Coinbase kündigte an, Dogecoin in 6-8 Wochen aufzulisten

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, gab bekannt, dass Dogecoin in den nächsten sechs bis acht Wochen auf seiner Plattform gelistet wird. Dies geschah, nachdem Teslas CEO Interesse an DOGE gezeigt und die Zukunft der Kryptowährung erklärt hatte. Die Popularität dieser Münze wurde auf dem Markt erhöht, nachdem Elon sich zu DOGE geäußert hatte. Elon Musk nennt sich Dogefather; er zitiert mehr Interesse an dieser Kryptowährung.

Dogecoin image

Dogecoin wird auf Coinbase verfügbar sein

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, nahm am Donnerstag am Gewinnaufruf des Unternehmens teil und gab während des Anrufs bekannt, dass sein Kryptowährungsaustausch Dogecoin in den nächsten sechs bis acht Wochen auflisten wird.

Coinbase ist im April direkt an der NASDAQ-Börse notiert. Der erste Earing Report des Unternehmens wurde veröffentlicht und es wird erklärt, dass Coinbase einen Gewinn von 3,05 USD je Aktie ausgewiesen hat und der Umsatz des Unternehmens 1,89 Mrd. USD beträgt. Im Vorquartal betrug der Umsatz des Unternehmens 585 Mio. USD. Der ausgewiesene Nettogewinn des Unternehmens betrug über 771 Millionen US-Dollar.

In einem Interview mit Jim Cramer auf CNBC zeigte Mad Money eine Frage an den CFO von Coinbase, ob Anleger DOGE einen hohen Stellenwert einräumen sollten oder nicht. Alesia , der CFO von Coinbase, antwortete auf die Antwort auf diese Frage und sagte, dass ich zu dieser Frage keinen Kommentar abgeben kann. Wir überlassen diese Entscheidung unseren Benutzern. Wenn sie dies für machbar halten, sollten sie in sie investieren.

Wir sind hier, um unseren Nutzern alle Vermögenswerte zu präsentieren. Wir stellen alle Vermögenswerte an unserer Börse zur Verfügung, die unseren Kotierungsstandards entsprechen, und wir hoffen, dass wir einen Ort bieten können, an dem Sie alles handeln können, was Sie handeln möchten.

auch lesen: BitQT Erfahrungen – Ist es legitim oder Betrug?

Der CFO fügte hinzu, dass wir, obwohl wir im Vergleich zu anderen etwas langsam sind, daran arbeiten. Es ist notwendig, mehr Vermögenswerte in unseren Kanal einzuführen. Wir planen jetzt große Investitionen in unsere Plattform, um die Geschwindigkeit der Einführung neuer Assets zu verbessern. 

Die Preise für DOGE-Münzen wurden in den letzten Monaten nach der ersten Bemerkung des Tesla-CEO zu dieser Meme-Währung erhöht. Der CEO von Tesla zeigte Interesse an DOGE und erklärte die Zukunft der Kryptowährung. Elon Musk nennt sich Dogefather; er zitiert mehr Interesse an dieser Kryptowährung. Die Popularität dieser Münze wurde auf dem Markt erhöht, nachdem Elon sich zu DOGE geäußert hatte. Er sagte kürzlich in Saturday Night Live, dass Dogecoin ein Trubel ist, aber es ist die Zukunft der Währung. Die Preise von Doge steigen seit Anfang dieses Jahres hoch.

Im März wurde Musk gefragt, ob Coinbase Doge auflisten sollte oder nicht, da Coinbase Tesla half, 1,5 Milliarden Dollar Bitcoin zu kaufen. Musk antwortete ja.

Wie stehen Sie zu der Ankündigung von Coinbase, Doge in den kommenden Wochen aufzulisten? Teilen Sie Ihre Ansichten im Kommentarbereich unten.

Mogo fügt seiner Bilanz 146 Ethereum hinzu

Mogo, das an der Nasdaq notierte kanadische Unternehmen, gab bekannt, dass das Unternehmen 146 Ethereum zum Durchschnittspreis von 2.780 USD aufgekauft hat. Die Mogo Company plant, 5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens aufzunehmen. Das Unternehmen plant, Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum in die Unternehmensinvestition des Unternehmens aufzunehmen. Es bietet Bitcoin auch als Belohnung für seine Hypotheken- und Kreditkartenkunden an.

Ethereum image

Nach dem Hinzufügen von Bitcoin ist es jetzt Zeit für Ethereum

Mogo, das an der Nasdaq notierte kanadische Unternehmen (NASDAQ: MOGO), ist ein Fintech-Unternehmen mit Sitz in Vancouver. Dieses Fintech-Unternehmen bietet verschiedene Finanzdienstleistungen an. Mogo hat angekündigt, 146 Ethereum (ETH) zum Durchschnittspreis von 2.780 USD zu kaufen. Zuvor investierte das Unternehmen im Dezember 2020 in Bitcoin.

Mogo zeigt heutzutage großes Interesse an Blockchain– und Kryptolösungen. Es hat bereits in Bitcoin investiert und investiert jetzt in Ethereum. Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Es bietet Hypotheken- und Kreditkartenkunden Bitcoin-Prämien an, wenn sie Hypotheken und Finanzen über das Unternehmen erhalten.

Am 3. Mai gab die Mogo Company bekannt, 146 Ethereum (ETH) zum ungefähren Preis von 2.780 USD erworben zu haben. Das Unternehmen nimmt beide Kryptowährungen in die Bilanz auf, um das Portfolio und das Engagement des Unternehmens bei Fintech- und Blockchain-Investitionen zu erhöhen.

Lesen Sie auch: Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens

Mogo verkaufte die Investition des Unternehmens in Vena Solutions in der vergangenen Woche in Höhe von 4,7 Mio. USD und das Unternehmen verkaufte sich mit einer Gewinnsteigerung von 116%. Im Dezember 2020 investierte das Unternehmen in 18 Bitcoin-Münzen zum ungefähren Preis von 33.083 USD pro Einheit.

Das Unternehmen gab am Dienstag eine offizielle Erklärung ab, in der es heißt: „Mogo plant, 5% seiner Bargeldbestände in Krypto-Assets zu transferieren. Die Mogo Company plant, 5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens aufzunehmen. “

Greg Feller, der Präsident und CFO von MOGO, sagte das

„Diese Investition in die neue Kryptowährung mit dem Namen Ether wird sicherlich mit der früheren Investition in Bitcoin einhergehen und die zukünftigen Bemühungen des Unternehmens in die Blockchain-Technologie ankurbeln. Es zeigt das enorme Potenzial der Blockchain-Technologie. Unser Unternehmen wird als Kernkomponente einer Finanztechnologieplattform der nächsten Generation positioniert sein. “

Mogo, die Fintech-Firma, ist auf der Website bitcointreasuries.org vertreten. Auf dieser Website wird Ethereum jedoch nicht auf seinem Webportal angezeigt, da es ausschließlich den auf Bitcoin basierenden Schatzkammern gewidmet ist. Die anderen Unternehmen existieren ebenfalls auf dem Portal; Eines davon ist Meitu, ein in China ansässiges Unternehmen für Smartphones und Internet-Apps. Die Meitu Company hat auch Ethereum in ihrer Bilanz. Dallas Mavs, ein Unternehmen von Mark Cuban, hält auch Dogecoin (DOGE). Nach Angaben von bitcointreasuries.org halten die gesamten Unternehmen mehr als 1,4 Millionen Bitcoins im Wert von 77 Milliarden US-Dollar, was ungefähr 6,78% des gesamten BTC-Angebots in der Wirtschaft entspricht.

Wie beurteilen Sie die zunehmenden Investitionen von Mogo in Kryptowährungen? Wie beurteilen Sie, dass Mogo 146 Ethereum in seine Bilanz aufgenommen hat? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarfeld unten.

Bitcoin Crash vs. Korrektur: Kennen Sie den Unterschied?

Andererseits bedeuten beide Wörter wirklich unterschiedliche Dinge.

Ein Crash wird im konventionellen Fonds allgemein als ein über 10% iger Kostenrückgang im Laufe eines Tages angesehen.

All dies wird normalerweise durch große, abrupte Veränderungen auf dem Kryptomarkt angeheizt, die ahnungslose Investoren dazu veranlassen, massenhaft abzuweichen.

Während technische Facetten bemerkenswerte Ergebnisse auf Bitcoins Kosten haben können, scheinen große Abstürze eher durch grundlegende Umstände wie makroökonomische Ereignisse, führende Geschäftsankündigungen und abrupte Änderungen internationaler Richtlinien und Vorschriften katalysiert zu werden.

Der bedeutendste Absturz in Bitcoins Grafik ereignete sich am April 10, 2013, kurz nachdem das US-amerikanische Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) den Kryptohandel Bitfloor geschlossen und Bitcoin-Börsen für notwendig erklärt hatte, um sich als “Currency Transmitter” anzumelden.’

Korrektur

Diese weisen im Allgemeinen darauf hin, dass bullische Händler sehr müde sind und Zeit zum Kombinieren und Erholen benötigen. Wenn sich Marktaufträge weiter häufen, ohne dass jemand auf der gegenüberliegenden Seite dieses Auftragsbuchs sie kauft, beginnen die Kosten zu sinken.

Korrekturen könnten durch kleinere Zwischenfälle beeinflusst werden, neigen jedoch dazu, von technischen Aspekten wie Käufern initiiert zu werden, die sich auf starke Immunitätsniveaus einlassen, die Handelsmenge auslösen und einen nachteiligen Zusammenhang zwischen den Kosten von Bitcoin und Indizes, die seine Dynamik messen, wie dem Relative Power Index (RSI), herstellen.

Bitcoin ist berühmt dafür, eine außergewöhnlich volatile Stärke zu sein. Dies bedeutet, dass der Preis im Vergleich zu anderen Ressourcen über einen relativ kurzen Zeitraum erheblich schwanken wird.

Basierend auf aktuellen Statistiken liegt die Einfamilienvolatilität von Bitcoin bei 32.7 Prozent-deutlich höher als bei den nächsten volatilsten Ressourcen und Asset-Typen, bei denen es sich um Erdöl, US-Aktien und US-Immobilien handeln kann (18.8 Prozent, 8.41% bzw.)

Während diese große Volatilität ihre Nachteile hat, insbesondere während Bullenzyklen, bei denen die Kosten dramatisch steigen können, bedeutet dies außerdem, dass die Kosten regelmäßig abstürzen und sich anpassen.

Seit Jan. 1, 2021 gab es sieben bemerkenswerte Kostenbewegungen im täglichen Graphenhandel von Bitcoin im Gegensatz zum US-Dollar. Vier dieser Bewegungen waren im Nachteil (rote Kästchen) mit einer durchschnittlichen Reduzierung von 25.94 Prozent, während weitere drei im Vorteil waren (blaue Kästchen) mit einem durchschnittlichen durchschnittlichen Gewinn von 58.36%.

Wenn Sie verstehen, welche Abwärtstrends Korrekturen und welche Abstürze sind, können Sie den aktuellen Markt und die Art und Weise, wie Bitcoin-Händler auf bestimmte technische und grundlegende Elemente reagieren, verstehen. In bestimmten Fällen können Abstürze das Kommen eines Bärenmarktes und eine langwierige Periode kaskadierender Kosten vorwegnehmen, während Anpassungen häufig ein Hinweis darauf sein können, dass ein gesunder Aufwärtstrend wieder zu einem Servicebetrag zurückkehrt, bevor ein früherer Kurs wiederholt wird.

Wenn Sie also das nächste Mal sehen, dass die Bitcoin-Preise in die roten Zahlen tauchen, müssen Sie feststellen können, ob eine Korrektur oder ein Wrack vorliegt und ob der Markt eine gesunde Erholung erlebt oder wahrscheinlich auf eine überraschende Ankündigung reagiert.

Türkische Regierung zieht neue Krypto-Vorschriften

Die türkische Regierung zieht angeblich einen neuen Rechtsrahmen für die Überwachung von Kryptowährungen im Land, nachdem zwei Krypto-Börsen Betrug gemeldet haben. Kürzlich haben zwei Krypto-Börsen des Landes plötzlich den Handel eingestellt und nun werden diese Börsen auf Betrugserkennung untersucht. Die türkische Regierung plant angeblich die Einrichtung einer Zentralbank zur Überwachung von Kryptowährungen. Die türkische Regierung zieht angeblich einen neuen Rechtsrahmen für die Überwachung von Kryptowährungen im Land, da die betrügerischen Aktivitäten in Kryptowährungen zugenommen haben.

Heutzutage arbeitet die türkische Regierung kontinuierlich an den Vorschriften und legt neue Vorschriften für Kryptowährungen fest. Am Dienstag berichtete Bloomberg, dass die türkische Regierung plant, eine Zentralbank einzurichten, um Kryptowährungen zu überwachen und das Gegenrisiko zu beseitigen. Ein hoher Beamter hat die Planung der Regierung zur Kontrolle der betrügerischen Handlungen im Land erklärt.

Das Finanzministerium, das Capital Market Board und der Wachhund für Finanzverbrechen, Masak, arbeiten an der Schaffung des neuen Krypto-Frameworks. Bloomberg berichtete, dass das Capital Market Board alle obligatorischen Vorbereitungen trifft und es voraussichtlich innerhalb weniger Wochen abgeschlossen sein wird. Im Moment legen alle Wachhunde des Landes einen Rechtsrahmen fest, der in Kürze umgesetzt wird, um Betrug im Land zu beseitigen.

Lesen Sie auch: Profit Bitcoin Erfahrungen- Betrug oder Legit

Die türkische Regierung schafft eine Zentralbank zur Überwachung von Kryptowährungen, und die Regierung legt auch einen Schwellenwert für die Krypto-Börsen fest. Die Regierung wird den Führungskräften, die an diesem Austausch teilnehmen, Bildungsanforderungen auferlegen.

Kein Verbot von Kryptowährungen

Shap Kavcioglu, der Gouverneur der türkischen Zentralbank, gab einem lokalen Sender ein Interview und sagte, dass das türkische Finanzministerium umfassendere Vorschriften für den Handel mit Kryptowährungen zieht. Der Gouverneur stellte klar, dass die Zentralbank und die türkische Regierung nicht beabsichtigen, die Kryptowährungen im Land zu verbieten. Die türkische Zentralregierung hat jedoch die Verwendung von Kryptowährungen als Tauschmittel für Zahlungszwecke im Land verboten. Der Gouverneur hat klargestellt, dass es keine Pläne gibt, die Krypto im Land zu verbieten.

Die Zentralbank hat Kryptowährungen zu Zahlungszwecken verboten und plant nun, zwei türkische Krypto-Börsen zu verbieten, die den Handel auf ihrer Plattform plötzlich eingestellt haben. Kürzlich haben zwei Krypto-Börsen des Landes plötzlich den Handel eingestellt und nun werden diese Börsen auf Betrugserkennung untersucht. Zwei Krypto-Börsen namens Thodex und Vebitcoin werden unter Betrug untersucht. 62 Personen wurden im Zusammenhang mit diesen Krypto-Börsen verdächtigt, und vier Personen sind bereits wegen betrügerischer Aktivitäten in Bezug auf Vebitcoin inhaftiert.

Wie stehen Sie dazu, dass die türkische Regierung neue Krypto-Vorschriften erstellt? Bitte teilen Sie Ihr wertvolles Feedback im Kommentarbereich unten.

Nach einem Bitcoin-Vorgehen nennt China es jetzt eine “Investitionsalternative” in einem signifikanten Tonwechsel

“Wir respektieren Bitcoin und Stablecoin, weil Krypto-Ressourcen… All dies sind Investitionsoptionen”, erklärte Li Bo, stellvertretender Gouverneur der PBOC, am Sonntag über ein von CNBC im Boao Forum für Asien veranstaltetes Board.

“Sie sind kein Geld per se. Und so ist der Hauptteil, den wir für Krypto-Assets beobachten, der sich vorwärts bewegt, die Hauptfunktion ist der Investitionsersatz.’

Bitcoin war bis zu 2 Prozent in 12:25 p. m. Beijing Zeitraum bei über $57,134.04, basierend auf Coindesk Daten.

China war einer der weltweit größten Käufer von Bitcoin.

Genau im selben Jahr schloss die Polizei den Handel mit Kryptowährungen in der Nachbarschaft ab . Die Bewegungen wurden durch Bedenken hinsichtlich der Finanzstabilität motiviert.

Als Investitionsentscheidungen ” Viele Nationen, wie China, suchen immer noch nach der Art der regulatorischen Anforderungen. Vielleicht minimal, aber wir müssen irgendeine Art von regulatorischer Notwendigkeit haben, um aufzuhören… die Spekulationen über diese Vermögenswerte machen einige schwere fiskalische Stabilität Gefahren, ” Li sagte.

Er fügte hinzu, dass die Zentralbank wahrscheinlich ihre bestehenden Vorschriften Kryptowährungen beibehalten wird.

Lis neueste Bemerkungen heben eine mögliche Änderung des Tons in der PBOC hervor.

“Ich denke, dass es ziemlich wichtig ist und sich sicherlich von ihren früheren Aussagen oder Orten zu Kryptowährungen unterscheidet”, sagte Vijay Ayyar, Leiter der Geschäftsentwicklung im Kryptowährungshandel Luno, gegenüber CNBC per E-Mail.

Bitcoin scheint in der Währungswelt zum Mainstream zu werden und hat von institutionellen Anlegern Aufmerksamkeit erregt. Große Konzerne wie Tesla und Square aus den USA haben große Mengen Bitcoin gekauft. Die Kosten für Bitcoin steigen jährlich um 95 Prozent und eine Woche später erreichte die Kryptowährung ein Rekordhoch von über 64,000 US-Dollar.

Dass Allzeit große Kontraste mit allen direkten Liste der Kryptowährung Markt Coinbase, dass Käufer bezeichnet als “Meilenstein” Moment für seinen Markt .

“Die Regierungen erkennen an, dass es sich um eine praktikable und anerkannte, aber wachsende Kraftklasse handelt, und müssen sie kontrollieren. Die Regulierung von Krypto in China könnte ein weiterer großer Schub für das Geschäft in China und international sein”, erwähnte Ayyar und erörterte die Motivation für den Tonwechsel der PBOC.

China arbeitet mit einer eigenen elektronischen Währung, dem elektronischen Yuan. Es ist keine Kryptowährung, es unterscheidet sich auch von Bitcoin. Es wird von der PBOC ausgestellt. Der Zweck ist, Geld und Münzen aus dem Umlauf zu ersetzen.

China führte zahlreiche Auswertungen mit dem elektronischen Geld in wichtigen Städten durch und Li berichtete, dass die Zentralbank den elektronischen Yuan bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking mit Besuchern aus Übersee testen könne.

Venezolanische Wachen beschlagnahmen 76 Bitcoin-Bergbaugeräte

Die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) hat 76 Bitcoin-Bergbaugeräte beschlagnahmt, nachdem Unstimmigkeiten in den Transportdokumenten gemeldet wurden. Die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) ist mit ihrer strengen Haltung zu den Fälschungen des Krypto-Mining-Rigs vertraut. In den letzten Monaten haben die venezolanischen Wachen Probleme und Inkonsistenzen bei Bitcoin Mining Rigs entdeckt. Diesmal entdeckte die venezolanische Behörde Fälschungen und Unstimmigkeiten in der Transportdokumentation und beschlagnahmte diesbezüglich 76 Bergbaugeräte.

Rigs sind ASIC Miners

In der GNB wurde eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der angegeben wurde, dass das Beschlagnahmungsverfahren am Kontrollpunkt des Bolivar-Staates, insbesondere in der Puente Angostura, formuliert wurde.

Laut Behörden transportierte eine Person die BTC-Bergbaugerät durch das Ford-Fahrzeug Triton. Militäreinheiten stoppten diese Person an einem Kontrollposten für ein Routinekontrollverfahren. Während dieses Überprüfungsverfahrens stellte die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) einige Inkonsistenzen in der ordnungsgemäßen Dokumentation fest, die für den legalen Transport der Krypto-Mining-Rigs erforderlich ist.

Die venezolanischen Behörden entdeckten einige Missetaten in der Dokumentation und beschlagnahmten die 76 Crypto-Mining-Rigs, weil diese Person die ordnungsgemäßen Dokumentationsanforderungen nicht erfüllte und erfüllte. Er hat die Verbreitung, den Betrieb und den Besitz von Bitcoin-Bergbaugeräten in der Dokumentation nicht dargestellt.

Derzeit hat die Bolivarische Nationalgarde von Venezuela (GNB) nicht bekannt gegeben, welche Art von Bergbauhardware beschlagnahmt wurde. Jeder geht davon aus, dass alle 76 Bergmannsanlagen ASIC-Bergleute in Racks sind, da in der Pressemitteilung ein Foto veröffentlicht wird, das das Bild der ASIC-Bergleute widerspiegelt. Das Bild spiegelt das größere Rig wider und steht im Gegensatz zur Ankündigung der Ankündigung von GNB. Jedes Gestell zeigt die Verfügbarkeit von sechs Bergleuten auf dem Bild.

Lesen Sie hier über Bitcoin Loophole und wissen Sie, ob es legitim ist oder nicht

Kryptoabbau ist in Venezuela legal

Letztes Jahr gab Venezuela bekannt, dass der Bitcoin-Bergbau legalisiert wird. Diese Ankündigung erfolgte nach dem Dekret der National Superintendency of Crypto Assets and Related Activities (Sunacrip). Es wurden neue Vorschriften zur Legalisierung des Crypto Mining im Land eingeführt. Gemäß den neuen Bestimmungen müssen alle Personen und Institutionen, die am legalen Mining von Kryptowährung interessiert sind, eine Lizenz bei der Agentur beantragen.

Es wurde auch eine neue Einrichtung namens National Digital Mining Pool (NDMP) eingerichtet, die alle Crypto Miner des venezolanischen Territoriums zusammenbringt.

Obwohl die venezolanischen Behörden den Kryptoabbau im Land legalisiert haben, bestehen immer noch einige Einschränkungen bei den Kryptoabbauaktivitäten. Die venezolanische Regierung verbot den Kryptoabbau in einkommensschwachen Gegenden mit subventioniertem Wohnraum.

Wie beurteilen Sie die Beschlagnahme von 76 Bergbaugeräten durch Venezuelas GNB? Teilen Sie Ihre Operationen im Kommentarbereich unten mit.

Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beträgt 240 Milliarden US-Dollar, während die Bitcoin-Kapitalisierung 1,1 Billionen US-Dollar beträgt. CoinMarketCap.com verzeichnete einen Anstieg der Marktkapitalisierung von Ethereum und erstmals 240 Milliarden US-Dollar.

Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

Lesen Sie auch: BitQT Erfahrungen – Ist es legitim oder Betrug?

Das Ethereum stieg am Freitag um 6,2%

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bei der jüngsten Preiserholung bei digitalen Assets hat die ETH gute Zahlen gewonnen und expandiert weiter über Bitcoin hinaus.

Ethereum, der digitale Token, legte am Freitag um 6,2% zu. Es hat 2.144 US-Dollar erreicht, das ist der Rekord aller Zeiten. Der Wert der ETH hat sich in diesem Jahr verdreifacht, als die ETH im Februar erstmals die Marke von 2.000 USD bei einem Intraday-Handel erreichte. Im Vergleich zur ETH bewegte sich Bitcoin nicht groß. In diesem Jahr hat sich der Wert von Bitcoin verdoppelt.

Die jüngste Unterstützung von Visa Inc. hat den Wert der ETH auf dem Markt erhöht, nachdem der bullische Markt nach der Ankündigung von Visa einen Grund bekam, im Tempo zu bleiben. Konstantin Anissimov, Geschäftsführer von CEX.IO. Der Kryptowährungsaustausch sagte, die jüngste Ankündigung von Visa habe die Aufwärtstrends auf dem Markt stimuliert.

Visa hat letzte Woche eine Erklärung veröffentlicht, in der es erklärt, dass es USD-Münzen im Zahlungsnetzwerk verwenden wird, um Transaktionen über Ethereum abzuwickeln. Diese Aussage hat die Stimmung der Anleger gestärkt. Mark Cuban, der Milliardärsunternehmer, erklärte, er besitze digitale Vermögenswerte. Die jüngste Entwicklung auf dem Kryptowährungsmarkt hat das Interesse der Anleger an digitalen Assets geweckt, und die Anleger halten dies für eine echte Währung. Greg Waisman, Mitbegründer und COO des globalen Zahlungsnetzwerks Mercuryo, kommentierte die aktuellen Upgrades im Netzwerk und erklärte, dass Kryptowährung die Wirtschaft ankurbelt, die aufgrund von Covid-19 stark gelitten hat.

Die Bitcoin-Preise haben den Anreiz des letzten Jahres erhalten und ihr Wert steigt seit dem letzten Jahr hoch. In diesem Jahr hat sich der Wert von BTC verdoppelt und die Preise sind um 100% gestiegen.

Kryptowährungen wie BTC und ETH kurbeln die Weltwirtschaft an und tragen dazu bei, sich von den tödlichen Covid-19-Pandemieeffekten zu erholen. Während einige Kritiker den Markt warnten, erklärte, dass Krypto eine spekulative Blase ist und jederzeit platzen kann.

Julius de Kempner, Senior Analyst bei StockCharts.com, erklärte, dass die Preise für Kryptowährungen hoch steigen und mehr Kryptoaktivität anziehen. Ethereum gewinnt im Vergleich zu Bitcoin relative Stärke und Wachstum auf dem Markt.

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bei der jüngsten Preiserholung bei digitalen Assets hat die ETH gute Zahlen gewonnen und expandiert weiter über Bitcoin hinaus.

Zu diesem jüngsten Marktwachstum der Kryptowährung erklärte Elon Musk, dass die Preise für BTC und ETH hoch steigen und dies dazu geführt habe, dass der gesamte Kryptowährungsmarkt neue Ziffern mit der höchsten Marktkapitalisierung erreicht habe. BTC habe 1 Billion US-Dollar erreicht, während Ether 240 Milliarden US-Dollar erreicht habe Der gesamte Kryptomarkt hat 2 Billionen US-Dollar erreicht.

Was ist Ihre Meinung zu Ethereum, das auf dem Markt hoch steigt? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Der Börsengang von Coinbase ist für den 14. April über die direkte Notierung an der NASDAQ geplant

Coinbase Global Inc. gab die Daten des Börsengangs bekannt. Dies wird am 14. April über eine direkte Notierung an der NASDAQ geschehen. Die US-amerikanische Sicherheits- und Börsenkommission (SEC) hat Coinbase Initial Public Offering über eine direkte Notierung an der NASDAQ grünes Signal gegeben. Am Donnerstag hat das Unternehmen bestätigt, dass der Börsengang ab dem 14. April auf den Markt kommen wird.

Coinbase Börsengang image

Coinbase IPO wird in zwei Wochen veröffentlicht

Coinbase Global Inc. bekannt gegeben , dass die US – Sicherheit und Exchange Commission (SEC) hat gelöscht aus der Registrierungserklärung und jetzt SEC das öffentliche Angebot ausräumen. Das Unternehmen hat das Datum bekannt gegeben und dies angegeben

„Coinbase prognostiziert, dass Aktien der Klasse A ab dem 14. April 2021 auf dem Nasdaq Global Select Market für den öffentlichen Handel verfügbar sein werden und das Tickersymbol für seine Aktien„ COIN “sein wird.

Zuvor hatte Coinbase Anfang dieses Jahres bekannt gegeben, dass es an die Börse gehen wird, da es plant, seinen ersten Börsengang an der globalen NASDAQ-Börse durchzuführen. Früher hatte Coinbase geplant, seinen ersten Börsengang im März zu bringen, aber es wurde weiter vorangetrieben.

Der Börsengang wurde jedoch aufgrund der neuen Maßnahmen zur Durchsetzung der neuen Maßnahmen durch die US-amerikanische Commodity Futures Trading Commission (CFTC) weiter vorangetrieben. Bloomberg berichtete, dass der derivative Watchdog die Geldbuße in Höhe von 6,5 Millionen US- Dollar verhängt habe . Die Geldbuße wurde verhängt, weil das Unternehmen wegen rücksichtsloser Falschmeldung, irreführender Daten und ungenauer Meldung wegen Falschhandels an seiner Börse vom Wachhund überwacht wurde.

Lesen Sie auch: Ist Bitcoin Eravertrauenswürdig?

Die Bewertung von Coinbase wurde in der letzten Handelswoche am Nasdaq Private Market mit 90 Milliarden US-Dollar angegeben, wie von Bloomberg berichtet. Das Unternehmen plant, an die Börse zu gehen. Coinbase prognostiziert, dass Aktien der Klasse A für den öffentlichen Handel am Nasdaq Global Select Market verfügbar sein werden und das Tickersymbol für seine Aktien COIN sein wird .

Letzte Woche gab Coinbase außerdem bekannt, dass es plant, sein Büro in Indien zu errichten, während die indische Regierung die Vorschriften reformiert und plant, die Kryptowährungen für immer zu verbieten. Derzeit besteht in Indien eine extreme Unsicherheit über den Status von Kryptowährungen. In diesem Zusammenhang plant dieser Krypto-Austausch die Einrichtung des Büros.

Nach der Ankündigung von Coinbase , am 14. April seinen ersten Börsengang zu veröffentlichen, hat die Crypto-Community in den sozialen Medien Begeisterung gezeigt. Die Crypto-Community zeigt volle Aufregung, nachdem sie von dem Börsengang von Coinbase in den kommenden zwei Wochen erfahren hat .

Vor kurzem hat Microstrategy die 100.000 Mark bei der Einführung von Bitcoin überschritten. Michael Saylor, der CEO von Microstrategy, kommentierte dies

„Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team von Coinbase. Diese Auflistung von Coinbase wird die institutionelle Einführung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen fördern. Es wird als Gastgeber der Kryptoindustrie herauskommen. “

Wie stehen Sie zur Ankündigung des Börsengangs von Coinbase über die direkte Notierung an der NASDAQ? Schreiben Sie uns Ihre wertvollen Gedanken in den Kommentarbereich unten.

Tyler Winklevoss glaubt, dass Bitcoin über das Risiko eines US-Verbots hinausgeht

“Ich glaube, wenn wir wieder in 2013 sind, könnte dies eine Art offene Frage sein”, riet Winklevoss dem Podcast Peter McCormack, als er über das Gesetz zusammen mit einem Bitcoin ( BTC) – Verbot durch einen Vorfall am Freitag von diesem What Bitcoin Failed Podcast erfuhr:

“Ich glaube, die USA werden Bitcoin nicht verbieten. Es gibt viele Präzedenzfälle, die vor Gericht gestellt wurden.
Wie von der CFTC angegeben, war Derivabit, eine Ware einer Firma namens Coinflip, in diesem Moment nicht mit dem menschlichen Körper konform.

“Bisher könnte umgekehrt werden müssen”, erklärte er über ein Bitcoin-Verbot, ” einschließlich:

“Sie sprechen über Unternehmen, die Berufe anbieten, den Markt aufbauen, eine Reihe bewegt Menschen. Sie dürften an die Börse kommen. Zurückzurollen, das ist für mich persönlich in der Tat unwahrscheinlich. Offensichtlich ist es nicht 0, aber es kann auch sein,’
Der Kryptobereich, seit er heute bekannt ist, begann 2009 mit dem Beginn von Bitcoin. Seit dieser Zeit hat der Vorteil das gesamte Ökosystem hervorgebracht, wobei alle Mainstream-Spieler in eine Vielzahl von Fähigkeiten involviert sind. Die regulatorische Diskussion hat sich darüber hinaus in Bezug auf die Bereitstellung und Umsetzung von Richtlinien, die mit Krypto verknüpft sind, fortgesetzt.

Winklevoss sagte auch Behörden . Sie besitzen das Wohlergehen von Organisationen und Kunden in Ihrem Kopf, aber einige können BTC auch halten und es als wertvoll ansehen. Darüber hinaus stellte er fest, dass die Tendenz von Krypto-Geschäftsführern ihren Weg zu Regierungspositionen fand.

“Ich denke, es ist ähnlich wie bei dieser Art von mächtigen Anzahl von Personen, die dies in den USA glauben, ich denke, es ist wie eine 0-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass diese Art von aus irgendeinem Grund zurückgerollt hat”, erklärte er, einschließlich:

“Ich fühle genau das Gleiche für Großbritannien und Europa. Sie umarmen es. Jede der Gerichtsbarkeiten, die freie Märkte und verfügbare Märkte sind und auch an den Cyberspace glauben, betrachten Sie in Bitcoin, betrachten Sie in Krypto, auch dass ich glaube, dass es eine Chance über alles als eine Gefahr ist.’
Darüber hinaus wies er darauf hin, dass das Beenden von Bitcoin grundsätzlich erhebliche Einschränkungen im gesamten Netz erfordern würde, die andere finanzielle Facetten beeinflussen könnten.

Apropos Krypto-Führer, die ihre Herangehensweise an Regierungsorte entdecken, Das Financial Crimes Enforcement Network hat kürzlich einen ehemaligen Chainalysis exec ausgewählt, weil sein neuer stellvertretender Manager.

Bitcoin hat sechs aufeinanderfolgende Monate lang Nettogewinne erzielt

Nach den neuesten Daten von Bloqports Bitcoin hat Bitcoin im letzten Monat mehr als 29% an Wert gewonnen und ist nun in sechs aufeinander folgenden Monaten grün geworden. Den neuen Daten von Bloqport zufolge wurde der Wert der Kryptowährung erhöht und seit Dezember 2020 verdoppelt. 

Bitcoin image

Der Schlusskurs von Bitcoin betrug im Dezember 2020 29.383 USD und der Schlusskurs von Bitcoin im März 2021 58.647 USD. Mit diesem bemerkenswerten Wachstum hat sich BTC auf dem Markt außergewöhnlich entwickelt und sich im Vergleich zu anderen Vermögenswerten, einschließlich Gold, sehr gut entwickelt.

Institutionelle Anleger fördern die zinsbullische Preisrallye 

Bloqport ist ein Forschungs- und Analyseunternehmen. Es hat die Daten vorgelegt, aus denen hervorgeht, dass die aktuelle Preisrallye von BTC im vierten Quartal 2020 begann. Dieser Bericht enthält die Daten von institutionellen Anlegern, die Krypto-Assets erwerben. Laut den neuesten Nachrichten von Bloqport begann die neue Welle, die das Wachstum von BTC ankurbelte, mit der Ankündigung von Microstrategy und Square Inc, Kryptowährung zu kaufen. Am 7. Oktober gab Square Inc. bekannt, dass BTC einen Barreservebetrag von 1% in Höhe von 50 Mio. USD in BTC investiert hat. Seitdem haben andere große institutionelle Investoren die Investition in BTC angekündigt. Ein großes Unternehmen wie Tesla Cars hat ebenfalls die Beteiligungen und Investitionen an BTC bekannt gegeben.

lesen Bitcoin Bank Erfahrungen

Seitdem haben auch mehrere große institutionelle Investoren und Unternehmen die Investition in BTC angekündigt. Dies hat den Wert von BTC und anderen Krypto-Assets erhöht. Der Schritt institutioneller Investoren in Richtung BTC ist der Grund für das Wachstum der Kryptowährung. BTC verzeichnete im Oktober 2020 einen Nettogewinn von 28% und der Wert von BTC stieg im November auf 43%. Im Dezember letzten Jahres verzeichnete BTC ein Wachstum von 48%.

BTCs bester Preis

Der Monat Dezember war der beste für BTC und hat fast den Rekord von 2017/18 erreicht, der unter 20.000 USD der höchste aller Zeiten war. BTC ist im ersten Quartal 2021 bemerkenswert gut gewachsen, verzeichnete im ersten Quartal ein zweistelliges Wachstum und verzeichnete erst im Januar das geringste Wachstum.

Nach dem neuesten Bericht von Bloqport ist dies das dritte Mal, dass BTC sechs Monate lang in Folge einen Nettogewinn erzielt . Diese Art von konsekutivem Wachstum war im Jahr 2012 von April bis September zu beobachten. Danach hat BTC von November 2012 bis Mai 2013 sieben Monate lang nacheinander den Nettogewinn verbucht. Jetzt hat BTC zum dritten Mal sechs Monate lang nacheinander das Wachstum von Oktober 2020 bis März 2021 verzeichnet.

BTC hat auch das schlechteste Gesicht seines Lebenszyklus gesehen. Der Zeitraum von 2011 bis 2018 gilt als der schlechteste Zeitraum für Bitcoin. Aber heute entwickelt sich BTC im Vergleich zu anderen Vermögenswerten, einschließlich Gold, sehr gut.

Was glauben Sie, wird sich das monatliche Nettowachstum von BTC auch in diesem Monat fortsetzen? Wird es sieben aufeinanderfolgende Monate lang Wachstum erzielen? Schreiben Sie Ihre Ansichten in den Kommentarbereich unten.