Coinbase ermöglicht den Kauf von Kryptowährung mit ApplePay

Coinbase, eine an der Nasdaq notierte Kryptowährungsbörse, bietet den Kauf von Kryptowährung mit Apple Pay und die sofortige Auszahlung von 100.000 US-Dollar pro Transaktion an. Das Unternehmen wird in Kürze auch Kryptowährungskäufe mit Google Pay ermöglichen. Mit diesem Schritt können Benutzer Kryptowährung kaufen, indem sie über Google Pay bezahlen.

Kryptowährung and coinbase image

auch lesen: Bitcoin Bank Erfahrungen

Kryptowährung auf Coinbase mit Apple Pay kaufen

Die Kryptobörse Coinbase gab am Donnerstag bekannt, dass Benutzer Bitcoin und andere Kryptowährungen auf ihrer Plattform kaufen können, indem sie über Apple Pay bezahlen. Das teilte Prakash Hariramani , Senior Director des Coinbase Finance and Payments Center , mit

Wir führen einen völlig neuen Weg ein, um verschlüsselte Debitkartenkäufe mit Apple Pay und Google Pay zu ermöglichen, und bieten außerdem rund um die Uhr sofortige Auszahlungen von bis zu 100.000 USD pro Transaktion an.

Coinbase fügte weiter hinzu: “Wenn ein Benutzer bereits eine Visa- oder Mastercard- Debitkarte mit Ihrem Apple Wallet verknüpft hat, wird Apple Pay automatisch als Zahlungsmethode angehängt, wenn der Benutzer Kryptowährung mit Coinbase kauft, indem er ein Apple Pay-kompatibles iOS- Gerät oder einen Safari-Webbrowser verwendet .”

Laut der neuesten Pressemitteilung können US-Kunden auch Kryptowährungen mit Geldern von einem verknüpften Bankkonto, einer Debitkarte oder einer Coinbase USD-Wallet per ACH oder Überweisung kaufen.

Im Juni gab das Unternehmen bekannt, dass ausgewählte Benutzer Krypto kaufen könnten, indem sie über Coinbase-Karten mit Apple Pay und Google Pay bezahlen. Am Donnerstag gab das Unternehmen bekannt, dass Benutzer keine Coinbase-Karte mehr benötigen, um Apple Pay zu nutzen.

Coinbase erklärte, dass das Unternehmen seine globale Präsenz ausbaut und „derzeit Kryptowährungskäufe über verknüpfte Visa- und Mastercard- Kredit- und Debitkarten in mehr als 20 Ländern akzeptiert und mehr Pipelines hat“. Darüber hinaus hat der globale Kryptowährungsaustausch ergeben:

Bis Ende dieses Jahres können Sie Krypto mit Google Pay kaufen. Google Pay ist eine sichere und einfachste Zahlungsmethode, die jeden Monat von über 150 Millionen Menschen in 40 Ländern verwendet wird.

Möchten Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Apple Pay auf Coinbase kaufen? Was haben Sie dazu zu sagen?

Bitcoin steigt in 10 Tagen um 30%: Nächster Stopp $50.000 oder $150.000?

Bitcoin und andere digitale Währungen sind in den letzten 7 Tagen um 30% gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am Mittwoch 40.000 US-Dollar, und jetzt prognostizieren Investoren 50.000 US-Dollar für ihr nächstes Ziel.

Bitcoin image

Aktieninvestoren sind wegen der schwachen Marktstimmung nervös, während Kryptoinvestoren die jüngste Rallye auf dem Markt für digitale Währungen fördern.

Bitcoin und andere Kryptowährungen sind in den letzten 7 Tagen um 30% gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am Mittwoch 40.000 US-Dollar , und das neue Ziel könnte 50.000 US-Dollar oder 1.50.000 US-Dollar betragen.

lesen: Bitcoin Champion Erfahrungen

Marktanalysten haben unterschiedliche Ansichten zu Bit- Coins und anderen Kryptowährungen. Sie sagen jedoch, dass Anleger nicht Opfer von Marktzyklen werden sollten. Der optimistische langfristige Ausblick bleibt unverändert.

Siddharth Menon , der COO von Wazir X, gab seine Erklärung zu dieser neuen Preisbewegung ab und sagte: „Wenn Sie einer von denen sind, die an den Internet-Geldmarkt glauben, um Geld zu verdienen, dann geht die Branche gerade in die gute Richtung. Aber es gibt auch eine Warnung für New-Age-Investoren.“

Der CEO und Mitbegründer von Mudrex , Edul Patel, sagte, dass Krypto-Investoren vorsichtig bleiben sollten, während sie zwischen Gier und Angst an den Finanzmärkten herausfinden. Er fügte hinzu, dass

„Die jüngste Preisbewegung hat viele unerfahrene Einzelinvestoren und Händler ermutigt, in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen, um sofortiges Geld zu verdienen. Aber wenn die Big Player weiter schießen, können sie in eine Falle tappen.“

Marktbeobachter sind besorgt über die Nachhaltigkeit dieses Bullenmarktes. Der Kryptowährungsmarkt bewegt sich trotz des geringen Handelsvolumens. Dies deutet darauf hin, dass die Party bald vorbei sein könnte, sagten Marktbeobachter.

Nach einer kurzen Rallye gibt es mehrere Stopps. Patel von Mudrex warnte neue Anleger, in diesen Märkten wachsamer und vorsichtiger zu sein und das Handelsvolumen auf dem Markt genau zu beobachten.

Eine gesunde Korrektur ist jedoch gut für den Markt, da sie den Anlegern eine großartige Gelegenheit bietet, in den Markt einzusteigen. Die Bitcoin-Preise steigen in nur 10 Tagen von 29.600 $ auf 40.700 $. Investoren erwarten derzeit das Niveau von 50.000 US-Dollar, das sind zusätzliche 20 % gegenüber dem aktuellen Niveau. Menon sagte

„Der kurzfristige Stopp ist eher eine Korrektur des Marktzyklus nach dem monatlichen Bullenmarkt seit März 2020. Das Niveau von 50.000 USD könnte in wenigen Monaten ein regionales Hoch erreichen, aber für eine Weile ist der Himmel die Grenze.“ 

Laut einigen Analysten könnte Bitcoin bis 2022 150.000 USD erreichen. Bitcoin handelt jedoch 35-40% unter seinem Allzeithoch von 64.865 USD.

Patel von Mudrex sagte: „Es gibt ein wichtiges Update zu unserer Arbeit an Bitcoin und Ethereum. Es soll noch in diesem Jahr erscheinen, was möglicherweise wichtige Krypto-Token verändern könnte.“

Binance CEO Changpeng Zhao zeigt langfristig einen optimistischen Ansatz und überlegt 

Bitcoin ist ein Wertaufbewahrungsmittel und er glaubt, dass es das Potenzial hat, die Welt zum Besseren zu verändern.

Das weltweit größte E-Commerce-Unternehmen kann in Zukunft Zahlungen in Kryptowährungen akzeptieren.

Amazon hat kürzlich bestätigt, dass sie sich darauf vorbereiten, Kryptowährung als fundiertes Zahlungsmittel bis Ende des Jahres 2021 zu akzeptieren.

Amazon, der weltweit größte E-Commerce-Riese, verkauft Filme, Musik, Bücher, Elektronik, Spielzeug und alles auf der ganzen Welt, entweder direkt oder als Vermittler zwischen Händlern und seinen Kunden. Amazon hat jedes Mal gezeigt, dass sie nicht nur in eine Branche einsteigen, sondern diese komplett dominieren, genau wie bei Kindle, the Fire TV, Movie und e.t.c

Laut Insiderberichten ist Amazon bereit, in die Fußstapfen von Tesla, Coca-Cola und Microsoft zu treten, um Experten für digitale Währung und Blockchain einzustellen. Da die Akzeptanz von Kryptowährungen, insbesondere von Bitcoin, auf der ganzen Welt sehr groß ist, ist auch Amazon bereit, sich in die Warteschlange einzureihen.

Lesen Sie auch: Überprüfung der Bitcoin Bank

Die Recheneinheit der Amazon Company wird bereits als Service namens Managed Blockchain angeboten. Kryptowährungen wurden jedoch nie als Zahlungsmittel akzeptiert. Der CEO Andy Jassy machte jedoch deutlich, dass das Unternehmen sorgfältig darauf achtet, seinen Fokus auf die Blockchain-Technologie zu verlagern.

Kürzlich hat Amazon auf seiner offiziellen Website eine Stelle für „Expertise in Blockchain, Distributed Ledger, Central Bank Digital Currencies and Cryptocurrency“ ausgeschrieben, die das Zahlungsakzeptanz- und Erfahrungsteam übernehmen wird. In dieser Anzeige heißt es auch, dass der angeheuerte Experte „die Vision und Strategie für Amazons digitale Währung und Blockchain-Strategie besitzen wird.

Da Bitcoin die dominierende Kryptowährung ist, besteht die Möglichkeit, dass Amazon die Option “Bezahlen mit Bitcoin” in seinen Warenkorb aufnehmen wird, aber es wird sicherlich seine eigene Krypto im Rampenlicht halten. Jeff Bezos selbst hat jedoch zitiert, dass “es beginnt mit Bitcoin – dies ist die wichtigste erste Phase dieses Kryptowährungsprojekts”.

Der Senior Research-Analyst, der Amazon für die Investmentbank DA Davidson betreut, zitierte, dass er zweifelt, ob Bitcoin von Amazon ausgewählt wird oder nicht. Er fügte hinzu: „Es war ein effektiver Mechanismus für Handel und Spekulation, aber es hat sich bisher nicht als Zahlungswährung erwiesen.“

Kryptowährungen wie Bitcoin haben in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen. Sogar die beliebteste Marke Apple sagte, sie wolle einen Verhandlungsführer einstellen, um die Partnerschaft mit Partnern für „alternative Zahlungen“ wie Kryptowährung zu knacken.

Wir können jedoch nicht sagen, welche Kryptowährung dieses Rennen gewinnen wird, und diese Nachricht macht eines sehr deutlich, dass die Zukunft nur um Kryptowährungen geht und sobald Amazon Kryptowährungen akzeptiert, werden auch viele andere E-Commerce-Unternehmen damit beginnen, die Kryptowährungen zu akzeptieren um in der Branche wettbewerbsfähig zu bleiben.

Bitcoin fällt unter $30,000, da der Kryptomarkt inmitten der Ausbreitung der Delta-Variante abstürzt

Bitcoins Preis fiel am Dienstagmorgen auf $ 30,000. Dies trotz der Tatsache, dass es fast alle seine Gewinne von 2021 verloren hatte. Der starke Rückgang der globalen Märkte, der den starken Rückgang des Kryptomarktes angesichts der Besorgnis über die schnell wachsende Delta-Variante von Covid-19 widerspiegelt, führte ebenfalls zu einem Rückgang von 100 Milliarden US-Dollar.

Die wichtigsten Fakten
Bitcoin fiel am Dienstag um 6% auf $ 29,600 pro Token. Dies ist nur etwas mehr als der $29 022 Bitcoin, der 2021 begann, und weniger als die Hälfte seines Allzeithochs von über $ 64,000 Mitte April.

Andere wichtige Kryptowährungen fielen ebenfalls, wobei Ethereum um 7% und Cardano um 10%, Ripples XRP 88%, Dogecoin 99% und Cardano um 10% fielen.

Obwohl die genaue Ursache des Rückgangs nicht bekannt ist, zeigen die Kryptomärkte in anderen Märkten starke Rückgänge. Dazu gehört der Dow Jones Industrial Average, der seinen größten eintägigen Rückgang seit Oktober verzeichnete. Experten befürchten, dass es aufgrund der viralen Delta-Covid-19-Variante neue Einschränkungen und eine langsamere Erholung geben wird.

New Jerseys Büro des Generalstaatsanwalts hat am Montagabend eine regulatorische Maßnahme gegen BlockFi ergriffen. Dies hat auch Ängste vor einem umfassenderen Vorgehen der Regulierungsbehörden ausgelöst, das zu strengeren Vorschriften führen könnte. Frühere Aktionen haben zu Ausverkäufen geführt.

Wichtiger Hintergrund
Die infektiöse Delta-Variante von Covid-19 verursacht weltweit neue Wellen von Covid-19, auch in Ländern, die geimpft wurden. Diese Variante ist resistenter als Impfstoffe und kann schwerere Krankheiten verursachen. Viele Regionen, darunter Teile Europas und Australiens, führen Beschränkungen und Sperren wieder ein, um die Ausbrüche einzudämmen. Einige Gebiete, einschließlich Großbritannien, sind bereit, damit zu leben, während England praktisch alle Pandemiebeschränkungen aufgehoben hat.

Viele Wissenschaftler haben diese Strategie als gefährlich verurteilt und die Gefahr eines langen Covid ignoriert. Viele Unternehmen haben sich jedoch über die Belastung eines Kontaktverfolgungssystems beschwert, das die Menschen zur Selbstisolation auffordert und eine so hohe Fallquote aufweist (Großbritannien hat eine der höchsten der Welt), dass sie ohne Arbeitnehmer auskommen. Die Märkte werden weniger optimistisch, da der Weg zur Erholung weniger klar wird.

Internet-Unternehmen The9 enthüllt Hosting-Partnerschaft mit dem russischen Bitcoin Miner Bitriver

The9 Limited (Nasdaq : NCTY) hat seine Pläne für die Zusammenarbeit mit dem Moskauer Bitcoin-Bergbauunternehmen Bitriver beschrieben. Beide Parteien haben die Möglichkeit, den Zweijahresvertrag jedes Jahr um 15 MW zu verlängern. Die Ankündigung besagt, dass das Zieldatenzentrum für die Bergleute des Unternehmens eine anfängliche Stromversorgungskapazität von 300MW hat. Dies könnte auf 500MW erhöht werden.

Der Deal des Unternehmens mit Bitriver erfolgt nach dem Erwerb von Bitcoin-Mining-Rigs (Canaan), die dem Unternehmen 0.1 Exahash pro Sekunde (EH/s) gaben. Das rechtlich bindende Memorandum o ‘ understanding (MOU) erklärte, dass die Maschinen für gewöhnliche Klasse-A-Aktien gehandelt werden könnten. Das Unternehmen schloss etwas mehr als einen Monat später eine endgültige Vereinbarung zum Kauf des kanadischen Unternehmens Montcrypto.

Montcrypto und das Unternehmen planen den Bau einer 20-MW-Bitcoin-Bergbauanlage in Calgary. Die klimaneutrale Infrastruktur, die Montcrypto bietet, ist eine umweltfreundlichere und umweltfreundlichere Stromversorgung des Kryptowährungs-Mining-Geschäfts des Unternehmens. bereitgestellte Details am 4. Juni. Bitriver, ein russisches Unternehmen, war an verschiedenen Entwicklungen im Bitcoin-Mining-Sektor beteiligt.

Bitriver erklärte, dass es einen Token-Verkauf von 100 Megawatt sibirischer Bergbauleistung gestartet habe. Die Token, die Bitriver “Bitriver Token” (BTR) nennt, repräsentieren eine Wattstunde (Wh) der Leistung des Bergbauunternehmens in Bratsk. Das Unternehmen gab weiter bekannt, dass Bitriver weiterhin nach Energielösungen suchen wird, um sein Geschäft auszubauen.

Das Unternehmen kündigte an, dass das Unternehmen weiterhin aktiv nach kostengünstigem Strom und nachhaltigen Bergbauanlagen in verschiedenen Teilen der Welt suchen werde. Beschleunigen Sie den Einsatz von Kryptowährungs-Mining-Maschinen in großem Maßstab für das Unternehmen und andere Partner sowohl durch den Eigenbau als auch durch die Zusammenarbeit mit Bergbauunternehmen.

Elon Musk sprengt Bitcoin und Ethereum wegen Skalierbarkeitsproblemen

Elon Musk ging heute zu Twitter, um Bitcoin und Ethereum für ihre hohen Transaktionsraten, Gebühren und Gebühren zu kritisieren. Er hob auch den “Verdienst” hervor, Dogecoin als Basis-Blockchain-Schicht zu verwenden. Dies war eine Antwort von Matt Wallace, einem Dogecoin-Investor.

Elon Musk teilt seine Ansichten zu Bitcoin und Ethereum
Laut Forbes schrieb Musk an Matt Wallace, einen Dogecoin-Influencer, dass Bitcoin und Ethereum ein mehrschichtiges System verfolgten, die Transaktionsrate der Basisschicht jedoch langsam und die Transaktionskosten hoch seien.

Musk wurde von mehreren Krypto-Enthusiasten kritisiert. Einige warfen Fragen zu Börsen auf, die als zweite Schicht für Dogecoin fungieren. Andere forderten Musk jedoch auf, Skalierungslösungen für Bitcoins und Ethereum zu prüfen.

Anthony Sassano ist ein bekannter Ethereum-Unterstützer. Er scherzte, dass ” Pack es alle zusammen -Elon hat die Blockchain-Skalierung gelöst. Joel Heyman, ein leidenschaftlicher Bitcoin-Anhänger, fügte hinzu: “Es ist unglaublich, dass die Leute das hören.”

Nach der Stabilisierung im$16- $ 20-Bereich stiegen die Gebühren von Ethereum und die Netzwerküberlastung wurde schwerwiegender. Im März erreichte der Gesamtgebührenwert für Ethereum $ 42 und drückte Benutzer, die kleine Transaktionen durchführen wollten.

Laut der digitalen Investitionsplattform Bitpanda muss ” Die bestehende Infrastruktur von Kryptowährungsnetzwerken erweitert werden, um zunehmende Transaktionsvolumina und eine zunehmende Anzahl von Benutzern aufzunehmen.

Es ist noch nicht ganz da
Lightning Network hat die Transaktionskosten und-zeiten von Bitcoin und Ethereum erheblich verbessert.

Cointelegraph über Lightning Network sagt jedoch: “Es ist unmöglich vorherzusagen, was passieren könnte, wenn die Zahlung zu viele Kanäle durchlaufen muss. Die Gebühren können sich summieren, wenn viele Zwischenkanäle an Ihrer Transaktion beteiligt sind.

Analysten prognostizieren, dass Ethereum einen Anstieg der Bitcoin-Preise um 40% verzeichnen könnte. Derzeit warten Bergleute und Staker auf die große Frage: Wird dies eine langfristige Lösung für die Skalierungsprobleme von Ethereum sein?

Abdelhamid Bakhta ist einer der Hauptautoren EIP-1559. Er sagt, dass Fehlinformationen über das Londoner Upgrade weit verbreitet waren.

Er betont, dass EIP-1559 nicht eingeführt wurde, um Staus oder hohe Gebühren zu reduzieren, sondern um stattdessen das Konzept der “Blockelastizität” einzuführen, bei dem die theoretische maximale Kapazität der Plattform verdoppelt werden soll.

Er sagt, dass das Upgrade nicht die langfristige Lösung ist, die Ethereum benötigt, um seine Skalierungsprobleme zu lösen. Er behauptet, dass Layer-2-Lösungen häufiger eingeführt werden, um Staus und Gebühren im Netzwerk zu verringern.

Könnte Bitcoin unter $30k brechen, wenn Grayscale Bitcoin Trust entsperrt wird?

Bitcoin hat seine Position seit geraumer Zeit stetig zwischen $30k und $40k gehalten. Es hat $30k zweimal gebrochen, aber der Preis stieg an diesem Tag. Die Leute sind jetzt skeptisch, dass Bitcoin seinen Wert beibehalten wird, da die Freischaltung von Graustufen-Bitcoin Trust nahe rückt. Mal sehen, ob Bitcoin $30k am Freischaltdatum des Grayscale Bitcoin Trust von 17 Juli brechen kann.

Bitcoin könnte unter $30k fallen
Grayscale Bitcoin Trust-Aktien in Höhe von 16,000 BTC werden am 17 Juli freigeschaltet. Dies könnte den Druck auf die ohnehin fragile Position von Bitcoin erhöhen, die derzeit knapp über $30k liegt. Investoren können keine Trust-Aktien verkaufen, bis sie eine 6-monatige Sperrfrist abgeschlossen haben. Diese Sperrfrist wird bald enden.

Aufgrund der fallenden Preise für Kryptowährung hat der Trust unter seiner Prämie gearbeitet. Diese Unlock geht nicht weg. Der Preis von Bitcoin kann einen schweren Schlag erleiden und in kurzer Zeit auf $25k fallen.

Wir können auch sehen, dass das Vertrauen unter der NAV-Ebene liegt, sodass selbst bei einer Entsperrung möglicherweise kein größerer Dump auftritt. Anleger werden Verluste erleiden, so dass jede vernünftige Person nur ihre Aktien behalten kann. Es besteht die Möglichkeit, dass der Bestand sinkt, aber nicht sehr groß ist. Es ist jedoch am besten, nicht lange zu handeln und vorbereitet zu bleiben. Es ist eine gute Idee, zu diesem Zeitpunkt leer zu verkaufen.

Sie können viel mehr Verkauf und sogar die Möglichkeit erwarten, Bitcoin oder andere Münzen zu geringeren Kosten zu kaufen. Analysten von JPMorgan sind sich einig, dass die Signale insgesamt vorerst bärisch bleiben.

Was sollten Sie tun?
Dies ist kein Problem, wenn Sie eine langfristige Investition sind, da Sie weiterhin HODL. Diese kurzfristigen Höhen und Tiefen sind möglicherweise keine große Sache für Sie. Wenn Sie am Handel interessiert sind, ist es wichtig, vorsichtig zu sein. Es ist am besten, den Handel zu vermeiden, um sicher zu sein. Wenn Sie handeln möchten, ist es besser, kurz zu gehen. Dies ist keine finanzielle Beratung.

Sind Sie besorgt über den möglichen Einbruch von Bitcoin unter $30k? Wenn ja, werden Sie besorgt sein oder sich weiter ansammeln? Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit. Wenn Sie unsere Inhalte nützlich finden, teilen Sie sie bitte mit Freunden.

Ukraine schließt illegale Krypto-Mining-Farm mit 15 Anlagen

Die ukrainischen Strafverfolgungsbehörden haben Krypto-Mining-Farmen geschlossen, die gestohlenen Strom verwenden, um digitale Währungen auszugeben. Die Anlage enthielt mehr als 150 Minenplattformen, die bei Razzien in der Region Tschernihiw beschlagnahmt wurden .

Ukraine crypto image

Ukrainische Behörden beschlagnahmen mehr als 150 ASICs von Crypto Mining Farm

Der ukrainische Sicherheitsdienst (SBU) hat eine illegal betriebene Kryptowährungsfarm im nordukrainischen Bundesstaat Tschernihiw entdeckt und geschlossen . Ein unbekannter Besitzer habe die Anlage illegal an eine Umspannstation des lokalen Stromnetzes angeschlossen, berichtete Forklog .

Die Mining-Farm hatte 150 ASICs, die mit gestohlenem Strom betrieben wurden. Von SBU-Agenten bei einer Suche mit einem anderen Hilfsteam gefunden. Die Mining-Hardware wurde in einem Mietlager installiert und kostete in nur zwei Monaten etwa 3 Millionen ukrainische Griwna (etwa 110.000 US-Dollar).

Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden versorgt das Umspannwerk, an das die Bergleute angeschlossen sind, das Wasserunternehmen der Stadt, die Rettungsdienste von Nischyn und andere wichtige Einrichtungen. SBU erklärte, dass Teile der Region möglicherweise nicht mit Strom versorgt wurden, und stellte fest, dass Bergbaupunkte Notfälle und Versorgungsunterbrechungen verursachen könnten. Es ist bekannt, dass Betreiber illegaler Bergbauanlagen versucht haben, Diebstähle lokaler Energieunternehmen zu vertuschen, indem sie spezielle Geräte installiert haben, die die Zählerstände reduzieren könnten.

Der ukrainische Sicherheitsdienst war in letzter Zeit im Kryptowährungsbereich aktiv, und dies ist nicht die erste Mining-Operation, die in diesem Jahr durchgeführt wurde. Anfang Juni entdeckte SGE im Oblast Dnipropetrowsk eine illegal an das Stromnetz angeschlossene Kryptowährungsfarm . Laut der Pressemitteilung beschlagnahmten Agenten 350 Minenplattformen und gaben über drei Monate mehr als 70.000 US-Dollar für unbezahlten Strom aus.

auch lesen: Bitcoin Gemini Erfahrungen

In der Ukraine, einem der weltweit führenden Nutzer, sind Kryptowährungen noch nicht reguliert. Die Kiewer Behörden erwägen jedoch noch immer geeignete Regelungen für die wachsende Industrie.

Der Ausschuss für digitale Innovation des Parlaments hat kürzlich einen aktualisierten Gesetzentwurf für virtuelle Vermögenswerte vorgelegt. Er sollte diesen Sommer verabschiedet werden, doch die Finanzaufsichtsbehörden, darunter die Nationalbank der Ukraine, bestanden auf weiteren Änderungen des Entwurfs.

Wie sieht die Zukunft des Kryptowährungs-Mining in der Ukraine aus? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.

Bitcoin stürzt um mehr als 10 Prozent ab, da China das Vorgehen gegen Krypto-Mining ausgeweitet hat

Bitcoin fiel am Montag über 10 Prozent, nachdem China sein eigenes gigantisches Kryptowährungs-Mining-Geschäft mit einem Minenverbot in einem wichtigen Provinzstaat ausgeweitet hatte.

Chinesische Minen machen fast 80% des weltweiten Handels mit Kryptowährungen aus, obwohl 2017 ein nationales Handelsverbot verhängt wurde, aber in letzter Zeit haben viele Staaten die Schließung von Minen angeordnet, da Peking dem Geschäft eine scharfe Aufmerksamkeit schenkt.

Die Polizei im Bundesstaat Sichuan arrangierte die Schließung von 26 Minen pro Woche, wie aus einer Notiz hervorgeht, die in chinesischen sozialen Netzwerken verbreitet und von einem ehemaligen Bitcoin-Miner unterstützt wurde. Die Kosten für Bitcoin fielen auf bis zu USD 32,309. Das Gerät hat in den letzten Monaten einen schweren Schlag erlitten, nachdem es im April, teilweise aufgrund des Vorgehens Pekings, eine Notierung in der Nähe von USD 65,000 erreicht hatte.

Die Notiz wies angeblich Energieorganisationen an, bis Sonntag keine Elektrizität mehr für jede der Minen bereitzustellen. Es versprach eine “vollständige Bereinigung”und befahl den lokalen Behörden, eine” Dragnet-Analyse ” durchzuführen, um vermeintliche Kryptominen zu lokalisieren und zu schließen.

Der Staat stellt einige der größten Fundamente für den Bergbau der Nation dar. Ein ehemaliger Kryptowährungsminenarbeiter sagte AFP, dass sie in letzter Zeit” alles geschlossen ” hätten, um den Anforderungen zu entsprechen. “Es gab Betriebsklassen, die zum Testen kamen… “Wir haben den Betrieb eingestellt und Maschinen gestrichen”, erklärte er.

Sichuan, ein Küstengebiet in Südchina, beherbergt auch eine hohe Anzahl aller Kryptowährungsminen, die eine enorme Menge an Energie benötigen, die durch die reichliche und billige Wasserkraft des Staates gegeben wird. Laut einem Bericht des Landes der Global Timesthat die Schließung von Minen aus dem Staat zur Schließung von über 90% der Bitcoin-Mining-Fähigkeit des Landes geführt.

Peking hat das Schraubengewinde an Kryptowährungsminenarbeitern gedreht, um die Steuergefahren durch Spekulationen einzudämmen, aber auch ökologische Bedenken hinsichtlich der gasfressenden Minen können eine Variable sein. Die chinesische Presse berichtete, dass die Stromverteilung an die meisten Kryptominen im ganzen Staat am Sonntag um Mitternacht eingestellt wurde, da das Thema in sozialen Netzwerken im Trend lag.

Sichuan ist jetzt Chinas zweitprizigstes Bergbaugebiet nach Xinjiang vom Ufer des Landes aus, basierend auf dem Bitcoin Electricity Consumption Index der Cambridge University.

Alle Krypto-Minen in den dicht besiedelten, aber bewässerungs – und wasserkraftreichen Gebieten der Inneren Mongolei und Qinghais wurden kürzlich zusammen mit Steuerzahlern, die aufgefordert wurden, verbotene Minen zu melden, geschlossen.

Im vergangenen Monat tauchte der Wert von Bitcoin ab, nachdem drei chinesische Finanzsektororganisationen ein Verbot bekräftigt hatten Finanzinstitute von der Bereitstellung von Kryptowährungslösungen, Warnung vor spekulativen Spekulationen von Händlern.

China befindet sich derzeit mitten in einem umfassenden regulatorischen Vorgehen gegen seine eigene Fintech-Branche, deren größte Player-wie Alibaba und Tencent-von hohen Geldbußen betroffen sind, nachdem sie wegen monopolistischer Praktiken für schuldig befunden wurden.

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, sagt, Bitcoin sei nicht die einzige Kryptowährung, die gedeihen kann

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, sagte CNBC am Dienstag, dass er eine glänzende Zukunft für eine Auswahl von Kryptowährungen sieht, vielleicht nicht nur für Bitcoin.

Saylor, einer der sehr lautstarken Bitcoin-Befürworter, hat im letzten Jahr das Profil des Unternehmens für Geschäftsanwendungen erweitert, indem er nach Marktwert stark in die weltweit größte Kryptowährung investiert hat.

In einem Treffen am Dienstag über”Schnelles Geld” sagte Saylor, dass verschiedene Kryptowährungen verschiedene Funktionen erfüllen, aber es kann einige Zeit dauern, bis Anfänger in den Raum für elektronische Assets kommen, um diese Unterscheidungen zu verstehen.

Zum Beispiel, sagte Saylor, sieht er mit Bitcoin als “elektronisches Land” und auch als Wertspeicher, während Ether zusammen mit der Ethereum-Blockchain versucht, den konventionellen Fonds zu stören.

“Sie werden wahrscheinlich Ihre Gebäude auf einem guten Fundament aus Granit bauen müssen, daher ist Bitcoin so konzipiert, dass es für immer weitergeht-große Ethik, sehr dauerhaft. Ethereum hofft, die Fondsinstitution dematerialisieren zu können”, sagte Saylor. “Ich glaube, seit der Markt beginnt, diese Artikel zu verstehen, gibt es einen Platz für alle.”

Tudor Jones genießt Bitcoin und nennt es einen fantastischen Portfoliodiversifikator, um sein Vermögen mit der Zeit zu schützen

Bitcoin oder golden? Der beste Stratege David Roche fasst sein Drama gegen die Inflation zusammen

JPMorgan sagt, dass es einen schwachen Bitcoin-Bedarf von Großaktionären gibt, Crypto Keep Market könnte ungefähr so sein

MicroStrategy gab am Montag bekannt, dass es eine Schuld abgeschlossen hat, mit der Absicht, Gewinne zu nutzen, um mehr Bitcoin zu kaufen.

Das Unternehmen sagte auch am Montag, dass es einen Plan startet $1 Milliarde Wert des weiteren Inventars im Laufe der Zeit zu vermarkten. Saylor sagte CNBC, dass das Unternehmen mit dem Aktienangebot Geld verdienen könnte, um Bitcoin zu kaufen, sich zurückzuziehen oder allgemeine Unternehmensfunktionen zu erhalten.

Die Aktien von MicroStrategy liegen in diesem Jahr bisher bei 62 Prozent und in den letzten 12 Monaten bei über 400 Prozent.

Die Aktie schloss am Dienstag bei 630.54 USD und stieg im Laufe des Semesters um mehr als 5 Prozent. Im FebruarEs platzierte ein 52-Wochenhoch, als es über $1,300 gehandelt wurde.