Mogo fügt seiner Bilanz 146 Ethereum hinzu

Mogo, das an der Nasdaq notierte kanadische Unternehmen, gab bekannt, dass das Unternehmen 146 Ethereum zum Durchschnittspreis von 2.780 USD aufgekauft hat. Die Mogo Company plant, 5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens aufzunehmen. Das Unternehmen plant, Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum in die Unternehmensinvestition des Unternehmens aufzunehmen. Es bietet Bitcoin auch als Belohnung für seine Hypotheken- und Kreditkartenkunden an.

Ethereum image

Nach dem Hinzufügen von Bitcoin ist es jetzt Zeit für Ethereum

Mogo, das an der Nasdaq notierte kanadische Unternehmen (NASDAQ: MOGO), ist ein Fintech-Unternehmen mit Sitz in Vancouver. Dieses Fintech-Unternehmen bietet verschiedene Finanzdienstleistungen an. Mogo hat angekündigt, 146 Ethereum (ETH) zum Durchschnittspreis von 2.780 USD zu kaufen. Zuvor investierte das Unternehmen im Dezember 2020 in Bitcoin.

Mogo zeigt heutzutage großes Interesse an Blockchain– und Kryptolösungen. Es hat bereits in Bitcoin investiert und investiert jetzt in Ethereum. Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Es bietet Hypotheken- und Kreditkartenkunden Bitcoin-Prämien an, wenn sie Hypotheken und Finanzen über das Unternehmen erhalten.

Am 3. Mai gab die Mogo Company bekannt, 146 Ethereum (ETH) zum ungefähren Preis von 2.780 USD erworben zu haben. Das Unternehmen nimmt beide Kryptowährungen in die Bilanz auf, um das Portfolio und das Engagement des Unternehmens bei Fintech- und Blockchain-Investitionen zu erhöhen.

Lesen Sie auch: Nach dem jüngsten Umzug von Visa erreicht Ethereum 240 Milliarden US-Dollar

5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens

Mogo verkaufte die Investition des Unternehmens in Vena Solutions in der vergangenen Woche in Höhe von 4,7 Mio. USD und das Unternehmen verkaufte sich mit einer Gewinnsteigerung von 116%. Im Dezember 2020 investierte das Unternehmen in 18 Bitcoin-Münzen zum ungefähren Preis von 33.083 USD pro Einheit.

Das Unternehmen gab am Dienstag eine offizielle Erklärung ab, in der es heißt: „Mogo plant, 5% seiner Bargeldbestände in Krypto-Assets zu transferieren. Die Mogo Company plant, 5% Krypto-Assets in das Portfolio des Unternehmens aufzunehmen. “

Greg Feller, der Präsident und CFO von MOGO, sagte das

„Diese Investition in die neue Kryptowährung mit dem Namen Ether wird sicherlich mit der früheren Investition in Bitcoin einhergehen und die zukünftigen Bemühungen des Unternehmens in die Blockchain-Technologie ankurbeln. Es zeigt das enorme Potenzial der Blockchain-Technologie. Unser Unternehmen wird als Kernkomponente einer Finanztechnologieplattform der nächsten Generation positioniert sein. “

Mogo, die Fintech-Firma, ist auf der Website bitcointreasuries.org vertreten. Auf dieser Website wird Ethereum jedoch nicht auf seinem Webportal angezeigt, da es ausschließlich den auf Bitcoin basierenden Schatzkammern gewidmet ist. Die anderen Unternehmen existieren ebenfalls auf dem Portal; Eines davon ist Meitu, ein in China ansässiges Unternehmen für Smartphones und Internet-Apps. Die Meitu Company hat auch Ethereum in ihrer Bilanz. Dallas Mavs, ein Unternehmen von Mark Cuban, hält auch Dogecoin (DOGE). Nach Angaben von bitcointreasuries.org halten die gesamten Unternehmen mehr als 1,4 Millionen Bitcoins im Wert von 77 Milliarden US-Dollar, was ungefähr 6,78% des gesamten BTC-Angebots in der Wirtschaft entspricht.

Wie beurteilen Sie die zunehmenden Investitionen von Mogo in Kryptowährungen? Wie beurteilen Sie, dass Mogo 146 Ethereum in seine Bilanz aufgenommen hat? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarfeld unten.