Die Natwest Bank warnt Investoren vor dem Krypto-Betrug

Die National Westminister Bank oder Natwest Bank ist eine der führenden Banken in Großbritannien. Es hat seine Mobile-Banking-App aktualisiert, die den Benutzer über Betrug im Zusammenhang mit Krypto informiert. Dieses Update sensibilisiert die Benutzer für die Anzahl der Datensatzregister im ersten Quartal dieses Jahres.

Natwest Bank warnt Investoren vor dem Krypto-Betrug

Die häufigste Methode, die der Betrüger verfolgt, ist, dass eine gefälschte Berühmtheit eine Krypto unterstützt, was dazu führt, dass einige Benutzer dachten, dass in eine bestimmte Berühmtheit investiert wird, dann tun sie dasselbe, aber das ist nicht die Wahrheit, diese Praktiken können zu Verlusten führen von Geldern. In einem Interview sagte “Jason Costain”

“Wir haben verhindert, dass Millionen Pfund an Krypto-Kriminelle geschickt werden, die das hohe Interesse an der Währung ausnutzen.”

In der Zwischenzeit muss ein Investor die ganze Zeit aufmerksam sein und darf keiner Werbung auf nicht autorisierten Websites oder falschen Ratschlägen von Prominenten vertrauen.

Lesen Sie auch: Bitcoin kann 75.000 US-Dollar erreichen, noch nicht überkauft

Eine Reihe von Personen teilte mit, dass sie bei der Anmeldung bei der Natwest Mobile Banking App mit der Meldung „Warnung: Denken Sie darüber nach, in Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu investieren?“ Alarmiert werden. Die Bank erwähnte vier Punkte, anhand derer Kunden Betrug leicht erkennen und vermeiden können. Dieser Rat lautet:

  • Wenn Ihnen jemand oder ein Händler Anlageberatung anbietet oder eine gute Rendite in Krypto verspricht, ist dies ein Betrug.
  • Sie sollten den gesamten Zugriff auf Ihre Brieftasche haben, da niemand Ihre Brieftasche verwalten kann oder Sie keinen Zugriff auf Geld in Ihrer Brieftasche erhalten. Dann sollten Sie aufhören zu investieren und dies sofort melden. Dies ist ein Betrug.
  • Sie müssen die autorisierten Verkäufer von Krypto kennen. Sie können nicht mit Personen handeln, die nicht bei der britischen Finanzbehörde registriert sind, da es viele Verkäufer gibt, die nicht bei der FCA registriert sind. Handeln Sie immer mit verifizierten Verkäufern, die auf der Website der FCA erwähnt werden. Alle registrierten und vorübergehend registrierten Verkäufer werden auf der FCA-Website erwähnt.
  • Last but not least, wenn jemand diese Anweisungen vermeidet, um mehr Gewinn zu erzielen, riskiert er sein Geld und hilft dem Betrüger, sein Geld zu stehlen, was dazu führt, dass man das ganze Geld verlieren sollte.

Wer in Krypto investieren will, muss es selbst recherchieren, vertraut niemandem, es ist fast unmöglich, Betrüger in Ihrer Nähe zu finden. Der einzige Weg, mit Krypto Gewinne zu erzielen, ist Ihre Recherche und Ihre Art zu investieren.