Der Bitcoin-Preis fällt unter das Niveau von 39.000 $

Bitcoin-Preis setzte heute seinen Abwärtstrend fort und handelte unter der Marke von 39.000 $, was die Anlegerstimmung beeinträchtigte. Die nach Marktwert beliebteste und größte Kryptowährung der Welt fiel um mehr als 7 % auf 38.802 $. Bitcoin ist seit Anfang dieses Jahres um mehr als 14 % gefallen (jährlich kumuliert oder YTD).

Bitcoin

Untergang des Kryptomarktes

Bitcoin, die beliebteste Kryptowährung der Welt, ist um rund 7 % auf 38.802 $ gefallen. Laut Marktbericht ist die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen heute um mehr als 5 % auf 1,98 Billionen US-Dollar gesunken, weniger als 2 Billionen US-Dollar.

Auf der anderen Seite fiel Ether, die zweitgrößte Kryptowährung und eine an die Ethereum-Blockchain gekoppelte Währung, unter die 3.000-Dollar-Marke. Laut CoinDesk stürzte es um mehr als 8 % auf 2.861 $ ab. Der Token ist im vergangenen Jahr um 400 % gestiegen, verglichen mit dem 60 %-Gewinn von Bitcoin, ist aber im Januar um mehr als 18 % gefallen.

Dogecoin ist um mehr als 8 % auf 0,15 $ gefallen, und Shiba Inu ist um etwa 7 % auf 0,000026 $ gefallen. In ähnlicher Weise fiel Binance Coin um 9 % auf 423 $. Andere Kryptowährungen wie Cardano sind um mehr als 11 % gefallen, während XRP, Polkadot, Tether, Litecoin Solana, Terra und Stellar in den letzten 24 Stunden ebenfalls im Bereich von 3-10 % gehandelt wurden.

Die Kryptoindustrie sah sich in letzter Zeit mehreren regulatorischen Herausforderungen gegenüber, da sich die Skepsis gegenüber dem schnellen Wachstum digitaler Vermögenswerte weltweit verbreitet hat. Kryptowährungsbörsen werden im Jahr 2022 im Mittelpunkt des Vorgehens der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) gegen digitale Vermögenswerte stehen. Die russische Zentralbank könnte auch daran arbeiten, ein Verbot der Bitcoin-Mining-Aktivitäten und des Kryptowährungshandels vorzuschlagen, berichtet Bloomberg.

All dies führte zum Untergang des Kryptomarktes. Bitcoin ist seit Anfang dieses Jahres um mehr als 14 % gefallen. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen fiel dank eines stetigen Ausverkaufs um mehr als 1 % und überschritt die 2-Billionen-Dollar-Marke. Darüber hinaus ging die Gesamtgröße des Kryptowährungsmarktes um etwa 3 % auf 75,18 Milliarden US-Dollar zurück.

Bitcoin Code Erfahrungen

Nexo-Gründer prognostiziert, dass Bitcoin 100.000 US-Dollar erreichen wird

Bitcoin wird bis Mitte 2022 100.000 USD erreichen, wie vom Mitbegründer und geschäftsführenden Gesellschafter des großen Kryptowährungskreditgebers Nexo prognostiziert. Er hob „zwei einfache Gründe“ hervor, in diesem Jahr bei den Bitcoin-Preisen optimistisch zu sein.

Bitcoin

Bitcoin wird voraussichtlich bis Mitte dieses Jahres 100.000 USD erreichen.

Antoni Trenchev, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter des führenden Kryptowährungskreditgebers Nexo, teilte seine BTC-Preisprognosen am Montag in einem Interview mit CNBC mit. Er erklärte weiter:

„Ich denke, Bitcoin wird dieses Jahr sicherlich 100.000 US-Dollar erreichen.“

Nexo verfügt über mehr als 6 Milliarden US-Dollar an Krediten und verwaltet das Vermögen von über 2,5 Millionen Nutzern weltweit. Der Manager sagte, es gebe „zwei einfache Gründe“, um zu erwarten, dass Bitcoin große Renditen liefert. Zunächst weist er darauf hin, dass Institutionen Bitcoin zunehmend in Unternehmenstresoren ablegen. Zum Beispiel kaufte Microstrategy, ein an der Nasdaq notiertes Unternehmen, 124.391 BTC vom Finanzministerium.

Ein weiterer Grund ist, dass Trenchev erwartet, dass „billiges Geld“ hier bleibt, was die Kryptowährungspreise in die Höhe treiben wird. Es wird erwartet, dass die Fed in diesem Jahr die Zinsen mehrmals anhebt. Jeremy Segal, Finanzprofessor in Wharton, sagte kürzlich voraus, dass “die Fed die Zinsen viel häufiger anheben muss, als der Markt erwartet”.

Nexo-Administrator hinzugefügt:

Ich glaube öffentlich, dass die Aktien- und Rentenmärkte fallen werden, sobald wir Zinserhöhungen sehen, und um fair zu sein, wir haben in den letzten Jahren nicht viel politischen Willen gesehen eine Korrektur an den traditionellen Finanzmärkten.

In jüngerer Zeit sagte auch El Salvadors Präsident Nayib Bukele voraus, dass der Preis von Bitcoin in diesem Jahr 100.000 US-Dollar erreichen könnte. Unterdessen prognostiziert Microstrategy-CEO Michael Saylor, dass der Preis von BTC 6 Millionen US-Dollar erreichen wird. Einige Leute, darunter der Gründer von Bridgewater Associates, Ray Dalio, sind jedoch skeptischer gegenüber dem Preis der Kryptowährung.

Bitcoin Billionaire Erfahrungen

Kryptowährungsbörse Binance in Bahrain zugelassen

Binance ist von der Zentralbank von Bahrain autorisiert, einen Kryptowährungs-Dienstleister in Bahrain zu betreiben. Diese Lizenz ist Teil des “Plans von Binance, eine vollständig regulierte zentrale Kryptowährungsbörse zu werden”, die von der Kryptowährungsbörse detailliert beschrieben wird.

Binance

Binance in Bahrain vollständig zugelassen

Binance ist eine der beliebtesten Krypto-Börsen der Welt. Am Montag gab diese Börse bekannt, dass die Zentralbank von Bahrain (CBB) Binance als Anbieter von Krypto-Diensten in Bahrain zugelassen hat. Austausch ist von der Zentralbank von Bahrain autorisiert, einen Kryptowährungs-Dienstleister in Bahrain zu betreiben. 

Im Prinzip erfolgt die Genehmigung, nachdem Binance im Rahmen ihrer Pläne, eine vollständig regulierte zentralisierte Kryptowährungsbörse zu werden, eine Lizenz bei der CBB beantragt hat.

Laut der Ankündigung bedeutet die Grundgenehmigung, dass Binance den gesamten Bewerbungsprozess noch nicht abgeschlossen hat, den das Unternehmen hofft, “auf dem richtigen Weg” zu sein.

Laut der Kryptowährungsbörse ist CBB „die erste Regulierungsbehörde in der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA), die einem Austausch-Unternehmen eine Standardgenehmigung erteilt“.

Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance, sagte: “Diese Genehmigung erkennt Binances Engagement an, die regulatorischen Anforderungen vollständig einzuhalten und eine breite Beteiligung, Betriebe und Aktivitäten in Bahrain aufzubauen.”

In den letzten Monaten wurde Austausch von verschiedenen Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt geprüft, darunter die USA, Großbritannien, Südafrika, Australien, Norwegen, die Niederlande, Hongkong, Deutschland, Italien, Indien, Malaysia, Singapur, die Türkei und Litauen.

Im August gab Austausch bekannt, dass Compliance oberste Priorität habe. Das Unternehmen bewegt sich von einem dezentralisierten Geschäftsmodell zu einem zentralisierten Geschäftsmodell, während es von einem Technologieunternehmen zu einem Finanzdienstleistungsunternehmen wechselt.

Anfang Dezember gab Austausch bekannt, dass es „erhebliche Änderungen“ vornimmt, um eine vollständig lizenzierte und unterstützte Kryptowährungsbörse zu werden.

Der Austausch begann in der Ankündigung vom Montag:

„Die neue Errungenschaft in Bahrain unterstreicht das Engagement der Börse für den Nahen Osten und wir arbeiten kontinuierlich daran, sie vollständig reguliert zu machen.“

Bitcoin Bank Erfahrungen

Bitcoin wird den US-Dollar ersetzen

In einem kürzlichen Twitter-Chat mit dem Grammy-prämierten Rapper Cardi B sagte der ehemalige Twitter-CEO Jack Dorsey, dass Bitcoin in Zukunft den US-Dollar ersetzen wird. Cardi B fragte auf Twitter, ob Kryptowährungen die US-Währung ersetzen würden, und Dorsey antwortete: “Ja, Bitcoin wird es.” Twitters Interaktion mit dem Kryptowährungs-Plündern zwischen dem Grammy-prämierten Rapper und dem Tech-Milliardär hat viele Reaktionen auf Twitter ausgelöst.

Bitcoin

Die Twitter-Interaktion zwischen Cardi B und dem Tech-Milliardär über die Kryptowährung, die den Dollar ersetzt, hat auf Social-Media-Plattformen eine große Resonanz hervorgerufen. Billy Markus, der Mitbegründer von Dogecoin, hat ein Meme gepostet, das besagt, dass Dogecoin stabiler ist als der US-Dollar. BTC-Investor Dennis Porter sagte: “Dieses Gespräch war wirklich unvermeidlich.”

Dorsey verließ Twitter letzten Monat, um sich auf Block zu konzentrieren, ein Fintech-Unternehmen, das früher als Square bekannt war, und ernannte Parag Agrawal, der derzeit stark an dezentralen Projekten innerhalb des Unternehmens beteiligt ist, zum neuen CEO von Twitter.

Anfang Oktober sagte Dorsey, dass Block ein benutzerdefiniertes siliziumbasiertes Open-Source-BTC-Mining-System für Einzelpersonen und Unternehmen entwickeln möchte. Es wird die bestehenden BTC-zentrierten Projekte von Square ergänzen, einschließlich des Geschäfts zum Aufbau einer offenen Entwicklungsplattform und einer Hardware-Wallet für Kryptowährungen.

“damit werden wir dem Hardwaremodell folgen” – Dorsey hat getwittert. Ein Team, das von Jesse Dorogusker, dem Officer von Square Chief Hardware, geleitet wird, gab bekannt, dass es die Notwendigkeit zur Entwicklung eines Bitcoin-Mining-Systems aufzählt.

Dorsey ist ein Bitcoin-Investor. Seine Liebe zur Kryptowährung reicht bis ins Jahr 2017 zurück, als er begann, Bitcoin als Währung des Königs zu verteidigen. Als der Kryptowährungsmarkt 2018 zusammenbrach, ließ sich Dorsey nicht erschüttern und nannte BTC die Weltwährung der Zukunft, obwohl die digitalen Währungen seit Jahren die Talsohle erreicht haben. Im März 2019 sagte Dorsey, er gebe jede Woche Tausende von Dollar aus, um Bitcoin zu kaufen.

Dorsey unterstützt die Blockchain-Technologie für Transparenz im Zahlungsverkehr und hat kürzlich ein Whitepaper über seinen dezentralen Bitcoin-Austauschvorschlag veröffentlicht: tbDEX. Dorsey bestätigte den Investoren, dass Bitcoin ein „großer Teil“ der Zukunft des Unternehmens sein wird.

Bitcoin Billionaire Erfahrungen

Großbritannien verbietet Kryptowährungsanzeigen für

Die Advertising Standards Authority (ASA) hat am Mittwoch das Verbot von Kryptowährungsanzeigen angekündigt. Diese Anzeigen stammen von eToro, Papa John’s Pizza, Coinbase, Kraken, Luno und Exmo. Die Anzeigen seien “irreführend” und “nutzen die mangelnde Erfahrung der Verbraucher verantwortungsvoll aus”, sagt die Agentur.

Kryptowährungsanzeigen

7 Kryptowährungsanzeigen, die von britischen Behörden verboten sind

Die Advertising Standards Authority (ASA) hat am Mittwoch das Verbot von Anzeigen für Kryptowährungen angekündigt. Diese Kryptowährungsanzeigen stammen von Papa John’s Pizza, Coinbase, Kraken, eToro, Exmo und Luno.

Nach dieser Einschätzung sagte die britische Werbeaufsichtsbehörde, dass Werbung „irreführend“ sei und „unverantwortlich die Unerfahrenheit der Verbraucher ausnutzt und Anlagerisiken nicht berücksichtigt“.

Die ASA hat in allen Fällen Folgendes vorgeschrieben, zusammen mit spezifischen Richtlinien für jedes Unternehmen, was zu tun ist, um zukünftige Werbestandards zu erfüllen.

Auf ihrer Website und auf Twitter liefen Anzeigen für Papa John’s Pizza. Die berühmte Pizzakette hat im Mai bei Einkäufen Bitcoins verschenkt. 

Coinbase-Anzeigen waren bezahlte Facebook-Anzeigen. In Coinbase-Anzeigen heißt es: „Verpassen Sie nicht das nächste Jahrzehnt der Kryptowährung“.

Lunos Werbung war eine In-App-Werbung, die in der Daily Mail-Online-App erschien. Es enthielt den Text “In Kryptowährung für mindestens 1 £ investieren”. Dies ist nicht das erste Mal, dass ASA Probleme mit Lunos Anzeigen hat. Im Mai verbot die Agentur „Time to Buy“-Bitcoin-Werbung an der Börse in Bussen und der Londoner U-Bahn.

Paywards Anzeige war ein digitales Poster seiner Kryptowährungsbörse Kraken, das an der London Bridge Station ausgestellt wurde. Es enthielt Texte wie “Kaufen Sie mehr als 50 Kryptowährungen in Minuten”, “Starten Sie mit nur 10 £” und “Bauen Sie Ihre digitalen Assets auf und kaufen Sie Kryptos unterwegs”.

Exmos Anzeige lautet Wingin ‘It! Dies ist der YouTube-Kanal von Paul Lucas. In der Videobeschreibung heißt es: „Laden Sie Exmo jetzt herunter und sparen Sie viele Transaktionsgebühren! Exmo hat eine vorübergehende Registrierung, um Krypto-Asset-Aktivitäten durchzuführen.“

Die siebte am Mittwoch verbotene Anzeige war die Twitter-Seite der Kryptowährungs-Handelsplattform Coinburp, die einen Bio-Abschnitt mit der Aufschrift „In wenigen Minuten anmelden, sofortige Einzahlungen und dann sehr einfache und sichere Kryptowährungstransaktionen durchführen“ hatte.

Im November leitete die ASA eine Untersuchung zur Förderung der Kryptowährung FLOKI ein. Die Anzeige ‘Get Floki’ mit dem Titel ‘Missing Dodge?’ erschien in Londoner Bussen und U-Bahnen.

Bitcoin Code Erfahrungen

Elons Marvin Meme Coins sind über 3.000% Beispiele für Bitcoin und Ethereum

Elons Marvin-Meme-Münze, benannt nach dem Havaneser-Hund Marvin, der dem Tesla-CEO Elon Musk gehört, hat einen großen Sprung nach vorne gemacht. Bitcoin ist jedoch in den letzten 24 Stunden um 0,47 % gefallen, während Ethereum um 1,1 % gefallen ist.

Elons Marvin Meme Coins

Bestehende Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) werden seit 24 Stunden mit einem Abschlag gehandelt, während eine weitere kleine Kryptowährung namens Elons Marvin an der 13. Börse coinmarketcap.com Elons Marvin, Tesla-CEO Elon Musk, ist. Havaneser Hund benannt nach Marvin.

Bitcoin, die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung, wurde um 9:10 Uhr bei 48.929.61 USD gehandelt, ein Minus von 0,47%. Es hat eine aktuelle Marktkapitalisierung von 9.26.15.38.66.027 USD und eine Auflage von 1.88.99.443 BTC.

Ethereum wurde bei 3.996,52 USD gehandelt, ein Minus von 1,14%, während Binance Coin (BNB) in den letzten 24 Stunden um 0,59% gefallen ist. Solana (SOL) wird bei 167,73 $ gehandelt, ein Minus von 1,04%, und Cardano (ADA) wird bei 1,31 $ gehandelt, ein Rückgang von 5,55%.

Meme-Münze

Um 9:10 Uhr wird Dogecoin bei 0,1656 USD gehandelt, ein Minus von 1,24%. Rivale Shiba Inu (SHIB) stieg um 3,84% auf 0,0003554 USD. Dogelon Mars (ELON) stieg um 1,87% und wurde bei 0,000001179 USD gehandelt, während Samoyed Coin bei 0,04016 USD gehandelt wurde, ein Plus von 0,46%.

Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen ist in den letzten 24 Stunden um 0,73 % auf 2,5 Billionen US-Dollar gesunken, und die Gesamtgröße des Kryptowährungsmarktes beträgt 70,32 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 7,72 % entspricht.

Elons Marvin (MARVIN) stieg um 3.160,64 % und wurde zum größten Gewinner. Um 9:10 Uhr wurde es bei 0,1667 US-Dollar gehandelt. Mitte. Auf der anderen Seite fiel Big Brain Capital DAO (BBC DAO) um 97,32% auf 0,0000001631 $.

Bitcoin Code Erfahrungen

Putin warnt Kryptowährungen tragen Risiken, gibt zu, dass sie Zukunft haben könnten

Der russische Präsident Wladimir Putin äußerte sich erneut zu Kryptowährungen. Auf dem VTB Capital Investment Forum “Russland ruft!” Das Staatsoberhaupt erklärte, dass Krypto-Assets weiterhin ernsthafte Risiken darstellen, als er auf dem VTB Capital Investment Forum ‘Russia Calling!” im Jahr 2021. Putin ging auf die Erklärung ein, die von zitiert wurde Life.ru .

Es ist in bestimmten Ländern verboten. Es wird von nichts unterstützt, es ist sehr volatil und die Risiken sind hoch. Wir müssen denen zuhören, die von hohen Risiken sprechen.

Russlands starker Mann schloss nicht aus, dass Kryptowährungen eine Zukunft haben könnten. Er betonte auch, dass es wichtig sei, den gesamten Prozess im weiteren Verlauf zu überwachen.

Die Russische Föderation muss Kryptowährungen noch vollständig regulieren. Das im Januar in Kraft getretene Gesetz “Über digitale Finanzanlagen” schafft Klarheit über virtuelle Münzen und damit verbundene Aktivitäten wie deren Ausgabe. Es gibt jedoch viele Aspekte, die noch reguliert werden müssen, einschließlich Steuern und Bergbau.

Die Bank von Russland ist immer noch gegen die Legalisierung von Bitcoin und anderen digitalen Währungen als Zahlungsmethoden. Es wurde jedoch kürzlich vorgeschlagen, eine rechtliche Haftung für solche Transaktionen zu schaffen. Dmitry Peskov (Putins Pressesprecher) hat im September ebenfalls eine starke Haltung zu diesem Thema eingenommen. Er erklärte, dass Russland keinen Grund habe, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anzuerkennen, und nicht dazu bereit sei.

Putins neueste Kommentare zur Kryptowährung sind nicht seine ersten des Jahres. Er sprach mit CNBC im Oktober dieses Jahres am Rande des russischen Energieforums in Moskau. Er räumte ein, dass dezentrale digitale Währungen in Ölhandelsabrechnungen verwendet werden könnten. Er sagte jedoch auch, dass es noch zu früh sei, es zu wissen. Er beschuldigte die Vereinigten Staaten, ihre Währung untergraben zu haben, und stellte fest, dass auf US-Dollar lautende Abrechnungen sinken, während andere Länder ihre Dollarreserven schrumpfen.

Im Rahmen seiner Bemühungen gegen Korruption in der Regierung hat der Kreml Beamte verfolgt, die Kryptowährung halten. Die Präsidialverwaltung veröffentlichte im August ein Dekret, in dem verschiedene Ministerien und Zentralbanken angewiesen wurden, die Erklärungen von Regierungsangestellten zu ihren digitalen Vermögenswerten zu überprüfen.

Cryptocurrency Crash: Bitcoin, Ethereum Lose Value. Possible causes include

Bitcoin price fell to its lowest level since October 13 on Tuesday night, according to data from sources, a news site specializing in cryptocurrencies. There doesn’t appear to be a single factor triggering the cryptocurrency crash this week, but instead is driven by several factors ranging from “increased selling pressure, year-end arbitrage, speculation.”

Bitcoin

Bitcoin price fell to its lowest level since October 13 on Tuesday night, according to data from sources, a news site specializing in cryptocurrencies. Bitcoin’s value fell to $55,460.96 last night, according to the website, another 20% drop from its previous all-time high of $69,000 reached in November. However, according to a digital currency analyst cited by Forbes, the factor driving the cryptocurrency crash this week does not appear to include speculation.”

Cryptocurrency Market Still Red

According to data from cryptocurrency exchange WazirX, the digital currency market is currently in the red, where all the big currencies like Bitcoin, Ethereum, Solana, and Binance are struggling with falling prices. Ethereum fell 0.86% to $4,167, and Solana also fell 1.24% to $4,167. The so-called “Memecoins” (Doge and SHIB) have increased their value if not much. Cryptocurrency exchanges set growth rates of 0.30% and 1.64%, respectively.

Possible Causes of bitcoin Crashes

According to John Iadeluca, founder of multi-strategy fund Banz Capital, Bitcoin’s move in a very old portfolio has sparked rumors and concerns among investors and sparked a possible decline in the market price. According to Forbes, Iadeluca said, “Observers are trying to figure out what the Bitcoin movement in older wallets means and if this represents a massive Bitcoin sale in these wallets soon.”

Investors are also reasonably fearful of Japan-based bitcoin exchange Mt Gox. The exchange, which was once called the world’s largest Bitcoin ​​broker and handles more than 70% of all trades in the world, was shut down in 2014 and ceased trading. 850,000 customer and corporate bitcoins were “lost” and stolen worth more than $450 million at the time.

The bankruptcy protection program (the so-called “citizen rehabilitation plan”), which promised billions of dollars in compensation in Bitcoin, was accepted by about 99% of creditors on exchanges that don’t exist as of last month. However, concerns remain high. If creditors who currently receive more than 140,000 bitcoins sell their holdings, of course, the bitcoin price will be under pressure and depreciate.

Bitcoin Code Erfahrungen

Fast 500,000 nigerianische CBDC-Geldbörsen seit dem Start heruntergeladen

Osita Nabisobi, die Sprecherin der Zentralbank von Nigeria (CBN), wird mit den Worten zitiert, dass 488,000-Brieftaschen heruntergeladen wurden. Er bestätigte auch, dass sich 78,000-Händler für das E-Naira-Ökosystem angemeldet haben.

Nwanisobi, der in einem Bericht von Bloomberg zitiert wurde, erklärte, dass die CBDC seit ihrer Einführung 150,000 USD (62million Naira) an digitaler Währung gehandelt habe. Nigerianer haben jedoch bereits 60,215-Bitcoins zwischen 2017 und 2020 gehandelt, was mehr als 3.6 Milliarden US-Dollar wert ist.

Dem Bericht zufolge ist dieses Handelsvolumen das höchste außerhalb der USA. Dies deutet darauf hin, dass sich die Kryptowährung als Alternative zur abwertenden nigerianischen Naira herausgestellt hat. Einige Nigerianer, die im Ausland arbeiten, schicken ihr Geld lieber über Bitcoin nach Hause, wie bereits berichtet von Bitcoin.com Nachrichten. Einige verwenden die Top-Kryptowährung für grenzüberschreitende Zahlungen. Andere verwenden Bitcoin, um sich gegen Inflation abzusichern.

Fortgesetzte Versuche, die Verwendung von Kryptowährungen einzuschränken
Um das Wachstum und das Interesse an Kryptowährung zu begrenzen, wies die CBN die Finanzinstitute zunächst an, Kryptowährungsunternehmen keinen Zugriff auf das Bankensystem zu gewähren. CBNs jüngster Versuch, Nigerianer von Kryptowährungen wie Bitcoin zu locken, ist die Einführung von E-Naira. Es ist Afrikas erstes CBDC.

Die Studie von Chainalysis zeigt immer noch, dass Nigeria den höchsten Prozentsatz von Kryptowährungsbenutzern beherbergt, die Transaktionen unter $ 10,000 verwenden.

Ripple schlägt einen „praktischen Ansatz für die Regulierung von Kryptowährungen“ vor

Ripple hat einen Vorschlag für einen Regulierungsrahmen für Kryptowährungen namens „A Real Approach to Regulating Cryptocurrencies“ veröffentlicht. „Der vorgeschlagene politische Rahmen ist ein dreigleisiger Ansatz für das, was jetzt getan werden kann“, sagte CEO Brad Garlinghouse und bezog sich auf Ripple als Ergebnis einer „direkten Interaktion mit beiden Parteien von Regulierungsbehörden und Gesetzgebern“.

Ripple

Ripple „praktischer Ansatz zur Regulierung von Kryptowährungen“

Ripple kündigte am Dienstag seinen vorgeschlagenen Regulierungsrahmen für Kryptowährungen an. Der Vorschlag ist „die Vision des Unternehmens, wie bestehende Finanzaufsichtsrahmen genutzt werden können, um Innovationen voranzutreiben und den Verbraucher- und Marktschutz zu verbessern“, erläutert Ripple.

Heute sind wir stolz, unsere Vision für “A Real Approach to Cryptocurrency Regulation” bekannt zu geben, ein Rahmenwerk, das darauf abzielt, einen sofortigen und umsetzbaren Ansatz für die Regulierung von Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten in den Vereinigten Staaten zu bieten.

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass „die besten Ergebnisse der öffentlichen Politik durch öffentlich-private Partnerschaften, die Anpassung bestehender regulatorischer Rahmenbedingungen und die Erleichterung von Sandboxen für Krypto-Innovationen erreicht werden können“. Die drei Hauptempfehlungen des Vorschlags lauten:

„Ripple glaubt, dass unser Vorschlag sicherstellen wird, dass die Vereinigten Staaten Krypto-Innovationen innerhalb ihrer Grenzen erfolgreich fördern und gleichzeitig ihren bekannten starken Verbraucher- und Anlegerschutz beibehalten können“, sagte Ripple.

Ripple-CEO Brad Garlinghouse erklärte:

Unser vorgeschlagener politischer Rahmen besteht aus drei Ansätzen für das, was wir jetzt tun können, um eine der am schnellsten wachsenden Industrien in den Vereinigten Staaten zu klären. Es ist auch das Ergebnis direkter Interaktionen mit überparteilichen Regulierungsbehörden und Gesetzgebern.

„Die Kryptowährungsbranche steht zweifellos an der Spitze öffentlich-privater Partnerschaften in der Politik, und wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um den besten Weg nach vorne zu finden“, fügte er hinzu.

Ripple schloss: „Alle in diesem Zusammenhang diskutierten vorgeschlagenen Maßnahmen zielen darauf ab, der Industrie, den Märkten und den Verbrauchern Rechtsklarheit zu verschaffen, die ein Ad-hoc-Zugriff auf Regulierung durch Durchsetzung einfach nicht kann.“

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Die US-Securities and Exchange Commission (SEC) wurde dafür kritisiert, dass sie einen Durchsetzungsansatz bei der Regulierung von Kryptowährungen verfolgt. SEC-Kommissarin Hester Peirce kritisierte seine Agentur im August dafür, dass sie diesen Ansatz zur Regulierung des Kryptowährungssektors verfolgt, nachdem die SEC eine Durchsetzungsmaßnahme gegen die Kryptowährungsbörse Poloniex angekündigt hatte. Viele Leute haben die SEC gebeten, sich über die Regulierung von Kryptowährungen klarer zu werden, aber ohne Erfolg.

Lessen: Bitcoin Profit Erfahrungen