.

Fazit

Obwohl PayPal sicher erscheint und es Börsen gibt, die Zahlungsmethoden über diesen Anbieter akzeptieren, ist es wichtig, die Sicherheit Ihrer Bitcoin-Brieftasche zu gewährleisten. Die Verhinderung von Diebstahl ist wichtig, um Zeit, Mühe und Geld zu sparen! Sie können BTC mit einem Konto kaufen, indem Sie eine der oben genannten Methoden anwenden. Die Austauschmethode sollte Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entsprechen. Um PayPal für den Kauf von Bitcoins zu verwenden, sollten Sie Ihr Konto auf die vollständige Sicherheit Ihrer Transaktion überprüfen. Es ist wichtig, die oben genannten Richtlinien zu studieren und zu verstehen, um Bitcoins sicher mit Ihrem PayPal-Konto zu kaufen.

FAQs

Ist es sicher, Bitcoin mit PayPal zu kaufen?

Einige Leute bestehen darauf, Bitcoin nicht mit PayPal zu kaufen, da dies kein direkter Weg ist, Bitcoins zu kaufen. Der Benutzer kann ein Bitcoin jedoch über einen Drittanbieter-Service erwerben, die Gebühren werden jedoch der Transaktion hinzugefügt.

Kann ich mit PayPal Bitcoin kaufen?

Dieses Online-System gilt als eine der beliebtesten Methoden zum Kauf und Verkauf von Bitcoin. Der Benutzer kann Bitcoin jedoch nicht mit PayPal kaufen, er kann es jedoch in Verbindung mit einer Handelsplattform wie einem Peer-to-Peer-Marktplatz oder einer der Handelsplattformen verwenden.

Wie kaufe ich Bitcoin sofort mit PayPal?

Der Benutzer muss sich beim PayPal-Konto anmelden, um die Transaktion abzuschließen. Wenn das Benutzerkonto aufgeladen ist, müssen sie nach Bitcoin suchen und können dann mit dem Handelsprozess fortfahren. Sie müssen den Bitcoin-Betrag, den sie kaufen möchten, in ihrer Landeswährung eingeben und dann mit dem Kauf fortfahren.

Ist es möglich, BTC an PayPal zu verkaufen?

Es ist möglich, Bitcoin über PayPal zu verkaufen. Der Benutzer kann eine Handelsplattform auswählen, um seine Bitcoins zu verkaufen, die PayPal akzeptieren, und eine Transaktionsgebühr von 3,75% hinzufügen, obwohl mehrere Plattformen dieselbe Option anbieten und eine Gebühr von 10% erheben.